1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » PC-Hardware
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » LTO 6 Ultrium: Neue Generation von…

Und wie sichere ich 250TB Aktivdaten....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wie sichere ich 250TB Aktivdaten....

    Autor donadi 19.12.12 - 09:31

    ...und die dazugehörigen Duplikate/Kopien die durch Aufbewahrungsrichtlinien entstehen? Etwa auf USB Festplatten??

    Mag sein dass im SOHO Bereich Band wirklich kein passendes Medium ist, aber je größer die Datenmenge ist um so unverzichtbarer sind Bänder.
    Einer der großen Vorteile ist auch die Skalierbarkeit des Speicherplatzes.

    Eine Kombination aus beiden Systemen ist in meinen Augen unschlagbar.
    Eine VTL mit ausreichend Kapazität und die Lib als "long term storage" zum Auslagern.
    In der VTL können auch bandintensive Operationen wie z.B. "space reclamations" im TSM abgewickelt werden. Die Lib spielt dann nur "copy pool" und/oder "offsite copy pool"

    Des weiteren bekomme ich die Performance auf einem Plattenarray nicht hin.
    Wenn ich mir das hier so durchlese was geschrieben wird dann heißt das für mich:

    Ich nehme einen Server und knalle platen rein. Performance SAS -> 6GBit billig
    Ich nehme einen Server und hänge ein Storage ran: Performance -> 1 - 20 Gbit (LAN) teurer
    Ich nehme einen Server und hänge ein Storage ran: Performance -> 8 - 32Gbit (SAN) sehr teuer

    "Meine" Lösung die ich beschreibe hat eine Lib mit 10x 8Gbit LTO die Lanfree befeuert werden können -> 80Gbit
    Dann ist die VTL (2x 10GBit) immer noch frei. Nur so schaffe ich es eine große Datenmenge in einem sehr kleinem Zeitfenster zu sichern -> skalierbarkeit. Nicht jedes Unternehmen hat Nachts Zeit für Backups.

    Und wenn jetzt einer kommt und meint, man solle einfach mehrere Storage Systeme ranhängen - schon mal eine Storagebüchse ohne Host angesprochen? :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.12.12 09:45 durch donadi.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

A Maze 2014: Tanzen mit der Perfect Woman
A Maze 2014
Tanzen mit der Perfect Woman

Viele Spiele auf dem Indiegames-Festival A Maze 2014 wirkten auf den ersten Blick abwegig. Doch die kuriosen Konzepte ergeben Sinn. Denn hinter Storydruckern, Schlafsäcken und virtuellen Fingerfallen versteckten sich erstaunlich plausible Spielideen.

  1. Festival A Maze Ist das noch Indie?
  2. Test Cut The Rope 2 für Android Grün, knuddlig und hungrig nach Geld
  3. Indie-Game NaissanceE Wenn der Ton das Spiel macht

Videospiele: Inkompetenz macht Spieler wütend
Videospiele
Inkompetenz macht Spieler wütend

Gegner von Videospielen behaupten gerne, gewalttätige Spiele machten aggressiv. Eine Studie aber besagt: Nicht nur der Inhalt, sondern auch die Spielmechanik ist schuld.


  1. Maynard: Wayland-Shell für den Raspberry Pi
    Maynard
    Wayland-Shell für den Raspberry Pi

    Um künftig auch Wayland-Anwendungen auf dem Raspberry Pi nutzen zu können, entwickelt ein Team eine eigens geschriebene Desktop-Shell, die bereits als Paket getestet werden kann.

  2. BGH-Urteil: Typenbezeichnung gehört in eine Werbeanzeige
    BGH-Urteil
    Typenbezeichnung gehört in eine Werbeanzeige

    Ein Elektromarkt darf nicht mit unspezifischen Geräteangaben werben. Technische Details in den Anzeigen reichen nach Ansicht des BGH nicht aus.

  3. Startup Uber: Privater Taxidienst Uberpop verboten
    Startup Uber
    Privater Taxidienst Uberpop verboten

    In Brüssel ist der alternative Taxidienst Uberpop gerichtlich verboten worden, weil die Fahrer keine Taxi-Lizenz haben. Auch in Berlin hofft der Taxiverband Berlin-Brandenburg auf ein solches Urteil.


  1. 17:41

  2. 17:16

  3. 17:09

  4. 16:19

  5. 16:14

  6. 15:55

  7. 15:43

  8. 15:32