1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Philips: Display im 21:9-Format

Problem ist und bleibt der Preis

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Problem ist und bleibt der Preis

    Autor: theuserbl 20.12.12 - 12:53

    Alienware hat auch einen großen Monitor, der gebogen ist. Die Auflösung dort ist 2800×900.

    Große Monitore werden aber nicht gekauft, weil sie keiner haben will, sondern weil sie bisher zu teuer sind.

    Aber die Idee zwei Monitore nahtlos miteinander zu verschmelzen ist schon mal gut. Da braucht man keine besonderen Grafikkarten für.
    Die Grafikkarte muß nur 1280x1080 (bzw. 1280x1440) unterstützen können. Und das zwei mal. Für die Software sind dann zwei Monitore nebeneinander angeschlossen.

    Aber der Preis ist und bleibt trotzdem das Hauptproblem bei solchen Monitoren. Zumal er auch im Artikel nicht einmal angegeben wurde.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Problem ist und bleibt der Preis

    Autor: tribal-sunrise 21.12.12 - 13:33

    Der LG hat eine UVP von 599 - vermutlich wird der Philips da dann ähnlich liegen - ich gehe mal davon aus dass die Panels ohnehin identisch sind (Dell U2913, LG EA93 und auch dieser Philips - gibt glaube ich noch 1-2 mehr Hersteller ...)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

  1. Bewegungsprofile: Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert
    Bewegungsprofile
    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

    Das Versprechen von Verkehrsminister Dobrindt, dass das Mautsystem nicht zur Bildung eines massenhaften Bewegungsprofils der Bevölkerung genutzt wird, nimmt kaum einer ernst. Dobrindt versichert: "Kein Bürger muss Sorge haben, dass jetzt irgendwo Profile gespeichert werden könnten."

  2. Anonymisierung: Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar
    Anonymisierung
    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

    Das soziale Netzwerk Facebook hat jetzt eine Adresse im Tor-Netzwerk. Darüber sollen sich Nutzer auch anonymisiert anmelden können. Das klappt bei unserem ersten Versuch noch nicht richtig.

  3. Spielekonsole: Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig
    Spielekonsole
    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

    Microsoft wird eine kleinere Version der Xbox One vorstellen, die mit einem im 20-Nanometer-Verfahren gefertigten SoC ausgestattet ist. Die Arbeiten an diesem Chip sind seitens AMD abgeschlossen.


  1. 17:58

  2. 17:56

  3. 15:04

  4. 14:57

  5. 14:02

  6. 13:38

  7. 13:14

  8. 12:04