Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Serie 3300 und 4300: Neun neue…

Irgendwo hört die Wettbewergsfähigkeit auf.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Irgendwo hört die Wettbewergsfähigkeit auf.

    Autor: renegade334 04.12.12 - 18:15

    Also jetzt schon siieht man, dass AMD nur 32nm schafft wo Intel schon seit zweitem Quartal 22nm liefert. Und wenn amd auf 28nm steigt, ist Intel gerade zu dieser Zeit schon 14nm. Puh. Irgendwo hört die Wettbewerbsfähigkeit völlig auf. Irgendwie müssen sie zuschauen, dass sie kleinere Strukturbreiten hinkriegen oder halt über Wettbewerbsämter Intel abklagen und sagen, dass die 1Mrd-Strafe gegen Intel doch noch viel zu niedrig angesetzt war.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.12.12 18:16 durch renegade334.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Irgendwo hört die Wettbewergsfähigkeit auf.

    Autor: Anonymer Nutzer 04.12.12 - 20:43

    vermutlich um den Faktor 10, nein, eher 20+

    (denn wir wissen ja nicht, was alles passiert wäre, hätte AMD sich einen Marktanteil von 30+ langfristig dadurch sichern können, bei guten Margen)

    Schon schlimm, am Ende hätte AMD nicht mal (war es ARM-Zeug oder mob. Grafik?) verkauft und würde heute auch dort im mobilen Sektor dick im Geschäft sein.

    Obs für Wettbewerbshütern nochmal reichen wird? Immerhin gibts ja ARM und das ist so "Hipp", dass es alle, ja sogar auf Windows (bzw. umgekehrt) gibts das ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Irgendwo hört die Wettbewergsfähigkeit auf.

    Autor: Trockenobst 04.12.12 - 23:32

    renegade334 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gerade zu dieser Zeit schon 14nm. Puh. Irgendwo hört die
    > Wettbewerbsfähigkeit völlig auf. Irgendwie müssen sie zuschauen, dass sie

    Amd scheint sich auf den Billigmassenmarkt zu orientieren, und da stehen
    bei Preis/Leistung und Preis/Stromverbrauch bis 2014 schon ganz ok da.
    Für das Hype-Thema Cloud scheint die günstige Plattform der AMDs
    interessant zu sein.

    Was den Desktop-Markt angeht, wird AMD auch die nächsten Jahre nichts
    mehr liefern. Sie hoff(t)en auf den Integrieten APU-Markt für die Billig-Heimer
    PC-Markt und das hat sich mit dem globalen Abkühlen des PC-Markts erledigt.

    Für mich wird es hart sein, aber wenn AMD mir in einem Jahr+ kein Angebot
    mehr macht, wird es nach 15 Jahren ein Intel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Managementberater (m/w) im Bereich Business Intelligence - Senior Professional
    Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart
  2. IT-Mitarbeiter / innen fachlich-technische Dienstleistungen
    Landeshauptstadt München, München
  3. Kundenberater (m/w) Apotheken-IT
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Hamburg
  4. Systemtechniker (m/w)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Hamburg, Oldenburg

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  2. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xperia X im Hands on: Sonys vorgetäuschte Oberklasse
Xperia X im Hands on
Sonys vorgetäuschte Oberklasse
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Android 6.0 Ein großer Haufen Marshmallow für Samsung und Co.
  3. Google Android N erscheint auch für Nicht-Nexus-Smartphones

Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

  1. Ultra Compact Network: Nokia baut LTE-Station als Rucksacklösung
    Ultra Compact Network
    Nokia baut LTE-Station als Rucksacklösung

    Nokia hat eine LTE-Station so gebaut, dass sie in einen Rucksack passt. Auch über eine Drohne ist der Transport möglich.

  2. Juniper EX2300-C-12T/P: Kompakt, lüfterlos und mit 124 Watt Powerbudget
    Juniper EX2300-C-12T/P
    Kompakt, lüfterlos und mit 124 Watt Powerbudget

    Juniper hat seine EX2000-Switch-Serie aktualisiert - und damit auch ein ganz besonderes Modell. Der EX2300-C-12 übernimmt die Nachfolge des EX2200-C-12 und behält trotz deutlicher Verbesserungen seine Qualitäten bei, gerade als Power Sourcing Equipment. Außerdem beherrscht der PoE-Switch jetzt 10GbE.

  3. Vorratsdatenspeicherung: Alarm im VDS-Tresor
    Vorratsdatenspeicherung
    Alarm im VDS-Tresor

    Die Bundesnetzagentur hat die Anforderungen für die Sicherheit der Vorratsdaten vorgelegt. Telekomfirmen müssen demnach einen sehr hohen Aufwand für den Datenschutz betreiben.


  1. 19:26

  2. 18:41

  3. 18:36

  4. 18:16

  5. 18:11

  6. 17:31

  7. 17:26

  8. 16:48