Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konkurrenz zu Eye-Fi: Transcend…

Warum nicht in der Kamera?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nicht in der Kamera?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 10.11.12 - 20:34

    Warum stattet man denn nicht die Kamera mit einem WLAN-Modul aus? Genug Zeit hatten die Hersteller ja seit der Erfindung des Wifi. Wäre das nicht günstiger, da man Standardmodule nehmen könnte? Für den Computer gibt's doch auch keine DVD mit WLAN-Chip...

  2. Re: Warum nicht in der Kamera?

    Autor: regiedie1. 10.11.12 - 21:20

    Kommt gerade, ist z.B. in der Samsung NX 1000.

  3. Re: Warum nicht in der Kamera?

    Autor: motzerator 10.11.12 - 23:31

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    ----------------------------------------------
    > Warum stattet man denn nicht die Kamera mit
    > einem WLAN-Modul aus?

    Ich vermute mal, aus Kostengründen, denn alle Kunden zahlen ja
    das WLAN-Modul mit, aber viele wollen es evtl. garnicht haben.

    Die Frage ist jetzt natürlich, wie viel das preislich ausmacht, aber
    solange eine gleichwertige Kamera ohne WLAN dann einen recht
    auffälligen Preisvorteil hat, sind die Hersteller da halt vorsichtig.

    Das ist wie mit GPS, ich habe mich absichtlich für ein Modell ohne
    GPS entschieden, weil ich das nicht brauche bzw. sogar lästig finde
    wenn die Fotos so komische Namen bekommen.

    Wobei ich diese SD Karten cool finde, man kann mit der richtigen
    Kamera seine Fotos machen udn die dennoch gleich am Handy
    verschicken.

    > Genug Zeit hatten die Hersteller ja seit der Erfindung des Wifi.
    > Wäre das nicht günstiger, da man Standardmodule nehmen
    > könnte? Für den Computer gibt's doch auch keine DVD mit
    > WLAN-Chip...

    Die Frage ist, wie viele Kunden wollen es haben und das Modul
    hat den Vorteil, das man jede Cam damit aufmotzen kann, ich
    wprde mir meine Kamera nie nach dem WLAN Modul aussichen,
    nur wenn es die gewünschte Kamera damit gäbe, würde die gekauft.

  4. Re: Warum nicht in der Kamera?

    Autor: xonicat 11.11.12 - 00:25

    @Himmerlarschundzwirn
    Vielleicht liegt es einfach daran, dass es ja nicht nur Kameras gibt, die SD Karten aufnehmen können, sondern auch viele andere Geräte. Eine SD-Karte mir WiFi ist universeller als ein Gerät mit WiFi.

    @Alle
    Mich würde z.B. interessieren, ob jemand schonmal eine EyeFi SD-Karte in einem Audi Radio im Einsatz hatte? Das läuft auch mit SD-Karten. Leider wird das Navi vermutlich nicht mit Strom versorgt, solange das Fahrzeug abgestellt ist. Anderenfalls könnte man Daten mit der SD Karte in der Garage austauschen und müsste diese nicht immer aus-/einbauen.

    Viele Grüße
    Xonicat

  5. Re: Warum nicht in der Kamera?

    Autor: niw8 11.11.12 - 17:58

    Jo

  6. Re: Warum nicht in der Kamera?

    Autor: ichbinsmalwieder 11.11.12 - 22:50

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum stattet man denn nicht die Kamera mit einem WLAN-Modul aus? Genug
    > Zeit hatten die Hersteller ja seit der Erfindung des Wifi. Wäre das nicht
    > günstiger, da man Standardmodule nehmen könnte? Für den Computer gibt's
    > doch auch keine DVD mit WLAN-Chip...

    Gibt's doch:
    http://geizhals.at/de/?cat=dcam&xf=90_WLAN+%28integriert%29#xf_top

    Braucht halt nicht jeder, darum gibt's Kameras mit und ohne WLAN.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  2. COMPO Expert GmbH, Münster
  3. über berg-it projektdienstleistungen GmbH, Nürnberg
  4. Power Service GmbH, Köln, Leverkusen, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)
  2. 122,97€
  3. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

  1. Huawei: Vectoring mit 300 MBit/s wird in Deutschland angewandt
    Huawei
    Vectoring mit 300 MBit/s wird in Deutschland angewandt

    Laut Huawei wird Super Vectoring mit bis zu 300 MBit/s in Deutschland bereits angewandt. Nur von wem, ist nicht bekannt.

  2. The Dash: Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff
    The Dash
    Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff

    Die komplett drahtlos arbeitenden Ohrstöpsel The Dash von Bragi haben weiterhin Schwierigkeiten mit der Bluetooth-Verbindung. Die Probleme könnten bauartbedingt sein und wären somit nicht mit Firmware-Updates lösbar.

  3. Bugs in Encase: Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
    Bugs in Encase
    Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken

    Strafverfolgungsbehörden weltweit nutzen die Forensiksoftware Encase. Doch einige Sicherheitslücken in der Software können zu einem Absturz der Software führen - oder sogar zur Codeausführung missbraucht werden.


  1. 15:05

  2. 14:54

  3. 14:50

  4. 14:14

  5. 14:00

  6. 13:56

  7. 13:30

  8. 12:01