1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schneller Gerätewechsel: Logitech…

Teuer?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Teuer?

    Autor Geistesgegenwart 13.12.12 - 12:25

    Wenn ich das richtig verstehe, kostet das Trackpad mit 70¤ mind. genauso viel wie das von Apple, Mehrwert kann ich allerdings nicht erkennen.

    Auch die Wirelesstastatur kostet bei Apple 69¤ - das Logitech 100¤. Oder waren die erstgenannten 100¤ auf ein Set, bestehend aus beidem gedacht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Teuer?

    Autor ibsi 13.12.12 - 13:21

    Mehrwert = Koppelung mit mehreren Geräten gleichzeitig mit dem Feature das man nur einen Knopf drücken muss um auf einem anderen Gerät zu schreiben.

    Sollte die Tastatur von Apple das auch können, gibt es keinen Mehrwert ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.12.12 13:22 durch ibsi.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Teuer?

    Autor cljk 13.12.12 - 13:25

    Ich sehe einen eindeutigen Mehrwert... allerdings nur auf dem Bild:
    Und zwar aufgedruckte eckige und geschweifte Klammern. Ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich die immer wieder vermisse, weil ich immer am suchen bin, durch das wechseln zwischen Win/Mac. Verflucht nochmal, warum meint Apple, sowas wie Tilde, Klammern etc bräuchte man nicht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Teuer?

    Autor Paykz0r 13.12.12 - 13:46

    mehrwert wäre wohl auch die beleuchtung.
    das finde ich schon sinnvoll.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Teuer?

    Autor dafire 13.12.12 - 13:54

    Auch wenn Mac immer consumer-freundlicher wird geht vielleicht sogar Apple davon aus das ihre User nicht nach dem 2 Finger Suchsystem Tippen sondern wissen welche Tasten sie drücken müssen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Teuer?

    Autor Cyb3rfr3ak 13.12.12 - 15:15

    Verstehe ich auch nicht.. aber auf dem Bild sieht man übrigens die US-Tastatur.
    Fraglich ob bei der deutschen Tastatur die []{} etc. aufgedruckt sind...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Teuer?

    Autor FaLLoC 13.12.12 - 15:15

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mehrwert wäre wohl auch die beleuchtung.
    > das finde ich schon sinnvoll.

    Wer hat denn bitte die Augen auf der Tastatur?
    Jeden der tippen kann dürfte das Gefunzel von unten eher stören.

    --
    FaLLoC

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Teuer?

    Autor ramboni 13.12.12 - 16:17

    FaLLoC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jeden der tippen kann dürfte das Gefunzel von unten eher stören.

    Dann hat Logitech alles richtig gemacht... --- ...

    (Meine Meinung)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Teuer?

    Autor boiii 13.12.12 - 16:23

    Oh. Du hast wohl noch nie mit einer beleuchteten Tastatur gearbeitet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Teuer?

    Autor Paykz0r 13.12.12 - 19:05

    doch, hab ein macbook air mit beleuchteter tastatur und arbeite jeden tag damit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

Neues Instrument Holometer: Ist unser Universum zweidimensional?
Neues Instrument Holometer
Ist unser Universum zweidimensional?
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  3. Nahrungsmittel Trinken statt Essen

  1. Optinvent Ora-X: 300-Dollar-Datenbrille läuft ohne Smartphone
    Optinvent Ora-X
    300-Dollar-Datenbrille läuft ohne Smartphone

    Die Ora-X von Optinvent soll nicht nur ein höher aufgelöstes Display als Googles Glass bieten, sondern auch ein breiteres Sichtfeld. Obendrein verspricht Optinvent eine lange Akkulaufzeit und bietet die Ora-X für günstige 300 US-Dollar an.

  2. The Last of Us: Remastered-Version schafft die Million
    The Last of Us
    Remastered-Version schafft die Million

    Die erste Fassung erschien vor gut einem Jahr, jetzt schafft die Remastered-Ausgabe von The Last of Us für die Playstation 4 laut Sony einen Absatz von mehr als einer Million Exemplare.

  3. Hybridantrieb im Motorsport: Wer bremst, gewinnt (Energie)
    Hybridantrieb im Motorsport
    Wer bremst, gewinnt (Energie)

    In einigen Serien wird der Motorsport wieder zum Experimentierfeld für die Serie: Neben der Formel 1 werden auch die Le-Mans-Prototypen von Hybridmotoren angetrieben. Da das Reglement weniger strikt als in der Formel 1 ist, können die Hersteller unterschiedliche Antriebskonzepte verfolgen.


  1. 13:51

  2. 12:24

  3. 12:00

  4. 11:57

  5. 11:56

  6. 11:45

  7. 10:46

  8. 10:18