Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Speichermonster: 8 TByte…

TB Weglassen? ..... weswegen denn dass ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. TB Weglassen? ..... weswegen denn dass ...

    Autor: Vip1975 10.10.12 - 10:33

    Ist immerhin doppelt so schnell wie USB3. :)) *lol

    Ich find die Speicherlösung klasse! .... gerade für Apple Geräte. Es gibt diverse Anwendungen für Apple (gerade Video Bearbeitung) die durch eine sehr hohe Datenrate profitieren. Schneller = Besser!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.10.12 10:38 durch Vip1975.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: TB Weglassen? ..... weswegen denn dass ...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 10.10.12 - 10:50

    Vip1975 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist immerhin doppelt so schnell wie USB3. :)) *lol

    Dumm nur, dass das Ding schätzungsweise eh nicht mehr als 220 MByte/s schafft, bedingt durch die Platten. USB 3.0 kann 500MByte/s netto und Thunderbold ca 890 MByte/s. Das sind Nettowerte, keine Marketingwerte. Ergo bringt einem Thunderbold hier nichts.

    > Ich find die Speicherlösung klasse! .... gerade für Apple Geräte. Es gibt
    > diverse Anwendungen für Apple (gerade Video Bearbeitung) die durch eine
    > sehr hohe Datenrate profitieren. Schneller = Besser!

    Was bringt dir Thunderbold, wenn die Platten nicht mehr als 220 MB/s schaffen und das im Raidverbund?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: TB Weglassen? ..... weswegen denn dass ...

    Autor: stoneburner 10.10.12 - 18:10

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was bringt dir Thunderbold, wenn die Platten nicht mehr als 220 MB/s
    > schaffen und das im Raidverbund?

    man könnte mehrere davon hintereinander stecken?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: TB Weglassen? ..... weswegen denn dass ...

    Autor: Makorus 10.10.12 - 18:34

    stoneburner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was bringt dir Thunderbold, wenn die Platten nicht mehr als 220 MB/s
    > > schaffen und das im Raidverbund?
    >
    > man könnte mehrere davon hintereinander stecken?

    Und dann?

    Dann brauchst du noch ein Thunderboltkabel für ca. 50¤ und wenn eines der Geräte spinnt fliegen beide RAIDs raus. Gratulation.

    Da steck ich die Geräte lieber an zwei getrenne USB 3 Anschlüsse mit nem Kabel für 3¤.


    Vip1975 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Ich find die Speicherlösung klasse! .... gerade für Apple Geräte. Es gibt diverse >Anwendungen für Apple (gerade Video Bearbeitung) die durch eine sehr hohe Datenrate >profitieren. Schneller = Besser!

    Jap, nenn' mir dann bitte nur noch eine Konfiguration mit Thunderbolt und genügend Power für proffessionelle Videobearbeitung.. Weder Macbook noch iMac sind dazu wirklich geeignet.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.10.12 18:46 durch Makorus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: TB Weglassen? ..... weswegen denn dass ...

    Autor: stoneburner 10.10.12 - 21:32

    Makorus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > stoneburner schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Was bringt dir Thunderbold, wenn die Platten nicht mehr als 220 MB/s
    > > > schaffen und das im Raidverbund?
    > >
    > > man könnte mehrere davon hintereinander stecken?
    >
    > Und dann?
    >
    > Dann brauchst du noch ein Thunderboltkabel für ca. 50¤ und wenn eines der
    > Geräte spinnt fliegen beide RAIDs raus. Gratulation.
    >
    > Da steck ich die Geräte lieber an zwei getrenne USB 3 Anschlüsse mit nem
    > Kabel für 3¤.

    und was machst du wenn der usb controller (oder eines der tausend anderen dinge die kapputgehen können) spinnt?

    >
    >
    > Vip1975 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >Ich find die Speicherlösung klasse! .... gerade für Apple Geräte. Es gibt
    > diverse >Anwendungen für Apple (gerade Video Bearbeitung) die durch eine
    > sehr hohe Datenrate >profitieren. Schneller = Besser!
    >
    > Jap, nenn' mir dann bitte nur noch eine Konfiguration mit Thunderbolt und
    > genügend Power für proffessionelle Videobearbeitung.. Weder Macbook noch
    > iMac sind dazu wirklich geeignet.

    was genau sollte man denn für professionelle videobearbeitung brauchen deiner meinung nach?

    und vor allem - wie hat man das mit den computern vor 5 jahren geschafft?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: TB Weglassen? ..... weswegen denn dass ...

    Autor: Makorus 11.10.12 - 08:28

    stoneburner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > und was machst du wenn der usb controller (oder eines der tausend anderen
    > dinge die kapputgehen können) spinnt?

    Immerhin schon eine Stelle weniger wo es haken könnte. Ähnlich tolle Probleme hab ich nämlich auch bei FW800 Geräten mit Daisy Chaining erlebt, und da den Fehler zu finden kann dauern.


    > >
    > >
    > > Vip1975 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > >Ich find die Speicherlösung klasse! .... gerade für Apple Geräte. Es
    > gibt
    > > diverse >Anwendungen für Apple (gerade Video Bearbeitung) die durch eine
    > > sehr hohe Datenrate >profitieren. Schneller = Besser!
    > >
    > > Jap, nenn' mir dann bitte nur noch eine Konfiguration mit Thunderbolt
    > und
    > > genügend Power für proffessionelle Videobearbeitung.. Weder Macbook noch
    > > iMac sind dazu wirklich geeignet.
    >
    > was genau sollte man denn für professionelle videobearbeitung brauchen
    > deiner meinung nach?
    >
    > und vor allem - wie hat man das mit den computern vor 5 jahren geschafft?


    Vor 5 Jahren hatte Software noch ganz andere Ansprüche, oder wie hat man in den 90ern am PC gearbeitet?

    Ein System mit zwei Xeon Prozessoren wäre zum Beispiel ganz gut mit einer nVidia Quadro und Tesla Karte 128gb Ram, SSD, Festplatte im Raid Verbund. Dann noch eine RED Rocket Card und eine Fusion IO Karte. Aktuell hat man keine Möglichkeit so ein System mit Thunderbolt auszustatten, obwohl es am meisten davon profitieren würde.

    Ich rede übrigens nicht von Videobearbeitung, die Klaus und Uwe für ihren Firmenblog machen oder TV Sendern, sondern von High-End Bearbeitungsmöglichkeiten, Simulation, Rendering und Compositing. Für reine Videobearbeitung im professionellen Bereich reicht USB 3 locker aus und ist budgettechnisch deutlich attraktiver. Diejenigen, die TB wirklich brauchen könnten schauen zur Zeit noch in die Rohre, weil es kaum Hardware gibt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Senior SRM Consultant Professional Services (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Stuttgart
  2. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) im Projekt Blended Learning
    Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  3. IT-Operations Consultant Master Data (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  4. System Engineer Senior (m/w)
    Wacker Chemie AG, München

Detailsuche



Top-Angebote
  1. BIS SONNTAG GÜNSTIGER: Project Cars
    19,95€
  2. NEU: Watch Dogs [PC Download]
    7,50€
  3. NUR HEUTE: OCZ 960-GB-SSD TRN100-25SAT3-960G
    199,90€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Howto: Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
Howto
Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
  1. Verschlüsselung Nach Truecrypt kommt Veracrypt

Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

  1. Hochbahn: Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN
    Hochbahn
    Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN

    WLAN im Bus und auf den U-Bahnhöfen: Der ÖPNV-Betreiber Hochbahn Hamburg will seinen Fahrgästen künftig kostenlose Internetzugänge zur Verfügung stellen. Start ist in wenigen Monaten.

  2. ViaSat Joint Venture: Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten
    ViaSat Joint Venture
    Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten

    Eutelsat beginnt eine Partnerschaft mit dem US-Satellitennetzbetreiber ViaSat in Europa. Der ViaSat-3 könne eine Kapazität von 1.000 GBit/s für Satelliteninternet erreichen.

  3. SSDs: Micron startet Serienfertigung von 3D-NAND-Flash
    SSDs
    Micron startet Serienfertigung von 3D-NAND-Flash

    32 Schichten mit zwei oder drei Bits pro Zelle: Micron hat begonnen, 3D-NAND-Flash-Speicher mit 256 und 384 GBit zu produzieren. SSDs mit den neuen Chips plant der Hersteller im Sommer 2016.


  1. 18:25

  2. 18:16

  3. 17:46

  4. 17:22

  5. 17:13

  6. 17:07

  7. 16:21

  8. 15:16