Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Routeranbieter Viprinet: "Telekom…

Routeranbieter Viprinet: "Telekom lügt bei Begründung für Flatrate-Abschaffung"

Der deutsche Routerhersteller Viprinet setzt sich kritisch mit den Behauptungen der Telekom zu den Kosten durch hohes Datenvolumen beim Nutzer auseinander. "In Deutschland gibt es gigantische Backbone-Überkapazitäten", der Datenverkehr sei dort zu Spottpreisen zu realisieren.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ich finde die Drosselung vom Ansatz her ganz ok... (Seiten: 1 2 3 4 5 ) 99

    jayjay | 25.04.13 11:46 12.06.13 21:04

  2. Routerzwang 3

    RFox | 27.04.13 10:24 27.04.13 21:56

  3. Endlich kommt die Liberalisierung des Telekommunikations-Markets mal in Gang! 1

    NeoTiger | 26.04.13 21:06 26.04.13 21:06

  4. Ich finde es gut, (Seiten: 1 2 ) 23

    Endwickler | 25.04.13 12:07 26.04.13 15:53

  5. Naja was solls, alles wird eben irgendwo gedrosselt 2

    tezmanian | 26.04.13 14:50 26.04.13 15:15

  6. Es geht um ein neues Geschäftskonzept 1

    cicero | 26.04.13 14:23 26.04.13 14:23

  7. Geht doch einfach alle von der Telekom weg, gibt genug Anbieter (Seiten: 1 2 ) 21

    Andre S | 25.04.13 15:41 26.04.13 14:08

  8. Drosselung? Routerzwang? 6

    Leo94 | 25.04.13 23:15 26.04.13 12:01

  9. Die Router der Telekom 4

    lisgoem8 | 26.04.13 02:20 26.04.13 11:58

  10. Hässliche Fratze des Kapitalismus 11

    Ekelpack | 25.04.13 16:52 26.04.13 11:18

  11. Vor kurzem sendete ich dem Vorstand der Telekom eine Mail... 6

    Anonymer Nutzer | 25.04.13 19:44 26.04.13 10:52

  12. Die Drosselung der Telekom muss gestoppt werden (Seiten: 1 2 3 ) 43

    4x | 25.04.13 11:28 26.04.13 10:38

  13. Soll sie doch drosseln... 8

    Lokalpatriot | 25.04.13 13:23 26.04.13 08:39

  14. Verschickt den Artikel an andere Medien! 3

    Komischer_Phreak | 25.04.13 14:45 26.04.13 01:32

  15. Ach... 10

    Himmerlarschundzwirn | 25.04.13 11:24 25.04.13 22:47

  16. Sollen sie halt die Preise erhöhen 1

    /mecki78 | 25.04.13 22:28 25.04.13 22:28

  17. Die DTAG lügt - Das weiß jeder. Aber was tut man dagegen? 1

    spambox | 25.04.13 18:50 25.04.13 18:50

  18. Einziges westliches Industrieland? 4

    xrmb | 25.04.13 17:33 25.04.13 18:34

  19. seltsam... 6

    Anonymer Nutzer | 25.04.13 12:27 25.04.13 16:23

  20. Kündigung 15

    elS1NOZc | 25.04.13 11:51 25.04.13 15:27

  21. ByeBye Netzneutralität 1

    FloWipeOut | 25.04.13 15:03 25.04.13 15:03

  22. Der Grund könnte... 3

    Ruo | 25.04.13 12:34 25.04.13 14:55

  23. Leitungen in die Hände des Staates 4

    Kernschmelze | 25.04.13 12:34 25.04.13 14:55

  24. Bodenlose Frechheit der Telekom 10

    Flexor | 25.04.13 11:37 25.04.13 14:41

  25. Für Telekomkunden sieht das dann so aus (link inside): 2

    Nebukadneza | 25.04.13 13:39 25.04.13 13:55

  26. Telekom... 1

    ChowYunFat | 25.04.13 13:27 25.04.13 13:27

  27. @golem Typo 2

    nobs | 25.04.13 13:06 25.04.13 13:13

  28. Lasst euch nicht von egoistischen Stimmungsmachern... 3

    nasowas | 25.04.13 12:18 25.04.13 13:08

  29. höhere Bandbreiten lassen sich nicht mit niedrigeren Preisen finanzieren 10

    caldeum | 25.04.13 11:52 25.04.13 13:02

  30. telekom.. 1

    altavista | 25.04.13 12:33 25.04.13 12:33

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. IT-Systemadministrator (m/w)
    Omnicare IT Services GmbH, Unterföhring
  2. Teamleiter Webdesign (m/w)
    redblue Marketing GmbH, München
  3. Senior C/C++ Developer (m/w)
    ipoque GmbH, Leipzig
  4. Senior Consultant SAP BI (m/w)
    INTENSE AG, Würzburg und Köln

Detailsuche



Top-Angebote
  1. TIPP: 10 Blu-rays für 50 EUR (nur 5€ pro Film!)
    (u. a. Watchmen, Hulk, Ohne Limit, Iron Man 3, RED 2, Mission Impossible Phantom Protokoll, Hänsel...
  2. TIPP: Panasonic eneloop AAA Ready-to-Use Micro NI-MH Akku 4er-Pack 750 mAh inkl. Box
    8,42€
  3. Blu-ray-Box-Sets reduziert
    (u. a. Ocean's Trilogy 14,97€, The Wire 69,97€, Lethal Weapon 1-4 16,97€, Band of Brothers 17...

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Auf dem Highway ist das Lenkrad los
Autonomes Fahren
Auf dem Highway ist das Lenkrad los
  1. Autonome Autos Daimler würde mit Google oder Apple kooperieren
  2. Testbetrieb Öffentliche Straßen für autonom fahrende Lkw freigegeben
  3. Ford Autonomes Auto mit Couch patentiert

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben

Until Dawn im Test: Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
Until Dawn im Test
Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
  1. Everybody's Gone to the Rapture im Test Spaziergang am Rande der Apokalypse
  2. Submerged im Test Einschläferndes Abenteuer
  3. Tembo the Badass Elephant im Test Elefant im Elite-Einsatz

  1. Flexible Electronics: Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables
    Flexible Electronics
    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

    Das US-Verteidigungsministerium bildet zusammen mit Partnern wie Apple, Boeing und Qualcomm eine millionenschwere Allianz, um die Herstellung von Flexible Electronics zu erforschen - die unter anderem bei neuen Wearables im militärischen und zivilen Bereich einsetzbar sind.

  2. Private Cloud: Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern
    Private Cloud
    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

    Mit der Integration eines Proxy-Dienstes in Owncloud soll es für Heimnutzer wesentlich leichter werden, einen persönlichen Cloud-Server aufzusetzen. Die derzeitige Umsetzung hat aber auch einige Nachteile.

  3. Geheimdienste: NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln
    Geheimdienste
    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln

    Ein Gericht hat es erlaubt: Der Geheimdienst NSA darf weiter Telefondaten von US-Bürgern sammeln. Bei dem Verfahren ging es um eine kurios anmutende Formalie.


  1. 11:21

  2. 11:00

  3. 10:21

  4. 09:02

  5. 19:06

  6. 18:17

  7. 17:16

  8. 16:36