Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prozessorgerüchte: Intel ab 2014…

Missverständnis?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Missverständnis?

    Autor: Crazy-Chief 27.11.12 - 17:41

    Kann es sein das da etwas nicht richtig verstanden wurde? Ich verstehe es so das Intel das CPU-Die meint das auf auf das MCP gelötet wird. Der Chipsatz soll ja da auch noch mit drauf und bildet den gesockelten(?) Prozessor. Erst danach will Intel die beiden Komponenten in einem Die verschmelzen.

    Gruß Crazy-Chief

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Missverständnis?

    Autor: Raumzeitkrümmer 27.11.12 - 17:53

    Es gibt zwei Möglichkeiten, einen Chip auf die Platine zu bringen:

    1. Du löstest einen Sockel auf und steckst dann dann Chip ein.

    2. Du lötest den Chip gleich auf die Platine.

    Ab 2014 darf man dann davon ausgehen, dass alle elektronischen Bauteile fest eingelötet sind.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Missverständnis?

    Autor: Arcardy 27.11.12 - 17:55

    Raumzeitkrümmer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ab 2014 darf man dann davon ausgehen, dass alle elektronischen Bauteile
    > fest eingelötet sind.

    Auch die Grafikkarte?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Missverständnis?

    Autor: Raumzeitkrümmer 27.11.12 - 18:01

    Wenn Sockel überhaupt zur Erweiterung vorgesehen sind...

    Ansonsten sind auch die Graphik-Chips fest auf der Hauptplatine drauf.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Projektingenieur MES (m/w)
    Roche Diagnostics GmbH, Mannheim
  2. IT-Projektmanager (m/w)
    AFI - P.M. Belz Agentur für Informatik GmbH, Köln
  3. Business Analyst (m/w) Data Integration
    Walter de Gruyter GmbH, Berlin
  4. Java Software-Entwickler (m/w)
    Clausohm-Software GmbH, Neverin, Berlin, Aachen

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  2. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xperia X im Hands on: Sonys vorgetäuschte Oberklasse
Xperia X im Hands on
Sonys vorgetäuschte Oberklasse
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Android 6.0 Ein großer Haufen Marshmallow für Samsung und Co.
  3. Google Android N erscheint auch für Nicht-Nexus-Smartphones

Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

  1. Radeon RX 480: AMDs 200-Dollar-Polaris-Grafikkarte liefert über 5 Teraflops
    Radeon RX 480
    AMDs 200-Dollar-Polaris-Grafikkarte liefert über 5 Teraflops

    Computex 2016 Ab Ende Juni 2016 im Handel: Die Radeon RX 480 basiert auf der Polaris-Architektur, nutzt 2.304 Shader-Einheiten, ein 256-Bit-Interface und 8 GByte GDDR5-Videospeicher. Mit 150 Watt soll die unter anderem für Virtual Reality ausgelegte Grafikkarte zudem sparsam sein.

  2. Ultra Compact Network: Nokia baut LTE-Station als Rucksacklösung
    Ultra Compact Network
    Nokia baut LTE-Station als Rucksacklösung

    Nokia hat eine LTE-Station so gebaut, dass sie in einen Rucksack passt. Auch über eine Drohne ist der Transport möglich.

  3. Juniper EX2300-C-12T/P: Kompakt, lüfterlos und mit 124 Watt Powerbudget
    Juniper EX2300-C-12T/P
    Kompakt, lüfterlos und mit 124 Watt Powerbudget

    Juniper hat seine EX2000-Switch-Serie aktualisiert - und damit auch ein ganz besonderes Modell. Der EX2300-C-12 übernimmt die Nachfolge des EX2200-C-12 und behält trotz deutlicher Verbesserungen seine Qualitäten bei, gerade als Power Sourcing Equipment. Außerdem beherrscht der PoE-Switch jetzt 10GbE.


  1. 04:23

  2. 19:26

  3. 18:41

  4. 18:36

  5. 18:16

  6. 18:11

  7. 17:31

  8. 17:26