Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Philippe Starck: Laufwerk Blade…

Staub liebt diese Form

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Staub liebt diese Form

    Autor: AntiMac 07.01.13 - 10:56

    Finde ich sehr unpraktisch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Staub liebt diese Form

    Autor: waswiewo 07.01.13 - 10:59

    Staubwischen? Staubsaugen? Sollte man sowieso ab und zu machen ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Staub liebt diese Form

    Autor: AntiMac 07.01.13 - 11:01

    waswiewo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Staubwischen? Staubsaugen? Sollte man sowieso ab und zu machen ;-)


    Stimmt aber diese Form macht es ja besonders praktisch und leicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Staub liebt diese Form

    Autor: Quantium40 07.01.13 - 11:02

    Staub wird da gar kein Problem, weil die Platte vermutlich schon vor nennenswerter Verstaubung einen Abflug macht, wenn man versehentlich an den Kühlrippen hängenbleibt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Staub liebt diese Form

    Autor: ibsi 07.01.13 - 11:03

    Da kann man aber gut papier in den rillen lagern, also SOO unpraktisch ist das nun nicht ;) :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Staub liebt diese Form

    Autor: Donnergurgler 07.01.13 - 11:05

    Außerdem kann man Sie auch dank den Rippen gut zum reinigen in der Geschirrspülmaschine verankern

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Staub liebt diese Form

    Autor: jarod1701 08.01.13 - 09:06

    AntiMac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > waswiewo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Staubwischen? Staubsaugen? Sollte man sowieso ab und zu machen ;-)
    >
    > Stimmt aber diese Form macht es ja besonders praktisch und leicht.

    Dafür gibts den Swiffer :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Staub liebt diese Form

    Autor: carp 09.01.13 - 11:53

    Donnergurgler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Außerdem kann man Sie auch dank den Rippen gut zum reinigen in der
    > Geschirrspülmaschine verankern

    Davon kann ich nur abraten, weil Aluminium meiner Erfahrung nach bei der Reinigung in der Geschirrspülmaschine recht schnell korrodiert und somit unansehnlich wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Staub liebt diese Form

    Autor: psiLion 09.01.13 - 17:40

    Vintage-Empfehlung des Tages: Handfeger, auch Handbesen genannt. Mit seinen ausreichend langen Borsten kann er sogar dieses exklusive Designerstück sanft sauberstreicheln! :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart, Sindelfingen, Neu-Ulm, Ulm
  2. T-Systems International GmbH, Darmstadt
  3. T-Systems International GmbH, Bonn
  4. T-Systems International GmbH, Bonn, Frankfurt am Main, Leinfelden-Echterdingen, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,85€
  2. 349,99€
  3. 24,96€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Power9 IBMs 24-Kern-Chip kann 8 TByte RAM pro Sockel nutzen
  2. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Teilzeitarbeit: Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus
    Teilzeitarbeit
    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

    In einem Versuch will Amazon komplette Teams inklusive Manager in Teilzeit arbeiten lassen - 30 Stunden pro Woche und mit den gleichen Rechten wie Vollzeitkräfte. Möglicherweise ist der Schritt eine Reaktion auf frühere Medienberichte zur Arbeitsbelastung bei Amazon.

  2. Archos: Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro
    Archos
    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

    Mit dem 50f Helium bringt Archos ein günstiges Android-Smartphone mit Fingerabdrucksensor und LTE-Unterstützung auf den Markt. Die restliche Ausstattung des Smartphones bewegt sich im Einsteigerbereich.

  3. Sicherheit: Operas Server wurden angegriffen
    Sicherheit
    Operas Server wurden angegriffen

    Der Browser-Hersteller Opera hat seine Nutzer über einen Angriff auf seine Server informiert. Von der schnell abgewehrten Attacke sei das Sync-System betroffen, möglicherweise wurden Passwörter und Nutzernamen abgegriffen. Sicherheitshalber wurden alle Passwörter zurückgesetzt.


  1. 15:59

  2. 15:18

  3. 13:51

  4. 12:59

  5. 15:33

  6. 15:17

  7. 14:29

  8. 12:57