1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schneller Gerätewechsel: Logitech…

Teuer?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Teuer?

    Autor: Geistesgegenwart 13.12.12 - 12:25

    Wenn ich das richtig verstehe, kostet das Trackpad mit 70¤ mind. genauso viel wie das von Apple, Mehrwert kann ich allerdings nicht erkennen.

    Auch die Wirelesstastatur kostet bei Apple 69¤ - das Logitech 100¤. Oder waren die erstgenannten 100¤ auf ein Set, bestehend aus beidem gedacht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Teuer?

    Autor: ibsi 13.12.12 - 13:21

    Mehrwert = Koppelung mit mehreren Geräten gleichzeitig mit dem Feature das man nur einen Knopf drücken muss um auf einem anderen Gerät zu schreiben.

    Sollte die Tastatur von Apple das auch können, gibt es keinen Mehrwert ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.12.12 13:22 durch ibsi.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Teuer?

    Autor: cljk 13.12.12 - 13:25

    Ich sehe einen eindeutigen Mehrwert... allerdings nur auf dem Bild:
    Und zwar aufgedruckte eckige und geschweifte Klammern. Ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich die immer wieder vermisse, weil ich immer am suchen bin, durch das wechseln zwischen Win/Mac. Verflucht nochmal, warum meint Apple, sowas wie Tilde, Klammern etc bräuchte man nicht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Teuer?

    Autor: Paykz0r 13.12.12 - 13:46

    mehrwert wäre wohl auch die beleuchtung.
    das finde ich schon sinnvoll.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Teuer?

    Autor: dafire 13.12.12 - 13:54

    Auch wenn Mac immer consumer-freundlicher wird geht vielleicht sogar Apple davon aus das ihre User nicht nach dem 2 Finger Suchsystem Tippen sondern wissen welche Tasten sie drücken müssen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Teuer?

    Autor: Cyb3rfr3ak 13.12.12 - 15:15

    Verstehe ich auch nicht.. aber auf dem Bild sieht man übrigens die US-Tastatur.
    Fraglich ob bei der deutschen Tastatur die []{} etc. aufgedruckt sind...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Teuer?

    Autor: FaLLoC 13.12.12 - 15:15

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mehrwert wäre wohl auch die beleuchtung.
    > das finde ich schon sinnvoll.

    Wer hat denn bitte die Augen auf der Tastatur?
    Jeden der tippen kann dürfte das Gefunzel von unten eher stören.

    --
    FaLLoC

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Teuer?

    Autor: Anonymer Nutzer 13.12.12 - 16:17

    FaLLoC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jeden der tippen kann dürfte das Gefunzel von unten eher stören.

    Dann hat Logitech alles richtig gemacht... --- ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Teuer?

    Autor: boiii 13.12.12 - 16:23

    Oh. Du hast wohl noch nie mit einer beleuchteten Tastatur gearbeitet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Teuer?

    Autor: Paykz0r 13.12.12 - 19:05

    doch, hab ein macbook air mit beleuchteter tastatur und arbeite jeden tag damit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2
  2. Bastelrechner Das Raspberry Pi 2 hat viermal mehr Wumms
  3. Dual-Monitor-Betrieb VGA-Anschluss für Plus-Modelle des Raspberry Pi

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

  1. Mini-PCs unter Linux: Installation schwer gemacht
    Mini-PCs unter Linux
    Installation schwer gemacht

    Vier überzeugende aktuelle Mini-PCs sind HPs Elitedesk 800 Mini, Lenovos Thinkcentre Tiny M93p, Dells Optiplex 9020 Micro sowie Fujitsus Esprimo Q520 haben wir bereits getestet. Jetzt haben wir noch ausprobiert, wie gut sie mit Linux laufen.

  2. Game Development: Golem.de lädt zum Tech Summit ein
    Game Development
    Golem.de lädt zum Tech Summit ein

    Quo Vadis 2015 Unity, Virtual Reality und mehr: Die technischen Seiten der Spieleentwicklung stehen im Mittelpunkt des Tech Summit, den Golem.de zusammen mit Aruba Events im April 2015 als Teil der Konferenz Quo Vadis in Berlin veranstaltet.

  3. Khronos Group: Grafik-API Vulkan erscheint für die Playstation 4
    Khronos Group
    Grafik-API Vulkan erscheint für die Playstation 4

    Die Grafik-Schnittstelle Vulkan der Khronos Group soll auch für die Playstation 4 verfügbar sein und so vor allem den Entwicklern von Multiplattformtiteln die Arbeit erleichtern.


  1. 12:00

  2. 11:53

  3. 10:41

  4. 10:35

  5. 10:21

  6. 10:05

  7. 09:15

  8. 09:10