1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prozessorgerüchte: Intel ab 2014…

Prozessorgerüchte: Intel ab 2014 mit fest verlöteten Desktop-CPUs

Mit der ersten 14-Nanometer-Generation "Broadwell" will Intel unbestätigten Gerüchten zufolge die Prozessorsockel abschaffen - auch für Desktop-PCs. Dann soll es die CPUs nur noch im BGA-Gehäuse geben, wodurch sie nicht vom Anwender wechselbar wären.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. am Thema vorbei.. danke an die Golem Noobs... 6

    MarcTatütata | 28.11.12 01:54 29.11.12 14:52

  2. Hören die Schreckensmeldungen denn nie auf? 18

    SoniX | 27.11.12 14:54 28.11.12 15:49

  3. kauf ich halt bei amd   (Seiten: 1 2 ) 40

    Arcardy | 27.11.12 15:59 28.11.12 13:39

  4. Gigabyte, MSI, Tyan   (Seiten: 1 2 ) 21

    Technikfreak | 27.11.12 11:47 28.11.12 10:32

  5. Wird floppen 8

    xerodan | 27.11.12 12:06 28.11.12 06:42

  6. Der PC wird zur Konsole. 17

    Vollstrecker | 27.11.12 11:44 28.11.12 06:19

  7. Probleme mit dem BGA-Mist sind vorprogrammiert. 3

    satriani | 27.11.12 11:59 28.11.12 00:39

  8. Relevanz 3

    Ranjid-IT | 27.11.12 22:13 28.11.12 00:05

  9. Spiel eh keine Rolle mehr. 4

    mav1 | 27.11.12 21:23 28.11.12 00:01

  10. Allgemeiner Trend. 4

    Keridalspidialose | 27.11.12 12:16 27.11.12 23:35

  11. Missverständnis? 4

    Crazy-Chief | 27.11.12 17:41 27.11.12 18:01

  12. Leben im Abfall 19

    David A. | 27.11.12 12:52 27.11.12 17:54

  13. zum Preis von der CPU Mainboard dabei?? 3

    McFly | 27.11.12 17:26 27.11.12 17:29

  14. In der nächsten Zeit kann man wieder viel Geld sparen... 7

    Charles Marlow | 27.11.12 13:35 27.11.12 16:55

  15. Zukunftsstrategie   (Seiten: 1 2 ) 26

    janpi3 | 27.11.12 11:16 27.11.12 16:26

  16. Hört sich für mich unrealistisch und wenig effizient an. 5

    phex | 27.11.12 11:43 27.11.12 16:25

  17. Das ist dann wohl endgültig das Ende der Desktop-PC´s 4

    jessipi | 27.11.12 14:06 27.11.12 14:57

  18. Wen interessierts? 4

    R0bb_1nn | 27.11.12 14:24 27.11.12 14:44

  19. Desktop goes SoC ... 1

    redmord | 27.11.12 14:30 27.11.12 14:30

  20. 14nm schon 2013 kaufbar? 4

    renegade334 | 27.11.12 11:54 27.11.12 13:26

  21. Herzlich willkommen beim Bild Niveau 3

    hubie | 27.11.12 12:08 27.11.12 12:24

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Shamu Hinweise auf neues Nexus-Smartphone verdichten sich
  2. Translate Community Nutzer sollen Google-Übersetzungen verbessern
  3. Google-Suchergebnisse EU-Datenschützer verlangen weltweite Löschung

Nokia Lumia 930 im Test: Das Beste zum Schluss
Nokia Lumia 930 im Test
Das Beste zum Schluss
  1. Lumia 930 Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich
  2. Nokia Lumia 930 Windows-Phone-Referenzklasse kommt im Juli
  3. Smartphone Das schnellere 64-Bit-Déjà-vu

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Beta von Destiny für alle Spieler
  2. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  3. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur

  1. Spielebranche: Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media
    Spielebranche
    Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media

    Für angeblich rund 500.000 US-Dollar hatte Crytek die Rechte an Homefront von THQ gekauft, nun geht das Actionspiel an Koch Media - mitsamt dem britischen Entwicklerstudio. Außerdem will Crytek seine US-Niederlassung verkleinern.

  2. Anonymisierung: Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services
    Anonymisierung
    Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services

    Ein Angriff auf das Tor-Netzwerk ist fast ein halbes Jahr unentdeckt geblieben und könnte Nutzer der Hidden Services enttarnt haben. Wer dahinter steckt, ist unklar.

  3. Amazon: Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung
    Amazon
    Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung

    Eine schlechte Kundenbewertung und ein Streit sollen die Existenz eines Amazon-Marketplace-Händlers vernichtet haben. Das Landgericht Augsburg wies die Klage des Händlers heute ab.


  1. 19:48

  2. 19:14

  3. 19:02

  4. 18:14

  5. 17:42

  6. 16:41

  7. 16:35

  8. 16:30