Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prozessorgerüchte: Intel ab 2014…

am Thema vorbei.. danke an die Golem Noobs...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. am Thema vorbei.. danke an die Golem Noobs...

    Autor: MarcTatütata 28.11.12 - 01:54

    Der Pentium 4 WAR EINE BGA CPU !!! das heisst nicht, das diese verlötet werden muss, nur das die CPU keine Pins mehr hat !!!

    Bin ich hier der einzige, der nicht erst gestern seinen ersten PC zusammen geschraubt hat ?

    Das ist hier mein erstes Kommentar und ich dachte immer Golem wäre kompetent... aber der Leserwert ist mittlerweile verloren gegangen.. und die Leser steigen noch darauf ein..

    BGA hat es im CPU sektor schon einmal gegeben und es kommt zurück... Cache speicher musste man mal auf das Board als DIP aufstecken und das hat auch keinen davon abgeschreckt eine Plattform zu unterstützen....

    Und.. um mein Kommentar nicht ins Leere verlaufen zu lassen.. ich habe meine Hausaufgaben bei MSI, Elitegroup und Microsoft gemacht, diese unterstützt, für diese gearbeitet und daraus meine heutige Weissheit schaffen können..

    Ihr glaubt doch nicht im ernst, das Intel auf Lizenzgebühren im Sockelbereich verizchtet, wo diese 30% der allgemeinen Einnahmen entspricht... BGA hat nix mit löten zu tun.. in einem Kommentar gab es eine art Rechtfertigung zum Thema Bauhöhe... Hallo ?.. Wir reden hier vom Tower / Desktop bereich... Da gibt es IMMER sockel...

    mein kleinster PC im Haus misst 20*20*3 cm, hat 16gb Ram, eine Core I5 CPU und verbraucht 50 watt... alles mit sockel...

    also... zieht euch mal wieder die Hosen an und diskutiert über Themen, wo ihr etwas zu sagen habt...



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 28.11.12 02:11 durch MarcTatütata.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: am Thema vorbei.. danke an die Golem Noobs...

    Autor: nive88 28.11.12 - 06:01

    MarcTatütata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Pentium 4 WAR EINE BGA CPU !!! das heisst nicht, das diese verlötet
    > werden muss, nur das die CPU keine Pins mehr hat !!!
    >
    > Bin ich hier der einzige, der nicht erst gestern seinen ersten PC zusammen
    > geschraubt hat ?
    >
    > Das ist hier mein erstes Kommentar und ich dachte immer Golem wäre
    > kompetent... aber der Leserwert ist mittlerweile verloren gegangen.. und
    > die Leser steigen noch darauf ein..
    >
    > BGA hat es im CPU sektor schon einmal gegeben und es kommt zurück... Cache
    > speicher musste man mal auf das Board als DIP aufstecken und das hat auch
    > keinen davon abgeschreckt eine Plattform zu unterstützen....
    >
    > Und.. um mein Kommentar nicht ins Leere verlaufen zu lassen.. ich habe
    > meine Hausaufgaben bei MSI, Elitegroup und Microsoft gemacht, diese
    > unterstützt, für diese gearbeitet und daraus meine heutige Weissheit
    > schaffen können..
    >
    > Ihr glaubt doch nicht im ernst, das Intel auf Lizenzgebühren im
    > Sockelbereich verizchtet, wo diese 30% der allgemeinen Einnahmen
    > entspricht... BGA hat nix mit löten zu tun.. in einem Kommentar gab es eine
    > art Rechtfertigung zum Thema Bauhöhe... Hallo ?.. Wir reden hier vom Tower
    > / Desktop bereich... Da gibt es IMMER sockel...
    >
    > mein kleinster PC im Haus misst 20*20*3 cm, hat 16gb Ram, eine Core I5 CPU
    > und verbraucht 50 watt... alles mit sockel...
    >
    > also... zieht euch mal wieder die Hosen an und diskutiert über Themen, wo
    > ihr etwas zu sagen habt...


    alles true - aber gleich kommt wieder ein admin und löscht das hier...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: am Thema vorbei.. danke an die Golem Noobs...

    Autor: das_mav 28.11.12 - 06:21

    ...

    Den Rest kann man aber mal so stehen lassen, wobei mir die Argumentation auf Bauhöhe eines Sockels im Desktopsegment zu Zeiten von 25cm und mehr hohen Kühlern sowieso ein Rätsel ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.11.12 09:46 durch gs (Golem.de).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: am Thema vorbei.. danke an die Golem Noobs...

    Autor: ticaal 28.11.12 - 08:19

    MarcTatütata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Pentium 4 WAR EINE BGA CPU !!! das heisst nicht, das diese verlötet
    > werden muss, nur das die CPU keine Pins mehr hat !!!
    >
    > Bin ich hier der einzige, der nicht erst gestern seinen ersten PC zusammen
    > geschraubt hat ?
    >

    Vielleicht der einzige der nicht nur die Überschrift gelesen hat :D Ich bin zu der Zeit die AMD Schiene gefahren, kann mich aber dunkel erinnern mal ein BGA CPU in der Hand gehabt zu haben.


    > Ihr glaubt doch nicht im ernst, das Intel auf Lizenzgebühren im
    > Sockelbereich verizchtet, wo diese 30% der allgemeinen Einnahmen
    > entspricht... BGA hat nix mit löten zu tun.. in einem Kommentar gab es eine
    > art Rechtfertigung zum Thema Bauhöhe... Hallo ?.. Wir reden hier vom Tower
    > / Desktop bereich... Da gibt es IMMER sockel...

    Interessante Sichtweise und falls die Zahlen stimmen (kannte ich nicht), bin ich durchaus auf deiner Seite.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: am Thema vorbei.. danke an die Golem Noobs...

    Autor: swissmess 29.11.12 - 13:33

    Danke dir.
    Ich wusste doch irgendetwas kommt mir an dem Artikel nicht ganz geheuer vor.
    Ich hatte zwar bis zur Core i-Serie immer AMD im Einsatz, irgendwie ist mir das aber doch spanisch vorgekommen.
    Auch wenn ich Intel durchaus zutrauen würde, dieses KOnzept durchzudrücken...

    Meine Meinung ist meine Meinung, Deine Meinung ist deine Meinung
    Die Herausforderung ist die Toleranz anderer Meinungen... Kannst du es auch?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: am Thema vorbei.. danke an die Golem Noobs...

    Autor: LittleFox 29.11.12 - 14:52

    Ihr meint eindeutig PGA ... BGA sind nur Lötzinnkugeln, die kann man nur löten - PGA hat Pins die in einen Sockel gesteckt werden (Pentium 4 war PGA!, AMD heute noch)

    Also wer ist der Noob -.-



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.12 14:55 durch LittleFox.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Manager Entwicklung Internet / Interactive (m/w)
    OSRAM GmbH, München
  2. IT-Security Engineer (m/w)
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  3. Hardware-Integrator (m/w) für den Bereich Mobilfunk-Messtechnik
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. HR Experte (m/w) Prozessmanagement
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Serien auf Blu-ray reduziert
    (u. a. Better Call Saul 14,97€, The Blacklist 16,97€, Vikings 2. Season 22,99€, Star Trek...
  2. VORBESTELLBAR: The Jungle Book 3D+ 2D [3D Blu-ray]
    27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: The Revenant - Die Rückkehrer (+ 4K Ultra HD-Blu-ray)
    28,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  2. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen
  3. Angebliche Zukunftstechnik Sirin verspricht sicheres Smartphone für 20.000 US-Dollar

LizardFS: Software-defined Storage, wie es sein soll
LizardFS
Software-defined Storage, wie es sein soll
  1. Security Der Internetminister hat Heartbleed
  2. Enterprise-IT Hunderte Huawei-Ingenieure haben an Telekom Cloud gearbeitet
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Hitman: Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus
    Hitman
    Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus

    Parallel zur Sapienza-Episode wurde Hitman kaputt gepatcht: Bei vielen Spielern startet der Titel im D3D12-Modus nicht mehr. Zudem gibt es immer noch Probleme mit der Videospeicherverwaltung.

  2. Peter Molyneux: Lionhead-Studio ist Geschichte
    Peter Molyneux
    Lionhead-Studio ist Geschichte

    Eine Dekade mit und ohne Peter Molyneux: Microsoft hat das Lionhead-Studio geschlossen. Durch Black & White bekannt geworden, wurde zuletzt Fable Legends noch in der Alpha-Phase eingestellt.

  3. Deskmini: Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor
    Deskmini
    Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

    Früher 5x5, heute Mini-STX: In Asrocks Deskmini genanntem System steckt ein extrem kleines Mainboard mit gesockeltem Skylake-Chip. Es soll daher einer der schnellsten Mini-PCs am Markt sein.


  1. 13:13

  2. 12:26

  3. 11:03

  4. 09:01

  5. 00:05

  6. 19:51

  7. 18:59

  8. 17:43