1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidia: Tegra 4 und Handheld…

nvidia tut mir schon leid, niemand will den Tegra verbauen ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. nvidia tut mir schon leid, niemand will den Tegra verbauen ...

    Autor itse 24.02.13 - 20:02

    Stattdessen basteln sie um diesen am Markt vorbeientwickelten Chip (Qualcomm is the way to go) ein lächerlichen Handheld, um wohl kurzfristig die Aktionäre ruhig zustellen ...

    Früchte wird es dennoch nicht Tragen ^^

    Sony wird mit der Playstation4 ende 2013 ebenso bildinhalte streamen auf seine gängigen Display-Produkte (PSVita, Handys), mit dem Unterschied, dass eine PS4 weniger Strom zieht als ein Rechner mit ner Geforce und es wohl besser implementiert sei.
    Die PS4 hat einen dedizierten Streaming-DSP, welcher stets 'lauscht' während die Konsole bsw im Stand-by ist; starte ich dann ein Spiel von Unterwegs per PSvita (und später handy), dann resumed die Konsole - wohlgemerkt von Überall - und sofern das Inet schnell genug ist ;)

    MfG

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netflix-Start in Deutschland: Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt
Netflix-Start in Deutschland
Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest: Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest
Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
  1. Firefox-Nightly Web-IDE von Mozilla zum Testen bereit

Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

  1. Soziale Netzwerke: Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund
    Soziale Netzwerke
    Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund

    Für Kinder und Jugendliche sind Offline-Freunde wichtiger als die Kontakte in sozialen Netzwerken wie Facebook. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Uni Bielefeld unter Schülern der fünften bis zehnten Klasse.

  2. Internet-Partei: Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland
    Internet-Partei
    Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland

    Er wollte Neuseelands IT-Infrastruktur ausbauen und faire Internetpreise durchsetzen. Jetzt hat Kim Dotcom mit seiner Internet-Partei die Wahlen in Neuseeland verloren und kann nicht ins Parlament einziehen.

  3. SpaceX: Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet
    SpaceX
    Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

    Einen Tag später als geplant ist der private Raumfrachter Dragon am Sonntagmorgen zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Es ist der vierte Versorgungsflug des Frachters, der vom US-Unternehmen SpaceX für die Nasa entwickelt wurde.


  1. 14:00

  2. 13:15

  3. 12:30

  4. 12:18

  5. 12:16

  6. 14:11

  7. 13:09

  8. 18:22