1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steuerung per Fingerzeig: Leap…

Emulierung eines Touchscreens ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Emulierung eines Touchscreens ...

    Autor: ichbinhierzumflamen 28.02.13 - 11:18

    wäre soetwas möglich? Ich hoff ihr versteht was ich meine, also das windows damit steuerbar wäre, nicht nur einzelne programme

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Emulierung eines Touchscreens ...

    Autor: Cyberlink 28.02.13 - 11:31

    etwas in der Art?
    http://www.youtube.com/watch?v=Dyb_KD9MiLM

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Emulierung eines Touchscreens ...

    Autor: ichbinhierzumflamen 28.02.13 - 11:34

    Cyberlink schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > etwas in der Art?
    > www.youtube.com

    keiner ich leider nicht sehen, youtube ist bei mir auf der arbeit durch einen ganz lieben filter gesperrt sry :/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Emulierung eines Touchscreens ...

    Autor: DekenFrost 28.02.13 - 11:51

    Ja, Windows 8 integration und Touchscreen emulation ist soweit ich weiß schon von vornerein integriert

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Emulierung eines Touchscreens ...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.02.13 - 12:19

    :3

    Ist so gut wie vorbestellt!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Emulierung eines Touchscreens ...

    Autor: xmaniac 28.02.13 - 12:28

    Nö, die API bietet bisher nur die Funktion "Zeigedinge" (Finger, Stifte...) aufzufinden. Die Kalibierrung auf den Bildschirm klappt dabei leider eher schlecht als recht. Wenn die API endlich zugriff auf das Tiefenbild der Kamera liefern würde (wie beim Kinect), könnte man sich ranmachen das selbst umzusetzen. Die voraussetzungen dafür hat das Great jedenfalls. Ach ja, von treiberseitiger Touchscreenemulation darf man bisher nur träumen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Emulierung eines Touchscreens ...

    Autor: ichbinhierzumflamen 28.02.13 - 14:17

    xmaniac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nö, die API bietet bisher nur die Funktion "Zeigedinge" (Finger, Stifte...)
    > aufzufinden. Die Kalibierrung auf den Bildschirm klappt dabei leider eher
    > schlecht als recht. Wenn die API endlich zugriff auf das Tiefenbild der
    > Kamera liefern würde (wie beim Kinect), könnte man sich ranmachen das
    > selbst umzusetzen. Die voraussetzungen dafür hat das Great jedenfalls. Ach
    > ja, von treiberseitiger Touchscreenemulation darf man bisher nur träumen...


    schade :/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Emulierung eines Touchscreens ...

    Autor: Asound 28.02.13 - 15:03

    Unter Windows 8 ist mit dem Leap eine native Touchscreen simulierung gegeben. Dabei werden die Treiber von Windows selber verwendet, wodurch man automatisch Gesten wie "Pincht to zoom" usw. erhält.
    Zumindest wird es damit beworben und das hieß es auch immer wieder von offizieller Seite, nur bei den Entwickler Geräten, ist diese Funktion bisher deaktiviert gewesen.

    Hier sind alle Gesten, die man nativ kriegen wird: http://windows.microsoft.com/en-GB/windows-8/touch-swipe-tap-beyond



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 28.02.13 15:13 durch Asound.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Emulierung eines Touchscreens ...

    Autor: Hildegard m.g.v.d. 01.03.13 - 08:09

    xmaniac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nö, die API bietet bisher nur die Funktion "Zeigedinge" (Finger, Stifte...)
    > aufzufinden. Die Kalibierrung auf den Bildschirm klappt dabei leider eher
    > schlecht als recht.

    Hi,
    hast du wohl schon eine "an den Fingern" gehabt zum testen?
    Wollte mir eine bestellen, bin aber durch deine Erfahrungen noch mal am Rückfragen. Was meinst du mit " Zeigedinge"?
    Eine Eingabe wie z.B. mit Daumen und Zeigefinger ein Fenster vergrößern, -kleinern geht das etwa nicht?
    Servus H.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Emulierung eines Touchscreens ...

    Autor: niggonet 12.03.13 - 01:06

    Sollte da tatsächlich eine einwandfreie Unterstützung von Windows 8 Metro implementiert sein, werde ich mir "The Leap" wohl zulegen. Bin darauf auch nur gestoßen, weil ich Windows 8 doch gerne mit den Finger bedienen würde. Es lädt so dazu ein ...
    Wenn das ganze noch mit meinem Beamer funktionieren würde, wäre das natürlich der Hammer! Kann das technisch angehen? Müsste eigentlich, oder?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Emulierung eines Touchscreens ...

    Autor: Asound 12.03.13 - 20:35

    Das sollte alles möglich sein. Unterstützung ist mit Win 8 out of the box gegeben, wobei für volle Unterstützung sicherlicher die Software vom Leap benötigt wird. Und da sich das Gerät ja nicht vor einem Bildschirm befinden muss, klappt es natürlich auch bei einem Beamer. Gut, man hängt an einem Kabel und USB 2.0 soll nur ca. maximal 5 m unt USB 3.0 nur so 3 m schaffen. Mir reicht es aufjedenfall aus, für alle anderen, es ist natürlich auch eine kabellose Version geplant.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

Games-Verfilmungen: Videospiele erobern Hollywood
Games-Verfilmungen
Videospiele erobern Hollywood
  1. Entwicklerpreis Summit 2014 Wiederspielbarkeit Reloaded
  2. Adr1ft Mit Oculus Rift und UE4 ins All
  3. The Game Awards 2014 Dragon Age ist bestes Spiel, Miyamoto zeigt neues Zelda

O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Urteil Finger weg vom Handy beim Autofahren
  2. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto
  3. Tweak Carplay ohne passendes Auto verwenden

  1. ODST: Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs
    ODST
    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

    Die Kampagne namens ODST aus Halo 3 gibt es demnächst in überarbeiteter Fassung für alle, die die Master Chief Collection bereits gekauft haben. Die Chefin des Studios 343 Industries plant auch weitere Gratis-Angebote, weil die Sammlung etliche Startprobleme hatte.

  2. Medienbericht: Axel Springer will T-Online.de übernehmen
    Medienbericht
    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

    Der Wirtschaftswoche zufolge will sich die Deutsche Telekom von Teilen ihres Onlinegeschäfts trennen. Dabei soll die Axel-Springer-Gruppe vor allem das Portal T-Online.de übernehmen, was aber die Kartellwächter noch beschäftigen könnte.

  3. Directory Authorities: Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme
    Directory Authorities
    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

    Noch im Dezember 2014 könnte das Tor-Netzwerk vielleicht nicht mehr nutzbar sein. Die Macher des Projekts haben einen anonymen Tipp erhalten, der auf einen Angriff auf zentrale Komponenten des Netzes hindeutet.


  1. 16:02

  2. 13:11

  3. 11:50

  4. 11:06

  5. 09:01

  6. 20:17

  7. 18:56

  8. 18:12