1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Marktforschung: Europäischer PC…

Tja

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tja

    Autor: ZeroSama 08.11.12 - 17:06

    Die Leute brauchen halt alle keine neueren PC's mehr, weil
    1. vieles nun auch mit Smartphone und Tablet zu bewerkstelligen ist
    2. der Rechner von vor 4 Jahren immer noch für fast alles ausreicht, solange man kein Gaming-Fan ist
    3. ich einen dritten Punkt brauchte, um meine Argumentation zu untermauern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Tja

    Autor: BananenGurgler 08.11.12 - 20:26

    ZeroSama schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 3. ich einen dritten Punkt brauchte, um meine Argumentation zu untermauern.

    Sowie einen Fürsprecher, der deiner Meinung anschließt, was ich hiermit tue :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Tja

    Autor: MasterKeule 08.11.12 - 21:22

    ZeroSama schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2. der Rechner von vor 4 Jahren immer noch für fast alles ausreicht,
    > solange man kein Gaming-Fan ist

    Sogar den Nebensatz hättest du streichen können. Ein 4 Jahre alter PC reicht, dank der supertollen "Next-Generation" Konsolen, immer noch absolut zum Zocken aus.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.11.12 21:22 durch MasterKeule.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Tja

    Autor: Anonymer Nutzer 08.11.12 - 21:24

    ZeroSama schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Leute brauchen halt alle keine neueren PC's mehr, weil
    > 1. vieles nun auch mit Smartphone und Tablet zu bewerkstelligen ist
    > 2. der Rechner von vor 4 Jahren immer noch für fast alles ausreicht,
    > solange man kein Gaming-Fan ist
    > 3. ich einen dritten Punkt brauchte, um meine Argumentation zu untermauern.

    Stimmt. Statt einen neuen Rechner kaufe ich mir lieber mit dem Weihnachtsgeld ein neues Smartphone. Mein 800¤ Kiebel PC von letztem Jahr wird wohl auch noch nächstes Jahr ausreichen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Tja

    Autor: irata 08.11.12 - 21:48

    ZeroSama schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2. der Rechner von vor 4 Jahren immer noch für fast alles ausreicht,
    > solange man kein Gaming-Fan ist

    Wobei ja oftmals behauptet wird, dass die Technologie durch die Konsolen gebremst wird.
    Aber dann würde wohl auch ein 6 Jahre alter PC reichen,
    und die Verkaufszahlen für PC und Grafikkarten müssten seit mindestens 6 Jahren rückläufig sein?
    Ein Mythos?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Tja

    Autor: Lala Satalin Deviluke 08.11.12 - 21:52

    ZeroSama schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Leute brauchen halt alle keine neueren PC's mehr, weil
    > 1. vieles nun auch mit Smartphone und Tablet zu bewerkstelligen ist

    Das ist alles nur Marketing. Ich kann der Technik nicht so viel abgewinnen.

    > 2. der Rechner von vor 4 Jahren immer noch für fast alles ausreicht,
    > solange man kein Gaming-Fan ist

    Was für ein gequirlter Bullshit!

    > 3. ich einen dritten Punkt brauchte, um meine Argumentation zu untermauern.

    Ich benutze lieber den Kloppe Meinungsverstärker(R).

    Ich werde mir nächstes Jahr meinen 3. Laptop kaufen.
    Weil die jetzigen mir schon zu lahm sind.

    Wobei der Zenbook Prime UX31A mehr für Unterwegs ist, der wird mir noch lange erhalten bleiben.

    > Asus' Zenbooks kommen nicht in Schwung.

    Weil die Leute eben nicht wissen, wie toll sich ein Unibody Notebook aus Alu anfühlt und wie praktisch es allein der Kühlvorrichtungen wegen sein kann, weil es flach ist etc. es für Unterwegs zu nutzen und trotzdem ordentlich Leistung dabei zu haben...

    Die Europäer sind eben dumm.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 08.11.12 21:56 durch Lala Satalin Deviluke.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Tja

    Autor: der kleine boss 08.11.12 - 21:58

    also mein laptop, der ca 3.5 jahre alt ist schafft office und sogar photoshop! das mit dem bullshit hätte ich gerne erläutert, was läuft denn nicht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Tja

    Autor: ichbert 08.11.12 - 22:29

    der kleine boss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also mein laptop, der ca 3.5 jahre alt ist schafft office und sogar
    > photoshop! das mit dem bullshit hätte ich gerne erläutert, was läuft denn
    > nicht?

    Da schliess ich mich an und hätte gerne ebenfalls ne Erklärung. Danke ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.11.12 22:30 durch ichbert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Tja

    Autor: ichbert 08.11.12 - 22:33

    "Dumm" sind eigentlich eher die, die nen Laptop mitschleppen und sich freuen wie geil man darauf die neusten Games zocken kann aber ne Steckdose zum Betrieb brauchen....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Tja

    Autor: MasterKeule 17.11.12 - 00:36

    ichbert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Dumm" sind eigentlich eher die, die nen Laptop mitschleppen und sich
    > freuen wie geil man darauf die neusten Games zocken kann aber ne Steckdose
    > zum Betrieb brauchen....

    Was ist denn daran bitte dumm? Zumal das mittlerweile doch kaum noch von Relevanz ist, seitdem von integrierter GPU nahtlos auf die dedizierte GPU umgeschaltet werden kann. Zumindest nicht, was die Akkulaufzeit betrifft.

    Und mobiler als mit einem Desktop PC ist man doch trotzdem.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Storytelling-Werkzeug: Linius und die Tücken von Open-Source
Storytelling-Werkzeug
Linius und die Tücken von Open-Source
  1. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  2. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter
  3. ARM-SoC Allwinner soll LGPL-Verletzungen verschleiern

Die Woche im Video: Ein Zombie, Insekten und Lollipop
Die Woche im Video
Ein Zombie, Insekten und Lollipop
  1. Die Woche im Video Apple Watch, GTA 5 für PC und Akku mit Aluminium-Anode
  2. Die Woche im Video Win 10 für Smartphones, Facebook Tracking und Aprilscherze
  3. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

Anleitung: Den Fritz-WLAN-Repeater DVB-C mit Kodi nutzen
Anleitung
Den Fritz-WLAN-Repeater DVB-C mit Kodi nutzen
  1. Workshop Kodi bequemer auf Amazons Fire TV verwenden
  2. Raspberry Pi 2 Die Feierabend-Maschine

  1. Andrea Voßhoff: Bundesdatenschützerin nennt Vorratsdaten grundrechtswidrig
    Andrea Voßhoff
    Bundesdatenschützerin nennt Vorratsdaten grundrechtswidrig

    Die bisher sehr farblose Bundesdatenschützerin versucht sich ein Profil zu schaffen und stellt sich gegen die geplante Neuauflage der Vorratsdatenspeicherung. Diese sei nicht mit der Europäischen Grundrechtecharta vereinbar.

  2. Release-Datum: Windows 10 erscheint laut AMD Ende Juli
    Release-Datum
    Windows 10 erscheint laut AMD Ende Juli

    AMDs Chefin Lisa Su hat den Erscheinungstermin von Windows 10 auf Ende Juli 2015 konkretisiert. Microsoft hat das Datum nicht bestätigt, bisherige AMD-Aussagen erwiesen sich jedoch als korrekt.

  3. Update: Android Wear bekommt WLAN-Unterstützung und App-Übersicht
    Update
    Android Wear bekommt WLAN-Unterstützung und App-Übersicht

    Eine Aktualisierung bringt neue Funktionen für Android Wear. So werden jetzt Smartwatches mit WLAN unterstützt sowie eine neue Gestenfunktion eingeführt. Praktisch dürften für manche Nutzer auch die App-Übersicht und die Erweiterung der Always-on-Funktion des Displays sein.


  1. 18:12

  2. 17:41

  3. 17:31

  4. 17:23

  5. 16:57

  6. 16:46

  7. 16:20

  8. 15:54