1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spacecontrol: 3D-Maus ohne…

gibts schon seit jahren

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. gibts schon seit jahren

    Autor: ikso 22.11.12 - 08:55

    bei http://www.3dconnexion.de/ gibts solche lösungen für den CAD Bereich schon seit jahren.

    da können auch alle bewegungen manuell konfiguriert werden...

    also alles andere als was neues..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: gibts schon seit jahren

    Autor: mwr87 22.11.12 - 09:13

    Hab auch gedacht, des habe ich schon mal irgendwo gesehen ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: gibts schon seit jahren

    Autor: beaver 22.11.12 - 09:15

    Von wegen. Deren Software ist einfach nur mies. Da kann man eben nicht alles manuell einstellen.
    Nur ob das bei dem hier besser ist, weiß ich auch nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.11.12 09:16 durch beaver.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: gibts schon seit jahren

    Autor: ikso 22.11.12 - 09:22

    beaver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Von wegen. Deren Software ist einfach nur mies. Da kann man eben nicht
    > alles manuell einstellen.
    > Nur ob das bei dem hier besser ist, weiß ich auch nicht.


    die normale software ist echt mies, aber da gibt es jetzt die beta variante v10 von denen und die finde ich super.. da kannst du echt für jede anwendung alles einzeln einstellen, sogar für dein email programm.

    http://www.3dconnexion.com/supported-software/3dxlabs.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: gibts schon seit jahren

    Autor: tunnelblick 22.11.12 - 09:24

    sgi spacemouse: http://www.hardware-reselling.de/ProductLinks/space_mouse.shtml

    "we have computers, which can beat your computers"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: gibts schon seit jahren

    Autor: boiii 22.11.12 - 09:37

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bei www.3dconnexion.de gibts solche lösungen für den CAD Bereich schon seit
    > jahren.
    >
    > da können auch alle bewegungen manuell konfiguriert werden...
    >
    > also alles andere als was neues..

    Ich dachte gerade, das wäre einfach nur eine neue Version. :D Aber das sieht mir doch sehr nachgebaut aus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: gibts schon seit jahren

    Autor: beaver 22.11.12 - 09:55

    Von der spreche ich ja. Einfach nur buggy das Ding. Und mal bedenken wie lange das Ding schon in der "Beta" ist.
    Versuch mal damit den Mauszeiger zu steuern. Viel Glück.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.11.12 09:56 durch beaver.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: gibts schon seit jahren

    Autor: 4ndreas 22.11.12 - 21:47

    beaver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Von der spreche ich ja. Einfach nur buggy das Ding. Und mal bedenken wie
    > lange das Ding schon in der "Beta" ist.
    > Versuch mal damit den Mauszeiger zu steuern. Viel Glück.


    Ich glaub du hast den sinn von den 3D mäusen nicht verstanden in der linken hand hast du die 3D maus und in der rechten die normale maus.
    Mit der 3D maus bewegst du dich in deiner zeichnung/modell usw mit der maus kann daran manipuliert werden.

    Zumindest ich möchste meine nicht mehr missen ohne 3D/CAD geht gar nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: gibts schon seit jahren

    Autor: beaver 23.11.12 - 01:18

    Wohl eher du nicht, was die Dinger für ein Potenzial haben. Ja, hauptsächlich sind sie für 3D Arbeiten gedacht, und dafür gibt es auch genug Unterstützung. Aber die Dinger sind noch für ganz andere Dinge wunderbar. Z.B. dort wo man keine Maus benutzen kann, für Behinderte (Kinnsteuerung z.B.), zur zusätzlichen Steuerung vieler Dinge, für Car PCs, Multimedia Steuerung, für den HTPC, usw. Das haben die Leute schnell erkannt. Es gab sehr früh schon zusätzliche Software für diese Controller, die von anderen geschrieben wurde und genau dieses Potenzial nutzen. Genau dort hat 3Dconnexion versprochen nahtlos anzuschließen, aber die Beta, die die da seit 2 oder 3 Jahren haben, ist der letzte Krampf, und wirkt immer noch wie eine sehr frühe Alpha mit nicht nur sehr vielen Bugs, sondern auch essentiellen Features die fehlen und die selbst die simpelste selbst geschriebene Software damals hatte.

    Mal etwas über deinen eigenen Tellerrand schauen, denn der PC ist ein offenes System, und somit sind die Einsatzmöglichkeiten vielzählig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

  1. MSI GT80 Titan: Erstes Gaming-Notebook mit mechanischer Tastatur
    MSI GT80 Titan
    Erstes Gaming-Notebook mit mechanischer Tastatur

    Das GT80 Titan ist ein Desktop-Replacement mit zwei Grafikeinheiten und Haswell-Prozessor. Zudem verbaut MSI in dem Gaming-Notebook eine mechanische Tastatur mit Cherrys braunen MX-Switches.

  2. Ministerpräsident: Viktor Orban zieht Internetsteuer für Ungarn zurück
    Ministerpräsident
    Viktor Orban zieht Internetsteuer für Ungarn zurück

    Am Morgen des 31. Oktober 2014 hat Viktor Orban bekanntgegeben, dass die umstrittene Steuer pro übertragenem Gigabyte nicht eingeführt werden soll. Der ungarische Ministerpräsident gibt damit dem Druck der Bürger nach, wie er auch anerkennt.

  3. Spielentwickung: Engine-Trends jenseits der Grafik
    Spielentwickung
    Engine-Trends jenseits der Grafik

    Game Connection 2014 Die technische Entwicklung schreitet auch bei Spiel-Engines immer schneller voran. Julien Merceron, der Worldwide Technology Director bei Konami, hat die wichtigen Neuerungen vorgestellt. Um Grafik ging es dabei nur am Rande.


  1. 10:10

  2. 09:48

  3. 09:30

  4. 09:07

  5. 08:30

  6. 08:06

  7. 07:34

  8. 07:21