Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konsolenchips: Nvidia hatte keine…

Konsolenchips: Nvidia hatte keine Lust auf die Playstation 4

Statt von AMD hätte der Grafikkern der Playstation 4 auch von Nvidia kommen können. Für den Chipentwickler war das aber eine wichtige geschäftliche Entscheidung und keine, die sich an Technik orientierte.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Etwas Dumm von NVIDIA 11

    jaggy | 15.03.13 15:39 18.03.13 19:19

  2. Das könnte übel ausgehen! 17

    Wary | 15.03.13 17:27 18.03.13 19:12

  3. 100Mio Chips ? Och nö! 8

    Accolade | 15.03.13 12:33 18.03.13 19:01

  4. An alle Überschriftenanalysten 10

    it-boy | 15.03.13 13:03 18.03.13 10:43

  5. Die eigentliche Aussage: Wir sind dazu nicht fähig! (Seiten: 1 2 ) 24

    snooopy365 | 15.03.13 11:40 18.03.13 09:32

  6. Erinnert mich doch stark an die Fabel "Der Fuchs und die Trauben" 3

    wiaco.networks | 15.03.13 13:40 18.03.13 08:30

  7. Intel sei dank 4

    Crass Spektakel | 15.03.13 13:28 18.03.13 08:29

  8. Schadensbegrenzung 1

    DY | 18.03.13 08:04 18.03.13 08:04

  9. Überschrift: Nvidia hatte keine Lust auf die Playstation 4 4

    Kuma77 | 15.03.13 11:43 18.03.13 02:25

  10. DirectX11.1 8

    kraftfahrer | 15.03.13 22:26 17.03.13 20:19

  11. Das war umgekehrt 2

    iRofl | 16.03.13 09:52 16.03.13 11:05

  12. Was ist das für ne Überschrift? 11

    Doerdinger | 15.03.13 12:07 15.03.13 17:47

  13. und trotzdem lest ihr Golem 2

    TC | 15.03.13 13:49 15.03.13 14:02

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Inshore Services GmbH, Berlin, Leipzig, Rostock
  2. über Hays AG, Karlsfeld
  3. über Ratbacher GmbH, Hamburg
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)
  2. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)
  3. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Nintendo: Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung
    Nintendo
    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

    Bei langen Flugzeugreisen oder im Ausland läuft Super Mario Run nur mit Hindernissen: Nintendo hat wenige Tage vor der Veröffentlichung des Games für iOS bekanntgegeben, dass das Spiel immer eine aktive Onlineverbindung zu den Servern des Herstellers benötigt.

  2. USA: Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln
    USA
    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

    Wer sein Galaxy Note 7 immer noch nicht zurückgegeben hat, soll in den USA mit einer drastischen Maßnahme dazu gewungen werden: Samsung will das Laden des Akkus komplett unterbinden. Ein Netzbetreiber will dabei aber nicht mitmachen.

  3. Hackerangriffe: Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen
    Hackerangriffe
    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

    Hat Russland die US-Präsidentschaftswahl gehackt? Präsident Obama will untersuchen, ob fremde Nachrichtendienste zur Wahl von Donald Trump beigetragen haben. Der kommuniziert derweil weiter unverschlüsselt.


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13