1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LTO 6 Ultrium: Neue Generation von…

Und wie sichere ich 250TB Aktivdaten....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wie sichere ich 250TB Aktivdaten....

    Autor: donadi 19.12.12 - 09:31

    ...und die dazugehörigen Duplikate/Kopien die durch Aufbewahrungsrichtlinien entstehen? Etwa auf USB Festplatten??

    Mag sein dass im SOHO Bereich Band wirklich kein passendes Medium ist, aber je größer die Datenmenge ist um so unverzichtbarer sind Bänder.
    Einer der großen Vorteile ist auch die Skalierbarkeit des Speicherplatzes.

    Eine Kombination aus beiden Systemen ist in meinen Augen unschlagbar.
    Eine VTL mit ausreichend Kapazität und die Lib als "long term storage" zum Auslagern.
    In der VTL können auch bandintensive Operationen wie z.B. "space reclamations" im TSM abgewickelt werden. Die Lib spielt dann nur "copy pool" und/oder "offsite copy pool"

    Des weiteren bekomme ich die Performance auf einem Plattenarray nicht hin.
    Wenn ich mir das hier so durchlese was geschrieben wird dann heißt das für mich:

    Ich nehme einen Server und knalle platen rein. Performance SAS -> 6GBit billig
    Ich nehme einen Server und hänge ein Storage ran: Performance -> 1 - 20 Gbit (LAN) teurer
    Ich nehme einen Server und hänge ein Storage ran: Performance -> 8 - 32Gbit (SAN) sehr teuer

    "Meine" Lösung die ich beschreibe hat eine Lib mit 10x 8Gbit LTO die Lanfree befeuert werden können -> 80Gbit
    Dann ist die VTL (2x 10GBit) immer noch frei. Nur so schaffe ich es eine große Datenmenge in einem sehr kleinem Zeitfenster zu sichern -> skalierbarkeit. Nicht jedes Unternehmen hat Nachts Zeit für Backups.

    Und wenn jetzt einer kommt und meint, man solle einfach mehrere Storage Systeme ranhängen - schon mal eine Storagebüchse ohne Host angesprochen? :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.12.12 09:45 durch donadi.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Elektronikdiscounter: Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
Elektronikdiscounter
Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
  1. MFAA Nvidias temporale Kantenglättung kann mehr
  2. Akoya P5395D Effizienter und günstiger Spiele-PC von Medion
  3. Piixl G-Pack Der 2-Zoll-Huckepack-Spiele-PC fürs Wohnzimmer

  1. Teardown: Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
    Teardown
    Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus

    Wer beim neuen Nexus 6 selber Hand anlegen will, muss sich keine Gedanken über verklebte Bauteile machen: Das Google-Smartphone lässt sich verhältnismäßig leicht auseinandernehmen. Ein gesprungenes Display-Glas könnte trotzdem teuer werden.

  2. Pinc VR: Virtuelle Realität mit Gestensteuerung für das iPhone 6
    Pinc VR
    Virtuelle Realität mit Gestensteuerung für das iPhone 6

    Schutzhülle und Head Mounted Display in einem: Pinc VR für das iPhone 6 erschafft virtuelle Realitäten, die mit den Fingern bedient werden - ein Ring macht's möglich.

  3. Linux-Distribution: Less ist ein mögliches Einfallstor
    Linux-Distribution
    Less ist ein mögliches Einfallstor

    Das Tool Less wird unter Linux oft benutzt, um in Verbindung mit anderen Tools etwa Dateien zu öffnen. Damit würden viele Fehler und Sicherheitslücken provoziert, meint ein profilierter Hacker.


  1. 17:00

  2. 16:17

  3. 15:56

  4. 15:35

  5. 14:00

  6. 13:21

  7. 13:17

  8. 12:55