Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Officejet Pro X: HP erreicht mit…

Heizung?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Heizung?

    Autor: Johnny Cache 11.02.13 - 19:32

    Ich habe ja schon HP Tintenpisser mit integrierter Heizung gesehen, aber bei dem Tempo habe so so ernsthaft meine Zweifel daß man die Tinte trocken bekommt bevor man das nächste Blatt nach nicht einmal einer Sekunde drauf schmeißt.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Heizung?

    Autor: Photonics 11.02.13 - 20:25

    Das werden die mit dem Pseudo-"draft" Modus schon so eingestellt haben, dass es passt.
    Sieht halt nicht schön aus...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Heizung?

    Autor: erdbaere 04.04.13 - 14:12

    Ich habe den X576 getestet und kann versichern, dass das Druckbild bei weitem keinem "Draft" entspricht sondern wirklich gut und für den normalen Office Gebrauch ohne weiteres verwendbar ist. Sonst schaltet man einen Gang runter, hat ein noch besseres Druckbild und kommt immer noch auf ca 50 ppm. Ich bin begeistert von dem Gerät. Kosten/Nutzen unvergleichbar gut. Alle Probleme von Tintenstrahlgeräten wie Druckkopf, Geschwindigkeit, etc wurden gelöst.
    Super!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. DIEBOLD NIXDORF, Neu-Isenburg
  3. T-Systems International GmbH, Bonn
  4. FERCHAU Engineering GmbH, Lübeck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  2. 94,90€ statt 109,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

  1. Anniversary Update: Kindle-Reader lässt Windows 10 abstürzen
    Anniversary Update
    Kindle-Reader lässt Windows 10 abstürzen

    Beim Verbinden eines Kindle E-Book-Readers per USB-Kabel kann es zu einem Totalabsturz von Windows 10 kommen. Ursache ist vermutlich das Anniversary Update. Ein aktueller Patch korrigiert den Fehler wohl nicht.

  2. Sichtschutz: HP Sure View gegen seitliche Einblicke auf Notebooks
    Sichtschutz
    HP Sure View gegen seitliche Einblicke auf Notebooks

    Ab September will HP Notebooks der Elitebook-Serie mit einem Privatsphäre-Filter versehen. Die integrierte Displayschicht verhindert auf Knopfdruck die Sichtbarkeit für neugierige Nachbarn.

  3. SWEET32: Kurze Verschlüsselungsblöcke sorgen für Kollisionen
    SWEET32
    Kurze Verschlüsselungsblöcke sorgen für Kollisionen

    Ein neuer Angriff auf TLS- und VPN-Verbindungen betrifft alte Verschlüsselungsalgorithmen wie Triple-DES und Blowfish, die Daten in 64-Bit-Blöcken verschlüsseln. Der Angriff erfordert das Belauschen vieler Gigabytes an Daten und dürfte damit nur selten praktikabel sein.


  1. 10:54

  2. 10:33

  3. 09:31

  4. 09:15

  5. 08:51

  6. 07:55

  7. 07:27

  8. 19:21