1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sharp: 20 Zoll großes Multitouch…

wer setzt jetzt nocht auf exklusive Nutzung mit Windows?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wer setzt jetzt nocht auf exklusive Nutzung mit Windows?

    Autor: zonk 04.12.12 - 08:47

    kT.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: wer setzt jetzt nocht auf exklusive Nutzung mit Windows?

    Autor: Ockermonn 04.12.12 - 08:53

    Sharp

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: wer setzt jetzt nocht auf exklusive Nutzung mit Windows?

    Autor: JTR 04.12.12 - 09:00

    Evt. kommt OSX und Linux Unterstützung schon noch, einfach etwas später.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: wer setzt jetzt nocht auf exklusive Nutzung mit Windows?

    Autor: Leynad 04.12.12 - 09:20

    Sharp ist zum Hauptlieferanten für Apples Displays geworden, daher dürften die Gründe eher in fehlenden OS X APIs zu suchen sein. Man kann sehr vieles nicht in OS X, weil Apple es nicht für nötig hält APIs dafür anzubieten. Ein konfigurierbares GUI wäre auch so ein Wunsch, den Software-Anbieter nicht befriedigen können. X ist halt ein bisschen wie iOS geworden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: wer setzt jetzt nocht auf exklusive Nutzung mit Windows?

    Autor: zettifour 04.12.12 - 09:30

    Leynad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharp ist zum Hauptlieferanten für Apples Displays geworden, daher dürften
    > die Gründe eher in fehlenden OS X APIs zu suchen sein. Man kann sehr vieles
    > nicht in OS X, weil Apple es nicht für nötig hält APIs dafür anzubieten.
    > Ein konfigurierbares GUI wäre auch so ein Wunsch, den Software-Anbieter
    > nicht befriedigen können. X ist halt ein bisschen wie iOS geworden.

    Und welche APIs sollen das für dieses Sharp Display sein? Und warum kann man ein Wacom mit ähnlichen Funktionen problemlos am Mac betreiben? Und was hat eien konfigurierbare GUI damit zu tun? Und wieso "schaffen" es Entwickler trozzdem, die GUIs auf Mac OS und iOS anzupassen (Beispiel: http://www.zdnet.de/41561996/fenstermanager-fuer-ipads-mit-jailbreak-verfuegbar/)?

    Fragen über Fragen....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: wer setzt jetzt nocht auf exklusive Nutzung mit Windows?

    Autor: Horsty 04.12.12 - 10:09

    zonk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kT.

    Ca. 90%. Der Marktanteil könnte mittlerweile ein paar Punkte gefallen sein aber Linux und Apple Kunden spielen im Monitor Segment keine Rolle.

    Man darf nicht immer von seinem Schreibtisch auf andere schliessen!

    Btw wäre mit eine native, sprich plug and play, Unterstützung von Multitouch in OSX neu.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: wer setzt jetzt nocht auf exklusive Nutzung mit Windows?

    Autor: Endwickler 04.12.12 - 10:14

    Horsty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zonk schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > kT.
    >
    > Ca. 90%. Der Marktanteil könnte mittlerweile ein paar Punkte gefallen sein
    > aber Linux und Apple Kunden spielen im Monitor Segment keine Rolle.
    >
    > Man darf nicht immer von seinem Schreibtisch auf andere schliessen!
    >
    > Btw wäre mit eine native, sprich plug and play, Unterstützung von
    > Multitouch in OSX neu.

    Ja, da war XP schon viel weiter. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: wer setzt jetzt nocht auf exklusive Nutzung mit Windows?

    Autor: QDOS 04.12.12 - 11:15

    zettifour schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und warum kann man ein Wacom mit ähnlichen Funktionen problemlos am Mac betreiben?
    Moment, das hier ist doch ein Touch Screen und kein Digitizer...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: wer setzt jetzt nocht auf exklusive Nutzung mit Windows?

    Autor: zonk 04.12.12 - 14:33

    Aber gerade die Bilder von Sharps werbeagentur lassen eine solche Verwendung vermuten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: wer setzt jetzt nocht auf exklusive Nutzung mit Windows?

    Autor: QDOS 04.12.12 - 16:01

    Nur weil man es so verwenden kann, heißt das nicht, dass es wirklich was bringt (siehe Stifte für kapazitive Touchscreens...)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
Test Civilization Beyond Earth
Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
  1. Civ Beyond Earth Benchmark Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle
  2. Take 2 34 Millionen GTA 5 ausgeliefert

Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Dreamfall Chapters Book One Neue Episode von The Longest Journey
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

  1. Sicherheit: Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen
    Sicherheit
    Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen

    Nach einem Zeitungsbericht werden auf deutschen Flughäfen nun doch Körperscanner eingesetzt. Sie zeigen allerdings nur stilisierte Umrisse der Personen an. Die Benutzung ist freiwillig. Doch wer nicht damit kontrolliert werden will, wird körperlich untersucht.

  2. HDMI-Handshake: Firmware 2.0 lässt manche Playstation 4 verstummen
    HDMI-Handshake
    Firmware 2.0 lässt manche Playstation 4 verstummen

    Sonys Update auf die Firmware 2.0 für die PS4 sorgt bei manchen Geräten für fehlerhafte Einstellungen bei Bild und Ton. Der Sound ist manchmal ganz abgeschaltet, dafür haben aber die Nutzer schon selbst eine Lösung gefunden, die man nur genau befolgen muss.

  3. Motorola: Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
    Motorola
    Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte

    Lenovo hat den Kauf von Motorola Mobility abgeschlossen. Damit gehört der ehemalige Handy-Pionier und Googles frühere Smartphone-Sparte jetzt zu Lenovo. Vor allem mit der Marke Motorola will Lenovo im Smartphone-Markt weiter zulegen.


  1. 15:35

  2. 15:03

  3. 14:56

  4. 14:31

  5. 13:25

  6. 13:15

  7. 12:40

  8. 12:08