1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Speichermonster: 8 TByte…

TB Weglassen? ..... weswegen denn dass ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. TB Weglassen? ..... weswegen denn dass ...

    Autor: Vip1975 10.10.12 - 10:33

    Ist immerhin doppelt so schnell wie USB3. :)) *lol

    Ich find die Speicherlösung klasse! .... gerade für Apple Geräte. Es gibt diverse Anwendungen für Apple (gerade Video Bearbeitung) die durch eine sehr hohe Datenrate profitieren. Schneller = Besser!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.10.12 10:38 durch Vip1975.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: TB Weglassen? ..... weswegen denn dass ...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 10.10.12 - 10:50

    Vip1975 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist immerhin doppelt so schnell wie USB3. :)) *lol

    Dumm nur, dass das Ding schätzungsweise eh nicht mehr als 220 MByte/s schafft, bedingt durch die Platten. USB 3.0 kann 500MByte/s netto und Thunderbold ca 890 MByte/s. Das sind Nettowerte, keine Marketingwerte. Ergo bringt einem Thunderbold hier nichts.

    > Ich find die Speicherlösung klasse! .... gerade für Apple Geräte. Es gibt
    > diverse Anwendungen für Apple (gerade Video Bearbeitung) die durch eine
    > sehr hohe Datenrate profitieren. Schneller = Besser!

    Was bringt dir Thunderbold, wenn die Platten nicht mehr als 220 MB/s schaffen und das im Raidverbund?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: TB Weglassen? ..... weswegen denn dass ...

    Autor: stoneburner 10.10.12 - 18:10

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was bringt dir Thunderbold, wenn die Platten nicht mehr als 220 MB/s
    > schaffen und das im Raidverbund?

    man könnte mehrere davon hintereinander stecken?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: TB Weglassen? ..... weswegen denn dass ...

    Autor: Makorus 10.10.12 - 18:34

    stoneburner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was bringt dir Thunderbold, wenn die Platten nicht mehr als 220 MB/s
    > > schaffen und das im Raidverbund?
    >
    > man könnte mehrere davon hintereinander stecken?

    Und dann?

    Dann brauchst du noch ein Thunderboltkabel für ca. 50¤ und wenn eines der Geräte spinnt fliegen beide RAIDs raus. Gratulation.

    Da steck ich die Geräte lieber an zwei getrenne USB 3 Anschlüsse mit nem Kabel für 3¤.


    Vip1975 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Ich find die Speicherlösung klasse! .... gerade für Apple Geräte. Es gibt diverse >Anwendungen für Apple (gerade Video Bearbeitung) die durch eine sehr hohe Datenrate >profitieren. Schneller = Besser!

    Jap, nenn' mir dann bitte nur noch eine Konfiguration mit Thunderbolt und genügend Power für proffessionelle Videobearbeitung.. Weder Macbook noch iMac sind dazu wirklich geeignet.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.10.12 18:46 durch Makorus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: TB Weglassen? ..... weswegen denn dass ...

    Autor: stoneburner 10.10.12 - 21:32

    Makorus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > stoneburner schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Was bringt dir Thunderbold, wenn die Platten nicht mehr als 220 MB/s
    > > > schaffen und das im Raidverbund?
    > >
    > > man könnte mehrere davon hintereinander stecken?
    >
    > Und dann?
    >
    > Dann brauchst du noch ein Thunderboltkabel für ca. 50¤ und wenn eines der
    > Geräte spinnt fliegen beide RAIDs raus. Gratulation.
    >
    > Da steck ich die Geräte lieber an zwei getrenne USB 3 Anschlüsse mit nem
    > Kabel für 3¤.

    und was machst du wenn der usb controller (oder eines der tausend anderen dinge die kapputgehen können) spinnt?

    >
    >
    > Vip1975 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >Ich find die Speicherlösung klasse! .... gerade für Apple Geräte. Es gibt
    > diverse >Anwendungen für Apple (gerade Video Bearbeitung) die durch eine
    > sehr hohe Datenrate >profitieren. Schneller = Besser!
    >
    > Jap, nenn' mir dann bitte nur noch eine Konfiguration mit Thunderbolt und
    > genügend Power für proffessionelle Videobearbeitung.. Weder Macbook noch
    > iMac sind dazu wirklich geeignet.

    was genau sollte man denn für professionelle videobearbeitung brauchen deiner meinung nach?

    und vor allem - wie hat man das mit den computern vor 5 jahren geschafft?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: TB Weglassen? ..... weswegen denn dass ...

    Autor: Makorus 11.10.12 - 08:28

    stoneburner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > und was machst du wenn der usb controller (oder eines der tausend anderen
    > dinge die kapputgehen können) spinnt?

    Immerhin schon eine Stelle weniger wo es haken könnte. Ähnlich tolle Probleme hab ich nämlich auch bei FW800 Geräten mit Daisy Chaining erlebt, und da den Fehler zu finden kann dauern.


    > >
    > >
    > > Vip1975 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > >Ich find die Speicherlösung klasse! .... gerade für Apple Geräte. Es
    > gibt
    > > diverse >Anwendungen für Apple (gerade Video Bearbeitung) die durch eine
    > > sehr hohe Datenrate >profitieren. Schneller = Besser!
    > >
    > > Jap, nenn' mir dann bitte nur noch eine Konfiguration mit Thunderbolt
    > und
    > > genügend Power für proffessionelle Videobearbeitung.. Weder Macbook noch
    > > iMac sind dazu wirklich geeignet.
    >
    > was genau sollte man denn für professionelle videobearbeitung brauchen
    > deiner meinung nach?
    >
    > und vor allem - wie hat man das mit den computern vor 5 jahren geschafft?


    Vor 5 Jahren hatte Software noch ganz andere Ansprüche, oder wie hat man in den 90ern am PC gearbeitet?

    Ein System mit zwei Xeon Prozessoren wäre zum Beispiel ganz gut mit einer nVidia Quadro und Tesla Karte 128gb Ram, SSD, Festplatte im Raid Verbund. Dann noch eine RED Rocket Card und eine Fusion IO Karte. Aktuell hat man keine Möglichkeit so ein System mit Thunderbolt auszustatten, obwohl es am meisten davon profitieren würde.

    Ich rede übrigens nicht von Videobearbeitung, die Klaus und Uwe für ihren Firmenblog machen oder TV Sendern, sondern von High-End Bearbeitungsmöglichkeiten, Simulation, Rendering und Compositing. Für reine Videobearbeitung im professionellen Bereich reicht USB 3 locker aus und ist budgettechnisch deutlich attraktiver. Diejenigen, die TB wirklich brauchen könnten schauen zur Zeit noch in die Rohre, weil es kaum Hardware gibt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Android 5.0: Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
Android 5.0
Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
  1. Android 5.0 Root für Lollipop ohne neuen Kernel
  2. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  3. SE Android In Lollipop wird das Rooten schwer

Elektronikdiscounter: Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
Elektronikdiscounter
Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
  1. Republic of Gamers G20 Asus' Konsolen-PC mit der Ecke bietet Geforce GTX 980
  2. Staatstrojaner Scanner-Software Detekt warnt vor sich selbst
  3. Piixl G-Pack Der 2-Zoll-Huckepack-Spiele-PC fürs Wohnzimmer

Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. CPUs Intels Broadwell-U für Notebooks erscheint erst nach der CES
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

  1. Stereoskopie: Neue Diskussionen um Schädlichkeit von 3D-Displays
    Stereoskopie
    Neue Diskussionen um Schädlichkeit von 3D-Displays

    Bislang liegen keine dokumentierten Fälle von Schäden durch 3D-Darstellungen auf Smartphones oder Handhelds vor. Trotzdem diskutieren Experten, ob und wie Probleme etwa für Kinder entstehen könnten.

  2. E-Label: Viele hässliche Icons verschwinden von Smartphone-Gehäusen
    E-Label
    Viele hässliche Icons verschwinden von Smartphone-Gehäusen

    Die zahlreichen Icons von Regulierungs- und Zulassungsbehörden der USA verunstalten die Rückseiten von Smartphones und Tablets, doch damit dürfte bald Schluss sein. Einige Kennzeichen werden jedoch bleiben, daran hat unter anderem die EU Schuld.

  3. Black Friday: Oneplus One kann ohne Einladung bestellt werden
    Black Friday
    Oneplus One kann ohne Einladung bestellt werden

    Oneplus verkauft das One-Smartphone, ohne dass eine Einladung erforderlich ist - allerdings nur für einen einzigen Tag.


  1. 10:14

  2. 10:02

  3. 09:47

  4. 09:42

  5. 08:02

  6. 07:43

  7. 23:12

  8. 20:41