1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schneller Gerätewechsel: Logitech…

Teuer?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Teuer?

    Autor: Geistesgegenwart 13.12.12 - 12:25

    Wenn ich das richtig verstehe, kostet das Trackpad mit 70¤ mind. genauso viel wie das von Apple, Mehrwert kann ich allerdings nicht erkennen.

    Auch die Wirelesstastatur kostet bei Apple 69¤ - das Logitech 100¤. Oder waren die erstgenannten 100¤ auf ein Set, bestehend aus beidem gedacht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Teuer?

    Autor: ibsi 13.12.12 - 13:21

    Mehrwert = Koppelung mit mehreren Geräten gleichzeitig mit dem Feature das man nur einen Knopf drücken muss um auf einem anderen Gerät zu schreiben.

    Sollte die Tastatur von Apple das auch können, gibt es keinen Mehrwert ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.12.12 13:22 durch ibsi.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Teuer?

    Autor: cljk 13.12.12 - 13:25

    Ich sehe einen eindeutigen Mehrwert... allerdings nur auf dem Bild:
    Und zwar aufgedruckte eckige und geschweifte Klammern. Ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich die immer wieder vermisse, weil ich immer am suchen bin, durch das wechseln zwischen Win/Mac. Verflucht nochmal, warum meint Apple, sowas wie Tilde, Klammern etc bräuchte man nicht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Teuer?

    Autor: Paykz0r 13.12.12 - 13:46

    mehrwert wäre wohl auch die beleuchtung.
    das finde ich schon sinnvoll.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Teuer?

    Autor: dafire 13.12.12 - 13:54

    Auch wenn Mac immer consumer-freundlicher wird geht vielleicht sogar Apple davon aus das ihre User nicht nach dem 2 Finger Suchsystem Tippen sondern wissen welche Tasten sie drücken müssen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Teuer?

    Autor: Cyb3rfr3ak 13.12.12 - 15:15

    Verstehe ich auch nicht.. aber auf dem Bild sieht man übrigens die US-Tastatur.
    Fraglich ob bei der deutschen Tastatur die []{} etc. aufgedruckt sind...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Teuer?

    Autor: FaLLoC 13.12.12 - 15:15

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mehrwert wäre wohl auch die beleuchtung.
    > das finde ich schon sinnvoll.

    Wer hat denn bitte die Augen auf der Tastatur?
    Jeden der tippen kann dürfte das Gefunzel von unten eher stören.

    --
    FaLLoC

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Teuer?

    Autor: Anonymer Nutzer 13.12.12 - 16:17

    FaLLoC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jeden der tippen kann dürfte das Gefunzel von unten eher stören.

    Dann hat Logitech alles richtig gemacht... --- ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Teuer?

    Autor: boiii 13.12.12 - 16:23

    Oh. Du hast wohl noch nie mit einer beleuchteten Tastatur gearbeitet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Teuer?

    Autor: Paykz0r 13.12.12 - 19:05

    doch, hab ein macbook air mit beleuchteter tastatur und arbeite jeden tag damit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

  1. Software Development Kit: Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift
    Software Development Kit
    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

    Oculus VR hat das SDK 0.4.3 veröffentlicht, welches das Dev Kit 2 eingeschränkt unter Linux unterstützt. Das Multithreading soll besser arbeiten, Unity Free wurde integriert und die Latenz verringert.

  2. Big Brother Awards: Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook
    Big Brother Awards
    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

    In Österreich wurden die Gewinner der Big Brother Awards bekanntgegeben: Nelli Kroes und Siim Kallas von der EU Kommission erhalten ihn für Ecall in Autos, Facebook für seine psychologischen Experimente mit Nutzern.

  3. iFixit: Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt
    iFixit
    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

    Die Bastler von iFixit haben das iPad Mini 3 von Apple auseinander genommen. Die Befestigung des neuen Fingerabdrucksensor ist ungewöhnlich und dürfte beim Reparieren Schwierigkeiten verursachen.


  1. 23:28

  2. 21:30

  3. 20:43

  4. 19:59

  5. 15:19

  6. 13:47

  7. 13:08

  8. 12:11