Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nur bis Haswell: Intel steigt bei…

Och nö

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Och nö

    Autor: titus 23.01.13 - 12:16

    Ich habe schon seit ich denken kann nur Intel-Mainboards verbaut und bin ehrlich gesagt ein bisschen wehmütig.
    Was gibt's denn da für großartige Alternativen (außer AMD)?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Och nö

    Autor: Schiwi 23.01.13 - 12:19

    verwechselst du grad Mainboards mit CPUs?
    Mainboardhersteller gibt es doch viele, einige wurden sogar im Artikel genannt, wie Asus, Gigabyte und MSI

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Och nö

    Autor: titus 23.01.13 - 13:38

    Tatsächlich, da hab ich mich total verzettelt. Danke

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Och nö

    Autor: hipunk 23.01.13 - 14:03

    titus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tatsächlich, da hab ich mich total verzettelt. Danke


    Wie bitte? Trink noch ein Becher Kaffee bitte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Och nö

    Autor: Spyral 23.01.13 - 16:18

    titus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe schon seit ich denken kann nur Intel-Mainboards verbaut und bin
    > ehrlich gesagt ein bisschen wehmütig.
    > Was gibt's denn da für großartige Alternativen (außer AMD)?


    Das wärs gewesen wenn Intel einfach keine Prozessoren mehr herstellen würde :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. Senior IT Risk Management und IT Governance (m/w)
    T-Systems International GmbH, Bonn
  2. Teamleiter (m/w) IT-Support
    Bühler Motor GmbH, Nürnberg
  3. Requirements Engineer Integrationsprojekte Insurance (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Business Analyst (m/w) im Bereich Bestandssysteme
    easyCredit, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. GeForce GTX 1070 bei Alternate
    (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC, Gainward GTX 1070 Founders...
  2. GeForce GTX 1070 bei Caseking
    (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  3. ALLE NVIDIA GeForce GTX 980 ab sofort 70 Euro günstiger

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Android Wear 2.0 im Hands on: Googles Aufholjagd mit Komplikationen
Android Wear 2.0 im Hands on
Googles Aufholjagd mit Komplikationen
  1. Android Wear 2.0 Google etabliert Fragmentierung bei Smartwatches
  2. Microsoft Outlook-Watch-Face für Android-Smartwatches
  3. Samsung Keine neuen Smartwatches mit Android Wear geplant

Wireless-HDMI im Test: Achtung Signalstörung!
Wireless-HDMI im Test
Achtung Signalstörung!
  1. Die Woche im Video E3, Oneplus Three und Apple ohne X

Honor 5C im Hands on: Viel Smartphone für wenig Geld
Honor 5C im Hands on
Viel Smartphone für wenig Geld
  1. Smartphone Honor 7 Premium ab dem 2. Mai für 350 Euro erhältlich
  2. V8 Honors neues Smartphone hat eine Dual-Kamera

  1. Elektroauto: Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren
    Elektroauto
    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

    BMW plant angeblich eine rein elektrische Version des BMW i8, die mit einer Akkuladung bis zu 400 Kilometer weit kommen soll. Der Zweisitzer wäre damit eine Alternative zum Tesla S, der allerdings eine Reiselimousine darstellt.

  2. Keine externen Monitore mehr: Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab
    Keine externen Monitore mehr
    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

    Apple stellt das Thunderbolt-Display nicht mehr her und verkauft nur noch Restmengen. Das 27 Zoll große Display wurde schon 2011 vorgestellt und bleibt vorerst ohne Nachfolger. Damit gibt es von Apple keine externen Monitore mehr.

  3. Browser: Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen
    Browser
    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

    Apples neuer Browser Safari 10 wird Nutzer älterer Betriebssysteme nicht im Regen stehen lassen. Apple ermöglicht es, ihn auch unter OS X 10.10 (Yosemite) und OS X 10.11 (El Capitan) zu verwenden. Aktuell gibt es die Vorabversion nur für zahlende Entwickler.


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46