Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spielemaus: Razer Deathadder auf 6…

Sinn eines Onlineprofils ?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sinn eines Onlineprofils ?

    Autor: onkel hotte 21.11.12 - 09:27

    Mir erschliesst sich einfach nicht der Sinn oder Vorteil eines Onlineprofils.
    Wenn ich jeden Tag ins gleiche oder verschiedene Internecafes zum Zocken gehen würde, könnte ich das verstehen, aber gerade Gamer mit ihren oft hochgerüsteten Daddelkisten zuhause haben davon doch i.d.R. nur ein und dieselbe ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Darf man in Internetcafes eigene Peripherie anschließen?

    Autor: fratze123 21.11.12 - 09:51

    Wäre mir neu. Mag es ja geben...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Darf man in Internetcafes eigene Peripherie anschließen?

    Autor: ThorstenMUC 21.11.12 - 10:06

    Denke USB-Devices müssten schon gehen... ob man den Treiber installiert bekommt ist dann eher das Problem.
    Aber ob man auf den in Internet-Cafe üblichen Systemen überhaupt spielen kann bezweifle ich eher.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Darf man in Internetcafes eigene Peripherie anschließen?

    Autor: onkel hotte 21.11.12 - 10:22

    Ich war bisher ein paarmal in einem eizigen Inetcafe weil mein Telefonanschluss auf sich warten ließ und da durfte ich zumindest einen USB Stick anschliessen bzw habs enfach gemacht und es hat keinen interessiert.

    Und in Kroatien waren die Inetcafes voll mit Leuten, die CS gspielt haben :)

    Aber Inetcafes wären der einzige Zweck für solche Profile. Ich geh selten zum Kumpel um auf seiner Kiste zu zocken ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Sinn eines Onlineprofils ?

    Autor: endmaster 21.11.12 - 10:52

    Man vergesse nicht die Leute, die das professionell betreiben. Dort werden häufig die Computer gestellt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Softwareentwickler AUTOSAR (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart
  2. Manager Internal Audit (m/w)
    Fresenius SE & Co. KGaA, Bad Homburg
  3. Business Consultant im Bereich IT Sales MB Vans
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Systemarchitekt/in für Cloud-Security
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. Oscar-Filme zum Sonderpreis
    (u. a. Grand Budapest Hotel 7,90€, Birdman 9,90€, 12 Years a Slave 9,97€)
  2. Erste Folge beliebter Serien gratis anschauen
    (u. a. Gotham, Arrow, Girls, Boardwalk Empire, Chicago Fire)
  3. Sherlock - Staffel 3 [Blu-ray]
    16,97€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Howto: Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
Howto
Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
  1. Verschlüsselung Nach Truecrypt kommt Veracrypt

Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

  1. AVM: Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen
    AVM
    Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen

    Auf den kommenden großen IT-Messen MWC und Cebit werden Fritzboxen mit neuester Technik gezeigt. Doch Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 müssen erst einmal in den Netzen zum Einsatz kommen.

  2. Einsteins Vorhersage bestätigt: Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach
    Einsteins Vorhersage bestätigt
    Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach

    Was Albert Einstein vor 100 Jahren theoretisch vorhersagte, wollen Forscher nun experimentell nachgewiesen haben. Ein Spezialobservatorium fing die Signatur zweier verschmelzender Schwarzer Löcher auf. Eine physikalische Sensation.

  3. Datenschmuggel: Alte USB-Sticks als Geheimwaffe gegen Nordkorea
    Datenschmuggel
    Alte USB-Sticks als Geheimwaffe gegen Nordkorea

    Aktivisten rufen dazu auf, USB-Sticks zu spenden, um sie an nordkoreanische Regimegegner weiterzuleiten. Die bespielen die Speicher mit westlichen Medien und schmuggeln sie nach Nordkorea. Die Aktion soll helfen, die Bevölkerung aufzuklären, die von der Außenwelt abgeschirmt wird.


  1. 19:17

  2. 17:03

  3. 16:25

  4. 15:55

  5. 15:49

  6. 15:38

  7. 15:28

  8. 14:59