Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prozessorgerüchte: Intel ab 2014…

Prozessorgerüchte: Intel ab 2014 mit fest verlöteten Desktop-CPUs

Mit der ersten 14-Nanometer-Generation "Broadwell" will Intel unbestätigten Gerüchten zufolge die Prozessorsockel abschaffen - auch für Desktop-PCs. Dann soll es die CPUs nur noch im BGA-Gehäuse geben, wodurch sie nicht vom Anwender wechselbar wären.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. am Thema vorbei.. danke an die Golem Noobs... 6

    MarcTatütata | 28.11.12 01:54 29.11.12 14:52

  2. Hören die Schreckensmeldungen denn nie auf? 18

    SoniX | 27.11.12 14:54 28.11.12 15:49

  3. kauf ich halt bei amd (Seiten: 1 2 ) 40

    Arcardy | 27.11.12 15:59 28.11.12 13:39

  4. Gigabyte, MSI, Tyan (Seiten: 1 2 ) 21

    Technikfreak | 27.11.12 11:47 28.11.12 10:32

  5. Wird floppen 8

    xerodan | 27.11.12 12:06 28.11.12 06:42

  6. Der PC wird zur Konsole. 17

    Vollstrecker | 27.11.12 11:44 28.11.12 06:19

  7. Probleme mit dem BGA-Mist sind vorprogrammiert. 3

    satriani | 27.11.12 11:59 28.11.12 00:39

  8. Relevanz 3

    Ranjid-IT | 27.11.12 22:13 28.11.12 00:05

  9. Spiel eh keine Rolle mehr. 4

    mav1 | 27.11.12 21:23 28.11.12 00:01

  10. Allgemeiner Trend. 4

    Keridalspidialose | 27.11.12 12:16 27.11.12 23:35

  11. Missverständnis? 4

    Crazy-Chief | 27.11.12 17:41 27.11.12 18:01

  12. Leben im Abfall 19

    David A. | 27.11.12 12:52 27.11.12 17:54

  13. zum Preis von der CPU Mainboard dabei?? 3

    McFly | 27.11.12 17:26 27.11.12 17:29

  14. In der nächsten Zeit kann man wieder viel Geld sparen... 7

    Charles Marlow | 27.11.12 13:35 27.11.12 16:55

  15. Zukunftsstrategie (Seiten: 1 2 ) 26

    janpi3 | 27.11.12 11:16 27.11.12 16:26

  16. Hört sich für mich unrealistisch und wenig effizient an. 5

    phex | 27.11.12 11:43 27.11.12 16:25

  17. Das ist dann wohl endgültig das Ende der Desktop-PC´s 4

    jessipi | 27.11.12 14:06 27.11.12 14:57

  18. Wen interessierts? 4

    R0bb_1nn | 27.11.12 14:24 27.11.12 14:44

  19. Desktop goes SoC ... 1

    redmord | 27.11.12 14:30 27.11.12 14:30

  20. 14nm schon 2013 kaufbar? 4

    renegade334 | 27.11.12 11:54 27.11.12 13:26

  21. Herzlich willkommen beim Bild Niveau 3

    hubie | 27.11.12 12:08 27.11.12 12:24

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Computec Media GmbH, Fürth
  2. Pluradent AG & Co. KG, Offenbach
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Landeshauptstadt München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 349,99€
  2. 44,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 39,27€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 460: AMDs kleinste Polaris-Karte braucht mehr Speicher
Radeon RX 460
AMDs kleinste Polaris-Karte braucht mehr Speicher
  1. Polaris-Grafikkarten Neuer Treiber steigert Bildrate in Tomb Raider
  2. Polaris-Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 470 und RX 460 vor
  3. Radeon Pro SSG AMD zeigt Profi-Karte mit SSDs für ein TByte Videospeicher

Radeon RX 470 im Test: Die 1080p-Karte für High statt Ultra
Radeon RX 470 im Test
Die 1080p-Karte für High statt Ultra
  1. Radeons RX 480 Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter
  2. Radeon Software 16.7.2 Neuer Grafiktreiber macht die RX 480 etwas schneller
  3. Radeon RX 480 erneut vermessen Treiber reduziert Stromstärke auf PEG-Slot

Garmin Vivosmart HR+ im Hands on: Das Sport-Computerchen
Garmin Vivosmart HR+ im Hands on
Das Sport-Computerchen
  1. Fenix Chronos Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Garmin Edge 820 Radcomputer zeigt Position der Tourbegleiter

  1. Autonomes Fahren: Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus
    Autonomes Fahren
    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

    Noch ein Suchmaschinenbetreiber, der sich mit autonomem Fahren beschäftigt: Das russische Unternehmen Yandex entwickelt zusammen mit mehreren Partnern einen fahrerlosen Bus. Bei dem Projekt ist auch ein deutscher Konzern dabei.

  2. No Man's Sky: Steam wehrt sich gegen Erstattungen
    No Man's Sky
    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

    In Foren machen Berichte die Runde, wonach auch nach vielen Spielstunden eine Rückgabe von No Man's Sky auf Steam möglich sei. Nun macht Valve deutlich, dass die regulären Erstattungsrichtlinien gelten.

  3. Electronic Arts: Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus
    Electronic Arts
    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

    Derzeit startet die offene Beta von Battlefield 1 - mit unterschiedlichen Bedingungen für Nutzer der Playstation 4 und Xbox Live: Nur auf einem der beiden Systeme ist keine kostenpflichtige Mitgliedschaft nötig.


  1. 17:39

  2. 17:19

  3. 15:32

  4. 15:01

  5. 14:57

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 12:59