1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » PC-Hardware
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Marktforschung: Europäischer PC…

Tja

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tja

    Autor ZeroSama 08.11.12 - 17:06

    Die Leute brauchen halt alle keine neueren PC's mehr, weil
    1. vieles nun auch mit Smartphone und Tablet zu bewerkstelligen ist
    2. der Rechner von vor 4 Jahren immer noch für fast alles ausreicht, solange man kein Gaming-Fan ist
    3. ich einen dritten Punkt brauchte, um meine Argumentation zu untermauern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Tja

    Autor BananenGurgler 08.11.12 - 20:26

    ZeroSama schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 3. ich einen dritten Punkt brauchte, um meine Argumentation zu untermauern.

    Sowie einen Fürsprecher, der deiner Meinung anschließt, was ich hiermit tue :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Tja

    Autor MasterKeule 08.11.12 - 21:22

    ZeroSama schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2. der Rechner von vor 4 Jahren immer noch für fast alles ausreicht,
    > solange man kein Gaming-Fan ist

    Sogar den Nebensatz hättest du streichen können. Ein 4 Jahre alter PC reicht, dank der supertollen "Next-Generation" Konsolen, immer noch absolut zum Zocken aus.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.11.12 21:22 durch MasterKeule.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Tja

    Autor Anonymer Nutzer 08.11.12 - 21:24

    ZeroSama schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Leute brauchen halt alle keine neueren PC's mehr, weil
    > 1. vieles nun auch mit Smartphone und Tablet zu bewerkstelligen ist
    > 2. der Rechner von vor 4 Jahren immer noch für fast alles ausreicht,
    > solange man kein Gaming-Fan ist
    > 3. ich einen dritten Punkt brauchte, um meine Argumentation zu untermauern.

    Stimmt. Statt einen neuen Rechner kaufe ich mir lieber mit dem Weihnachtsgeld ein neues Smartphone. Mein 800¤ Kiebel PC von letztem Jahr wird wohl auch noch nächstes Jahr ausreichen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Tja

    Autor irata 08.11.12 - 21:48

    ZeroSama schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2. der Rechner von vor 4 Jahren immer noch für fast alles ausreicht,
    > solange man kein Gaming-Fan ist

    Wobei ja oftmals behauptet wird, dass die Technologie durch die Konsolen gebremst wird.
    Aber dann würde wohl auch ein 6 Jahre alter PC reichen,
    und die Verkaufszahlen für PC und Grafikkarten müssten seit mindestens 6 Jahren rückläufig sein?
    Ein Mythos?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Tja

    Autor Lala Satalin Deviluke 08.11.12 - 21:52

    ZeroSama schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Leute brauchen halt alle keine neueren PC's mehr, weil
    > 1. vieles nun auch mit Smartphone und Tablet zu bewerkstelligen ist

    Das ist alles nur Marketing. Ich kann der Technik nicht so viel abgewinnen.

    > 2. der Rechner von vor 4 Jahren immer noch für fast alles ausreicht,
    > solange man kein Gaming-Fan ist

    Was für ein gequirlter Bullshit!

    > 3. ich einen dritten Punkt brauchte, um meine Argumentation zu untermauern.

    Ich benutze lieber den Kloppe Meinungsverstärker(R).

    Ich werde mir nächstes Jahr meinen 3. Laptop kaufen.
    Weil die jetzigen mir schon zu lahm sind.

    Wobei der Zenbook Prime UX31A mehr für Unterwegs ist, der wird mir noch lange erhalten bleiben.

    > Asus' Zenbooks kommen nicht in Schwung.

    Weil die Leute eben nicht wissen, wie toll sich ein Unibody Notebook aus Alu anfühlt und wie praktisch es allein der Kühlvorrichtungen wegen sein kann, weil es flach ist etc. es für Unterwegs zu nutzen und trotzdem ordentlich Leistung dabei zu haben...

    Die Europäer sind eben dumm.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 08.11.12 21:56 durch Lala Satalin Deviluke.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Tja

    Autor der kleine boss 08.11.12 - 21:58

    also mein laptop, der ca 3.5 jahre alt ist schafft office und sogar photoshop! das mit dem bullshit hätte ich gerne erläutert, was läuft denn nicht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Tja

    Autor ichbert 08.11.12 - 22:29

    der kleine boss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also mein laptop, der ca 3.5 jahre alt ist schafft office und sogar
    > photoshop! das mit dem bullshit hätte ich gerne erläutert, was läuft denn
    > nicht?

    Da schliess ich mich an und hätte gerne ebenfalls ne Erklärung. Danke ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.11.12 22:30 durch ichbert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Tja

    Autor ichbert 08.11.12 - 22:33

    "Dumm" sind eigentlich eher die, die nen Laptop mitschleppen und sich freuen wie geil man darauf die neusten Games zocken kann aber ne Steckdose zum Betrieb brauchen....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Tja

    Autor MasterKeule 17.11.12 - 00:36

    ichbert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Dumm" sind eigentlich eher die, die nen Laptop mitschleppen und sich
    > freuen wie geil man darauf die neusten Games zocken kann aber ne Steckdose
    > zum Betrieb brauchen....

    Was ist denn daran bitte dumm? Zumal das mittlerweile doch kaum noch von Relevanz ist, seitdem von integrierter GPU nahtlos auf die dedizierte GPU umgeschaltet werden kann. Zumindest nicht, was die Akkulaufzeit betrifft.

    Und mobiler als mit einem Desktop PC ist man doch trotzdem.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Palcohol: Der Cocktail in Pulverform
Palcohol
Der Cocktail in Pulverform

Mit kleinem Gepäck unterwegs und trotzdem nicht auf den abendlichen Drink verzichten? Ein US-Unternehmen hat Rum und Wodka in Pulver verwandelt. Zum Trinken einfach mit Wasser aufgießen - zum Schnupfen jedoch nicht geeignet.

  1. OLED Das merkwürdige Bindungsverhalten organischer Halbleiter
  2. Max-Planck-Institut Quantencomputer werden Silizium-Chips ähnlicher
  3. Kognitionswissenschaft Computer erkennt 21 Gesichtsausdrücke

Energieversorgung: Forscher übertragen Strom drahtlos über 5 Meter
Energieversorgung
Forscher übertragen Strom drahtlos über 5 Meter

Südkoreanische Wissenschaftler haben einen Fernseher aus 5 Metern Entfernung ohne Kabel mit Strom versorgt. Sie träumen von öffentlichen Bereichen, in denen Nutzer ihre Geräte drahtlos laden können - vergleichbar mit heutigen öffentlichen WLANs.

  1. Genetik Forscher wollen Gesicht aus Genen rekonstruieren
  2. Leslie Lamport Turing-Award für LaTeX-Erfinder
  3. Bionik Pimp my Plant

LG LED Bulb ausprobiert: LED-Leuchtmittel als Ersatz für 100- und 150-Watt-Glühlampen
LG LED Bulb ausprobiert
LED-Leuchtmittel als Ersatz für 100- und 150-Watt-Glühlampen

Light + Building Zur vergangenen Lichtmesse in Frankfurt hat LG zwei LED-Lampen angekündigt, die vor allem Philips Konkurrenz machen werden. Mit 20 und 33 Watt zieht LG mit Philips gleich beziehungsweise überholt die Niederländer sogar. Wir konnten uns das 20-Watt-Exemplar bereits anschauen.

  1. Rückruf durch ESTI Schweizer Starkstrominspektorat warnt vor Billig-LED-Lampen
  2. Power over Ethernet Philips will Lichtsysteme mit Netzwerkkabeln versorgen
  3. Intelligentes Licht von Osram Lightify als Hue-Konkurrent

  1. Haswell Refresh: Neue Xeon E3 mit bis zu 4,1 GHz
    Haswell Refresh
    Neue Xeon E3 mit bis zu 4,1 GHz

    Im Zuge des Haswell Refreshs Mitte Mai wird Intel neben Core-Prozessoren auch Xeon-Modelle in den Handel bringen. Diese Chips sind für Server gedacht, eignen sich aber auch für Spieler: Der E3-1286 v3 ist die schnellste Sockel-1150-CPU.

  2. Golem.de programmiert: BluetoothLE im Eigenbau
    Golem.de programmiert
    BluetoothLE im Eigenbau

    Fitness-Armbänder, Heimautomation und Überwachung: BluetoothLE scheint der omnipotente Funkstandard zu sein. Golem.de zeigt, wie mit wenig Aufwand BluetoothLE erkundet und genutzt werden kann.

  3. Netzneutralität: USA wollen Überholspur im Internet erlauben
    Netzneutralität
    USA wollen Überholspur im Internet erlauben

    Die US-Regulierungsbehörde FCC will den Providern und Inhalteanbietern weit entgegenkommen. Die geplanten Regelungen schaffen die Basis für ein Zwei-Klassen-Internet.


  1. 12:45

  2. 12:02

  3. 11:48

  4. 11:42

  5. 11:27

  6. 11:18

  7. 11:18

  8. 10:50