Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Speicherriese: SSD mit 2 TByte…

bei dieser Schreibgeschwindigkeit oder auch Lesegeschwindigkeit braucht man trotzdem ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. bei dieser Schreibgeschwindigkeit oder auch Lesegeschwindigkeit braucht man trotzdem ...

    Autor: Lutze5111 16.01.13 - 08:39

    1 - 2 Stunden um sie voll zu bekommen...

  2. Re: bei dieser Schreibgeschwindigkeit oder auch Lesegeschwindigkeit braucht man trotzdem ...

    Autor: Kesselbernd 16.01.13 - 08:58

    Dann nimmst du eben eine 128GB SDD die braucht bei der Geschwindigkeit nur einen Bruchteil der Zeit.

  3. Re: bei dieser Schreibgeschwindigkeit oder auch Lesegeschwindigkeit braucht man trotzdem ...

    Autor: Tantalus 16.01.13 - 09:07

    Wenn Du wirklich mal in eine Situation kommst, in der Du 1TB am Stück verschieben musst, wird es Dir die 1-2 Stunden wert sein. ;-)

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  4. Re: bei dieser Schreibgeschwindigkeit oder auch Lesegeschwindigkeit braucht man trotzdem ...

    Autor: deefens 16.01.13 - 09:22

    Lutze5111 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1 - 2 Stunden um sie voll zu bekommen...

    Das ist glaube ich das inhaltsleerste Posting, das ich jemals in diesem Forum gelesen habe.

  5. Re: bei dieser Schreibgeschwindigkeit oder auch Lesegeschwindigkeit braucht man trotzdem ...

    Autor: holminger 16.01.13 - 09:25

    Lutze5111 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1 - 2 Stunden um sie voll zu bekommen...

    Nenn uns eine Alternative!

  6. Re: bei dieser Schreibgeschwindigkeit oder auch Lesegeschwindigkeit braucht man trotzdem ...

    Autor: PMedia 16.01.13 - 09:49

    Seit wann kauft man Datenträger mit der Absicht, sie schnell voll zu bekommen? ._.
    Sei doch froh, dass sie eben nicht "so schnell" voll ist :D

  7. Re: bei dieser Schreibgeschwindigkeit oder auch Lesegeschwindigkeit braucht man trotzdem ...

    Autor: anwelti 16.01.13 - 10:41

    Man braucht für 2 TB bei dieser Geschwindigkeit ca. 1 Std. 15 Min. und das stellt sicherlich kein Problem dar. Ausserdem ist bei SATAIII bei 600 MB/s einfach Schluß!

  8. Re: bei dieser Schreibgeschwindigkeit oder auch Lesegeschwindigkeit braucht man trotzdem ...

    Autor: chrulri 16.01.13 - 10:54

    2 TB Arbeitsspeicher!!!!!1!!elf!

  9. Re: bei dieser Schreibgeschwindigkeit oder auch Lesegeschwindigkeit braucht man trotzdem ...

    Autor: volkskamera 16.01.13 - 10:59

    Lutze5111 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1 - 2 Stunden um sie voll zu bekommen...


    Du weißt aber schon, dass man eine Festplatte nicht ausschließlich dazu nutzen muss, um sie voll zu bekommen?

  10. Re: bei dieser Schreibgeschwindigkeit oder auch Lesegeschwindigkeit braucht man trotzdem ...

    Autor: azeu 16.01.13 - 11:29

    und bei einer 20 TB SSD würde es 10 - 20 Stunden dauern, sie voll zu kriegen.

    Wie oft am Tag macht man so etwas?

    42

  11. Re: bei dieser Schreibgeschwindigkeit oder auch Lesegeschwindigkeit braucht man trotzdem ...

    Autor: BenediktRau 16.01.13 - 11:41

    Interessant wie viele Leute auf so einen dummen Post antworten ^^

  12. Re: bei dieser Schreibgeschwindigkeit oder auch Lesegeschwindigkeit braucht man trotzdem ...

    Autor: Abseus 16.01.13 - 11:53

    chrulri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2 TB Arbeitsspeicher!!!!!1!!elf!

    Na du bist ja niedlich. 2TB flüchtigen Speicher in ein ein langzeitspeichermedium zu packen macht wirklich richtig viel Sinn. Platte voll in wenigen Minuten -> dann Laptop ausgeschalten/oder Platte abgezogen -> Platte leer in unter einer Sekunde... Juhu...

  13. Re: bei dieser Schreibgeschwindigkeit oder auch Lesegeschwindigkeit braucht man trotzdem ...

    Autor: azeu 16.01.13 - 12:13

    hmmm, also, die Forensiker dürfte das ziemlich freuen :)

    42

  14. Re: bei dieser Schreibgeschwindigkeit oder auch Lesegeschwindigkeit braucht man trotzdem ...

    Autor: Abseus 16.01.13 - 12:43

    Stimmt die hätten mehr zeit zum Kaffee trinken. Die ham ja bei Festplatten dann nix mehr zu tun...wiederherstellungsversuch zwecklos...

  15. Re: bei dieser Schreibgeschwindigkeit oder auch Lesegeschwindigkeit braucht man trotzdem ...

    Autor: azeu 16.01.13 - 12:52

    wozu sich mit verschlüsselten Festplatten herumärgern, wenn man einen nich verschlüsselten 2 TB SSD-RAM-Speicher hat...

    42

  16. Re: bei dieser Schreibgeschwindigkeit oder auch Lesegeschwindigkeit braucht man trotzdem ...

    Autor: Abseus 16.01.13 - 13:25

    Lach

  17. Re: bei dieser Schreibgeschwindigkeit oder auch Lesegeschwindigkeit braucht man trotzdem ...

    Autor: chrulri 16.01.13 - 13:57

    Na du bist ja niedlich. Wohl noch nie mit einigermassen vernünftigen Rechenmaschinen zu tun gehabt: http://www.tomshardware.com/news/Bull-Supercomputer-Supernode-bullx-smp,10108.html

    PS: 2 TB Arbeitsspeicher sind sooooo 2010...

  18. Re: bei dieser Schreibgeschwindigkeit oder auch Lesegeschwindigkeit braucht man trotzdem ...

    Autor: tunnelblick 16.01.13 - 14:32

    das kommt ganz auf den anwendungsfall an.

    "we have computers, which can beat your computers"

  19. Re: bei dieser Schreibgeschwindigkeit oder auch Lesegeschwindigkeit braucht man trotzdem ...

    Autor: Abseus 16.01.13 - 15:03

    chrulri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na du bist ja niedlich. Wohl noch nie mit einigermassen vernünftigen
    > Rechenmaschinen zu tun gehabt: www.tomshardware.com
    >
    > PS: 2 TB Arbeitsspeicher sind sooooo 2010...

    Arbeitsspeicher hat aber nunmal nichts mit einer SSD zu tun...

  20. Re: bei dieser Schreibgeschwindigkeit oder auch Lesegeschwindigkeit braucht man trotzdem ...

    Autor: chrulri 16.01.13 - 23:09

    Ach ich mag dich. Immer noch der gleiche ;-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Solingen GmbH, Solingen
  2. Deichmann SE, Essen
  3. Geocom Informatik GmbH, deutschlandweit
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. 6,99€
  3. (-60%) 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar
  3. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound

  1. Whistleblowerin: Obama begnadigt Chelsea Manning
    Whistleblowerin
    Obama begnadigt Chelsea Manning

    Es ist eine seiner letzten Amtshandlungen: Der scheidende US-Präsident Barack Obama wird der Whistleblowerin Chelsea Manning einen Großteil der verbleibenden Strafe erlassen.

  2. Stadtnetz: Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch
    Stadtnetz
    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

    Eine Stadt mit Wifi auszurüsten, ist nicht einfach. Ein erfahrener Betreiber der Tele-Columbus-Gruppe berichtet von den Widrigkeiten bei der Elektrizitätsversorgung und dem Denkmalschutz.

  3. Netzsperren: UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen
    Netzsperren
    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

    Die derzeit im Vereinigten Königreich geplanten Zugangsbeschränkungen oder gar Netzsperren für Porno-Streaminganbieter im Internet könnten ohne jede parlamentarische Kontrolle durch die Regierung erlassen werden. Ein Parlamentsausschuss für Verfassungsfragen kritisiert das deutlich.


  1. 22:50

  2. 19:05

  3. 17:57

  4. 17:33

  5. 17:00

  6. 16:57

  7. 16:49

  8. 16:48