Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mehr Kapazität: Auch Toshiba…

Taucht Toshiba?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Taucht Toshiba?

    Autor: Crass Spektakel 29.11.12 - 12:46

    Mal frei nach Brösel: Taucht das?

    Toshiba ist ja ein Latecomer bei 3,5"-Platten.

    Die erste 3,5" Platte von Toshiba mit 500GB war z.B. fast 30% langsamer als eine preisähnliche ST3500320AS. Danach hab ich nicht mehr genauer hingeguggt. Zur Ehrenrettung, ich habe keine Ahnung was für eine 500GB-Platte das von Toshiba war, jedenfalls war die Seagate eine recht performante 7200rpm Platte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Taucht Toshiba?

    Autor: Charles Marlow 29.11.12 - 12:59

    Nein. Kann mich mit der Marke bisher nicht anfreunden. Auch und gerade wegen den "OEM-Platten". Und bei 2,5" hatte ich auch schon zweimal Totalausfälle.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Taucht Toshiba?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 29.11.12 - 14:37

    Hier noch nie Ausfälle und gute Perofrmance. Japanische Festplatten sind weitaus besser als der Ammi-Müll.

    Wobei heutige Seagate (die ab 500 GB) schon deutlich besser geworden sind.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Taucht Toshiba?

    Autor: chrulri 29.11.12 - 14:48

    Was ist Japan was ist Ammi-Müll und wird nicht sowieso alles in Thailand produziert?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Taucht Toshiba?

    Autor: SoniX 29.11.12 - 14:56

    Ahja....

    ... weil nicht eh alles aus dem Osten kommt ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Taucht Toshiba?

    Autor: Oberst 29.11.12 - 22:50

    Kommt doch alles aus China...

    Die Toshibas sind Hitachi. Die 3,5" Sparte ist an Toshiba gegangen, WD hat ja nur die 2,5" bekommen. Aktuell läuft das noch zweigleisig, Laufwerke gibt's unter HGST Label und unter Toshiba Label, sind aber eigentlich beide baugleich (die Toshiba werden teilweise sogar als Hitachi erkannt).

    Und die Platten sind auch nicht die ersten SAS Enterprise Platten von Toshiba, wie Golem hier schreibt. Toshiba habt schon vor längerem die Fujitsu HDD Sparte übernommen und damit schon etliche SAS Platten im Angebot.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Linux-Administrator (m/w) mit Schwerpunkt Automation
    BG-Phoenics GmbH, München
  2. Methodenexperte (m/w) EAM
    Anovio AG, München, Ingolstadt, Erlangen
  3. IT-Architekt im internationalen Umfeld
    Daimler AG, Sindelfingen
  4. Software-Entwickler/in MES (Manufacturing Execution Systems)
    Robert Bosch GmbH, Crailsheim

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. Microsoft Surface Pro Type Cover
    112,49€ statt 149,99€
  2. EVGA GeForce GTX 980 Ti Hybrid
    739,00€ statt 849,95€
  3. Gehäuselüfter im Wert von bis zu 19,99 EUR gratis beim Kauf ausgewählter Fractal-Design-Gehäuse

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rise of the Tomb Raider im Technik-Test: Lara sieht einfach klasse aus
Rise of the Tomb Raider im Technik-Test
Lara sieht einfach klasse aus
  1. Rise of the Tomb Raider Lara im Überlebenskampf
  2. Rise of the Tomb Raider PC-Lara erscheint bereits im Januar 2016
  3. Rise of the Tomb Raider im Test Lara und das ewige Leben im ewigem Eis

Überblick: Den Kabelsalat um USB Typ C entwirrt
Überblick
Den Kabelsalat um USB Typ C entwirrt

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte
  1. Halbleiterfertigung Samsung zeigt SRAM-Zelle mit 10FF-Technik
  2. Visc-Roadmap Soft Machines will Apples und Intels Prozessoren schlagen
  3. C900 Matrox' kleine Profi-Grafikkarte steuert neun Displays an

  1. Descent of the Shroud: Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne
    Descent of the Shroud
    Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne

    Frische Missionen und eine neue, eigentlich altbekannte Fraktion: Descent of the Shroud erweitert Grey Goo um eine zusätzliche Kampagne rund um die sogenannten Silent Ones.

  2. Tuxedo Infinitybook: Das voll konfigurierbare Linux-Macbook
    Tuxedo Infinitybook
    Das voll konfigurierbare Linux-Macbook

    Topaktuelle Technik mit diversen Linux-Distributionen: Tuxedos Infinitybook ist aus Aluminium gefertigt, im 13-Zoll-Gerät stecken Skylake-CPUs, USB Typ C und per PCIe angeschlossene SSDs.

  3. Flash-Speicher: Micron spricht über 768-GBit-Chip
    Flash-Speicher
    Micron spricht über 768-GBit-Chip

    Fast die doppelte Speicherdichte wie Samsung, aber viel größer: Micron hat einen Vortrag über einen 3D-NAND-Flash-Chip gehalten, der 768 GBit fasst. Er basiert auf für planaren Speicher typischer Technik.


  1. 15:00

  2. 12:00

  3. 11:25

  4. 14:45

  5. 13:25

  6. 12:43

  7. 11:52

  8. 11:28