Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Proliant Microserver N54L: Neuer…

Hauptvorteil ECC

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hauptvorteil ECC

    Autor: Casandro 16.12.12 - 14:24

    Der große Vorteil an den Kisten ist, dass die ECC Speicher nutzen können. Zumindest die alten konnten das.
    ECC kostet heute nicht relevant mehr als normaler Speicher, macht die Kiste aber deutlich vertrauenswürdiger.

    Ach ja noch was, für 300 Euro kann man sich aber auch selber was aufbauen. Da lohnt es sich eher das ältere Modell im Abverkauf zu kaufen. Der N40L schafft auch locker mal das Gigabit voll zu kriegen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.12.12 14:28 durch Casandro.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hauptvorteil ECC

    Autor: M wie Meikel 16.12.12 - 14:42

    Casandro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der große Vorteil an den Kisten ist, dass die ECC Speicher nutzen können.

    Ja.

    > Ach ja noch was, für 300 Euro kann man sich aber auch selber was aufbauen.
    > Da lohnt es sich eher das ältere Modell im Abverkauf zu kaufen. Der N40L
    > schafft auch locker mal das Gigabit voll zu kriegen.

    Ich wollte mich schon ärgern, als ich die Überschrift sah, da ich gerade letzte Woche einem Bekannten den Vorgänger aufgeschwatzt habe. Aber da der Artikel ja schon am Anfang erwähnt, dass es nur minimale Verbesserungen gibt, freue ich mich weiter über den günstigen Preis (ca. 180¤ für eine N40L mit 4GB).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Hauptvorteil ECC

    Autor: SaSi 16.12.12 - 15:27

    ...hab den N40L - meiner läuft mit 16GB Ram auf ESXi soweit ganz ok. Das ESXi kannste auf internem USB auf nem Stick ausführen lassen, sodass die gesamten Platten für anderes Zeuch benutzt werden können...

    nicht so toll:
    - RAC Card steigt ab und zu aus
    - Kein hyper-threading
    - Kein passthrough

    sonst passts eigentlich... (besser als jede NAS die ich bis jetzt hatte...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Hauptvorteil ECC

    Autor: Nowis411 16.12.12 - 17:18

    Was für RAM verwendest du. Ich habe noch den N36L wollte aber schon länger auf den N40L umsteigen, aber habe bislang nichts zuverlässiges gelesen über die offziell nicht verfügbare Option auf 2x8GB zu gehen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Hauptvorteil ECC

    Autor: boiii 16.12.12 - 19:04

    Sehr guter Thread mit etlichen Infos, Links und Erfahrungen:

    http://www.hardwareluxx.de/community/f101/hp-proliant-n36l-n40l-n54l-microserver-752079.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Hauptvorteil ECC

    Autor: as (Golem.de) 16.12.12 - 22:39

    Hallo,

    Casandro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der große Vorteil an den Kisten ist, dass die ECC Speicher nutzen können.
    > Zumindest die alten konnten das.

    ja, das habe ich beim Studieren des Datenblattes übersehen. Danke für den Hinweis, ich hab's dem Artikel gerade beigefügt.

    gruß

    -Andy (Golem.de)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Hauptvorteil ECC

    Autor: Everesto 17.12.12 - 17:45

    > Der N40L schafft auch locker mal das Gigabit voll zu kriegen.
    Das zwar schon, aber wenn man von einer kryptierten Platte/Partition auf eine andere kopiert, dann ist eben schon die schwache CPU des N40L das Nadelöhr.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT Administrator SAP (m/w)
    CureVac GmbH, Tübingen
  2. Mitarbeiter Kundendatenmanagement (m/w)
    Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  3. Technischer Consultant (m/w) IBM ALM (CLM / RTC)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. IT-Consultant für IT-Strategie und Organisation (m/w)
    Janz IT AG, Hamburg, Hannover, Oldenburg, Paderborn

 

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. PCGH-Performance-PC Fury-X-Edition
    (Core i7-4790K + AMD Radeon R9 Fury X)
  2. NEU: Apple TV MD199FD/A (3. Generation, 1080p) schwarz
    65,00€
  3. Marshall STANMOREBLACK stanmore Bluetooth-Lautsprecher
    285,00€ statt 329,00€

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

  1. Trampender Roboter: Hitchbot bei seiner Reise durch die USA zerstört
    Trampender Roboter
    Hitchbot bei seiner Reise durch die USA zerstört

    Die Reise des trampenden Roboters Hitchbot durch die USA hat in Philadelphia im US-Bundesstaat Pennsylvania ein jähes Ende gefunden. Ein Foto auf Twitter soll die Überreste des zerstörten Roboters zeigen.

  2. Multimedia-Bibliothek: Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück
    Multimedia-Bibliothek
    Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück

    Michael Niedermayer, seit 11 Jahren Leiter des Projekts FFmpeg, tritt von seinem Posten zurück. Er hoffe, damit die Entwickler aus dem Schwesterprojekt Libav zur Rückkehr zu bewegen.

  3. Demo wegen #Landesverrat: "Come and get us all, motherfuckers"
    Demo wegen #Landesverrat
    "Come and get us all, motherfuckers"

    Mehr als 2.000 Menschen haben am Samstag in Berlin für die Pressefreiheit demonstriert. Die Redner forderten, die Ermittlungen wegen Landesverrats gegen das Blog Netzpolitik.org und dessen Informanten sofort einzustellen.


  1. 19:44

  2. 11:30

  3. 10:46

  4. 12:40

  5. 12:00

  6. 11:22

  7. 10:34

  8. 09:37