1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nur bis Haswell: Intel steigt bei…

Schade

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schade

    Autor Elhandil 23.01.13 - 11:44

    Ich schätze die intel Boards als robuste Arbeitstiere ohne überflüssigen Schnick-Schnack. Schade drum.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Schade

    Autor McFly 23.01.13 - 18:45

    ja finde ich auch mein dp67bg b3 läuft top, ohne Probleme und das bei geringem verbrauch gegenüber der Konkurenz. wirklich schade

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Schade

    Autor Gaius Baltar 24.01.13 - 18:53

    Finde ich auch. Habe mir ein DH67BL gekauft, also MicroATX mit H67-Chipsatz. Kann alles, hat USB3 und SATA 6G, hat eine nahezu perfekte Lüftersteuerung (das Lauteste im Rechner sind das Netzteil und die 2,5"-Datenfestplatte) und verbraucht ebenfalls sehr wenig Strom.
    Gerade das mit der Lüftersteuerung macht mir doch Sorgen in Hinblick auf den nächsten Rechner. Andere Firmen können das nicht, irgendwo hakt es immer, oder es braucht viel mehr Strom etc.
    Naja, hat noch vier bis fünf Jahre Zeit. :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

  1. Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
    Alma und E-ELT
    Auf den Spuren der Superteleskope

    Extrem groß und unglaublich weit: Astronomen schauen schon mit dem größten Radioteleskop der Welt in die Sterne, doch das reicht nicht. In Chile wird derzeit E-ELT gebaut, das größte optische Teleskop, das es je gab. Es soll revolutionäre Erkenntnisse ermöglichen.

  2. iOS 8: Apple verbietet Weiterverkauf von Gesundheitsdaten
    iOS 8
    Apple verbietet Weiterverkauf von Gesundheitsdaten

    Entwickler dürfen Gesundheitsdaten von Apples Healthkit nicht an Werbetreibende verkaufen oder weitergeben. Das machte Apple mit einer Lizenzänderung deutlich. Doch eine Hintertür bleibt offen.

  3. Respawn Entertainment: Titanfall ohne Titanen
    Respawn Entertainment
    Titanfall ohne Titanen

    Das nächste Update für Titanfall soll neue Spielmodi ohne die Titanen und Verbesserungen bei der Berechnung von Spezialeffekten bieten.


  1. 12:03

  2. 11:42

  3. 11:20

  4. 11:15

  5. 10:56

  6. 10:01

  7. 09:45

  8. 08:35