1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Teardown-Analyse: Chips der Wii U…
  6. Thema

Och Mensch golem ... "die Wii U ist eine mächtige, mächtige Maschine"

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: schön und gut.

    Autor nudel 23.11.12 - 11:51

    Vollstrecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > slim ps3 und slim xbox360 verbrauchen unter 40 watt? will ich sehen

    who cares was die verbrauchen? wer sich den strom nicht leisten kann um ne Xbox zu betreiben, sollte keine besitzen.

    Stromverbrauch ist bei stationären konsolen irrelevant. da geht es höchstens um die wärmeentwicklung. weil laute lüfter stören schon.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Och Mensch golem ... "die Wii U ist eine mächtige, mächtige Maschine"

    Autor TomasVittek 23.11.12 - 12:25

    dein argument: die BRANDNEUE konsole von nintendo ist aber schneller als die 7 jahre alten, alten, alten konsolen!

    öhh. toll.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Och Mensch golem ... "die Wii U ist eine mächtige, mächtige Maschine"

    Autor mnementh 23.11.12 - 13:12

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nintendo hat nicht viel mehr Wii Konsolen als MS 360 oder Sony PS3s
    > verkauft.
    Nee, nur 25 Millionen mehr. Also so viele Konsolen mehr, wie Dreamcast, Gamecube und Xbox insgesamt nicht geschafft haben zu verkaufen.

    > Wenn ich mich recht entsinne ist der Verkauf von Spiele pro Konsole bei der
    > Wii wesentlich schlechter. Da alle 3 Hersteller am meisten durch
    > Lizenzgebühren an den Spielen verdienen, wäre ich mit der Aussage
    > vorsichtig.
    Tie Ratio:
    Wii - 8.36
    PS3 - 8.78
    X360 - 9.82
    Quelle: http://www.vgchartz.com/platforms/
    Also mehr Spiele pro Konsole haben die anderen abgesetzt, aber das Wort 'wesentlich' würde ich in dem Zusammenhang nicht benutzen.

    > Höchstes MS und Sony haben soviel Geld pro Konsole drauf gelegt, dass sie
    > dadurch schlechter darstehen.
    Naja, wir wissen schon, dass die jeweiligen Abteilungen nicht im Geld schwimmen. Da Sony jetzt von Ratingagenturen heruntergestuft wird, werden sie sich nicht noch einmal eine solche Loss-Leading-Strategie leisten können.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Och Mensch golem ... "die Wii U ist eine mächtige, mächtige Maschine"

    Autor mnementh 23.11.12 - 13:14

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich hatte 3 Spiele für die Wii. Galaxy, Okami und ähm Wii Sports ;-)
    > Dagegen stehen ca 10-15 Spiele bei der PS3 und vermutlich um die 30-40 bei
    > der 360. Wobei davon schon viele wieder verkauft wurden.
    Ja, und offensichtlich bist Du nicht maßgeblich für die Masse, wenn die Tie Ratio der Wii insgesamt kaum schlechter aussieht als die der Konkurrenz:
    http://www.vgchartz.com/platforms/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Och Mensch golem ... "die Wii U ist eine mächtige, mächtige Maschine"

    Autor caldeum 23.11.12 - 13:35

    Gemüsepizza schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach Z101. Irgendwie tust du mir ja leid, du verteidigst die Wii U immer so
    > heftig, und dann bekommst du von Nintendo so eine Konsole vorgesetzt. Die
    > Wii U ist nicht schnell. Wirklich nicht. Sie verbraucht gerade mal 33 Watt
    > unter Last. Sie hat ein winziges Gehäuse. Die CPU ist 1/3 so groß wie die
    > der Xbox 360, obwohl beide in 45nm gefertigt wurden und die gleiche
    > Prozessor-Architektur haben. Der RAM ist 43% langsamer als der in der Xbox
    > 360 und PS3. Woher soll denn da die Power herkommen?

    Du weißt schon, dass der aufgenomme Strom bei elektronischen Rechenwerken zu 99% in Wärme umgewandelt wird? Demnach sind die Xbox 360 und die PS 3, welche weitaus mehr Strom in Wärme verballern, natürlich deutlich leistungsfähiger *spinn*

    nVidias Tegra-2 kann übrigens mit 2 Watt einen 1080p-Film inkl. Linux-Kernel, Grafik-Server und Player zeigen. Aber suckt natürlich trotzdem weil der Tegra-2 sonst gaaaaarnix kann. Das nennt sich Anwendungsoptimierung und wird im Embedded-Bereich immer wichtiger *Augen roll*

    Der RD-RAM kann garnicht langsamer sein als der DRAM in der PS 3/Xbox 360. Das ist technisch kaum möglich, da müsste der Altersunterschied der verbauten Module schon rund 10 Jahre betragen. Der RD-RAM kann durch Channeling mehrere Datenworte gleichzeitig auf den RAM schaufeln. Wenn der Speichercontroller gut eingesetzt und angebunden ist, kann da kein D-RAM mehr mithalten.

    BITTE BITTE tu allen Beteiligten hier einen Gefallen und kotz dich da aus, wo es berechtigt ist. Und am besten in einem Gebiet wo du Ahnung hast und dich nicht lächerlich machst.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.11.12 13:37 durch caldeum.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Och Mensch Z101, Kleiner Wolf und Gemüsepizza

    Autor mnementh 23.11.12 - 13:40

    Ich weiß, ihr habt alle drei Eure Vorlieben und müsst dementsprechend die Wii loben oder fertigmachen. Aber mit so viel Realitätsverlust?

    Z101: Die WiiU ist sicherlich leistungsfähiger als Xbox360 und PS3. Aber nicht wahnsinnig viel. Und es handelt sich um last-gen-Konsolen. Da wäre eventuell mehr drin gewesen.

    Kleiner Wolf: Deinen anekdotische Beweisen, dass niemand Spiele für die Wii gekauft hat, wird durch tatsächliches Tracking widersprochen: http://www.vgchartz.com/platforms/

    Gemüsepizza: Du hast großes Vertrauen darin, dass Sony in der nächsten Generation wieder performancemäßig einen großen Sprung machen wird. Aber die Kredite werden für Sony teurer:
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Rating-Agentur-stuft-Sony-und-Panasonic-auf-Ramsch-Niveau-herab-1754766.html
    Aus Sicht von Sony wäre es also extrem unklug, erneut so riskant vorzugehen. Zumal ja schon die Vita ein großer Griff ins Klo ist, im Vergleich mit der PSP. Es wäre für Sony durchaus klug preislich für die PS4 unter 400 Eurodollar zu bleiben und die Konsole dabei nicht zu subventionieren.

    Konzentriert Euch doch alle drei mal auf die Dinge, die bei Konsolen wirklich wichtig sind: Spiele.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.11.12 13:46 durch mnementh.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Och Mensch Z101, Kleiner Wolf und Gemüsepizza

    Autor non_sense 23.11.12 - 14:00

    mnementh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Konzentriert Euch doch alle drei mal auf die Dinge, die bei Konsolen
    > wirklich wichtig sind: Spiele.

    Wenigstens einer, der es begriffen hat :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Och Mensch golem ... "die Wii U ist eine mächtige, mächtige Maschine"

    Autor Z101 23.11.12 - 14:12

    Die Wii U ist laut Entwickleraussagen insgesamt deutlich stärker als PS3 und Xbox360. Aber das ist natürlich nur Mehrleistung die sich nicht sofort sichtbar niederschlagen kann, wenn die Engines nicht optimiert werden. Die heute aktuellen Engines für PS360 nutzen diese Konsolen bis ins letzte aus, die von der Wii U stehen noch ganz am Anfang.

    Was bislang geschehen ist das die Engines einfach nur auf die Wii U portiert worden sind, das ist wie schon erwähnt laut Entwickleraussagen sehr einfach. Im nächsten Schritt wird es darum gehen die Engines auf der Wii U zu optimieren.

    Insgesamt finde ich bei manchen Tests der Wii U Ports eher bemerkenswert wie krampfhaft manche Publikationen versuchten die Wii U schlechter dastehen zu lassen:

    Bei Batman werden da Bilder und Framerate der vorgerenderte Zwischensequenzen der PS360-Fassung mit den in-game berechneten Zwischensequenzen der Wii U verglichen (die sind bei der Wii Ulive berechnet weil die Wii U das kann, es aber auf PS360 nicht möglich war). Also ein Film wird mit live berechneten Sequenzen verglichen ... bemerkenswert.

    Bei Black Ops 2 werden Bilder aus dem Online-Multiplayermodus der Wii U mit Bildern des Singleplayermodus von PS360 verglichen. Beim Multiplayermodus werden ein paar Details heruntergefahren jedenfalls wenn man Online geht. Übrigens ist es bei Black Ops 2 auf der Wii U möglich unabhängig zu zweit am TV und Gamepad zu spielen, ohne das die Grafik heruntergefahren werden muss. Im Mehrspielermodus können bis zu vier Leute am TV spielen und einer am Gamepad, sowohl online als auch lokal. Insgesamt bietet das Wii U Black Ops 2 hier und da schärfere Texturen, sieht aber ansonsten genauso aus wie auf PS360. Bemerkenswerter Weise kann die Wii U aber offensichtlich das Bild für TV und Gamepad ohne Leistungseinbussen gleichzeitig berechnen.

    Gemüsepizza schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mass Effect 3:
    > - schlechte Framerate
    > - Sound bei Dialogen ist mies
    > - gröbere Animationen
    Die Framerate ist in einige Bereichen schlechter als bei der Xbox360 aber besser als bei der PS3, vor allem dort wo viel los ist. Dafür ist die Lichberechnung besser und die Grafik insgesamt etwas schärfer, dank teilweise höher aufgelöster Texturen.

    > Ninja Gaiden 3:
    > - häßlichere Texturen
    > - Kantenbildung
    > - schlechte Framerate
    Das Spiel ist tatsächlich nicht gerade eine technische Meisterleistung. Erfreulicherweise immerhin spielerisch laut Meinung vieler Tester deutlich besser als die PS360-Version und es gibt sogar viel mehr Blut und abgeschlagene Körperteile als in der PS360-Version. Echt Hardcore! :D Die Kantenbildung ist nicht mehr oder weniger als bei der PS360-Fassung, aber einige Tester gucken bei der Wii U halt sehr genau hin.

    > Batman: Arkham City:
    > - schlechte Framerate
    > - Bugs (fehlende Texturen)
    Die Framerate ist mitnichten schlechter. Alles in allem sieht die Wii U Version deutlich sichtbar besser aus, von einigen Texturbugs mal abgesehen. Interessanterweise werden aber gerade bei diesem Spiel für den Grafikvergleich von einigen Publikationen die Zwischensequenzen herangezogen, die auf der Wii U in-game berechnet werden auf der PS360 vorgerendert sind.

    > Call of Duty: Black Ops 2:
    > - schlechte Framerate
    > - Schatten haben schlechte Auflösung
    Hier wurden von einigen Publikationen Bilder des Solo-Spielermodus der PS360-Fassung mit dem Multiplayer-Modus der Wii U Version (wo TV und Gamepad gleichzeitig unabhängig bedient werden) verglichen, dort werden einige Details heruntergefahren. Insgesamt sieht die Wii U Version praktisch exakt gleich aus wie die PS360, von einigen höher aufgelösten Texturen hier und da mal abgesehen. Die Framerate ist auf der Wii U durchschnittlich laut Meinung vieler Tester besser. Allerdings gibt es eine gescriptete Sequenz ziemlich am Anfang wo es plötzlich sehr stark ruckelt, das passiert später im Spiel nicht mehr. Für einige Tester aber Grund genug gewesen von schlechterer Framerate zu sprechen.

    > Epic Mickey 2:
    > - schlechte Framerate
    Ja, sogar teilweise so schlecht das das Spiel praktisch steht, da fragt man sich wie das Spiel überhaupt so veröffentlicht werden durfte.

    > Warriors Orochi 2:
    > - schlechte Framerate
    In der Tat.

    > Darksiders 2 (vom dem im Vorfeld gesagt wurde, die Wii U-Version sei die
    > Schönste):
    > - schlechte Framerate
    > - Laderuckler beim Laufen
    > - längere Ladezeiten beim Türeöffnen etc.
    Die Framerate ist nicht schlechter die Texturen und die Weitsicht besser. Übrigens haben die Darksiders 2 Entwickler nie gesagt das die Wii U Version die schönste wird, sie haben nur gesagt das es sehr leicht war die Wii U Version zu machen, hat die angeblich nur drei Wochen gekostet. Aber im Endeffekt ist die Wii U Version nun aber tatsächlich schöner als auf PS360.

    > Die Cry-Engine
    > läuft auf der Wii U, ja. Aber man wird keine DX11-Effekte nutzen können.
    DX11-Effekte gibt es sowieso nicht, da die Wii U kein DirectX nutzt, das ist eine proprietäre MS-Technologie. Andererseits soll die Wii U GPU, gegenüber dem Grafikchip auf dem sie basiert, erweitert worden sein und eben DX11 ähnliche Effekte bieten.

    > > Das Gearbox die Entwickler von Aliens: Colonial Marines sagen das die Wii U
    > > eine "mächtige, mächtige Maschine ist" und das Aliens auf der Wii U am
    > > schönsten aussehen wird, wird lieber auch nicht erwähnt. Das das deutsche
    > > Entwicklerstudio Shi'en sagt das die Wii U "genug Potential für die
    > > nächsten Jahre hat um atemberaubende Grafik darzustellen" ist natürlich
    > > auch keiner Erwähnung wert. Oder das der Rayman Legends Entwickler die Wii
    > > U als "überraschend" leistungsstark bezeichnet, und eine Anekdote erzählt
    > > wo versehentlich riesige Texturen in das Spiel eingebunden wurden und die
    > > Wii U auch das ohne Probleme meisterte (www.zimmer101.de
    >
    > Ja, das haben andere Entwickler auch behauptet. Und dann kamen ihre Spiele
    > raus, und sie liefen schlecht.
    Also bis jetzt ist noch kein Spiel von einem der Entwickler draussen die im Vorfeld behaupteten das ihr Spiel schöner aussehen wird als auf PS360. Das einige der Spiele trotzdem schon schöner aussehen ist daher bemerkenswert :)

    Tatsache ist das die meisten bislang veröffentlichten Spiele in einem sehr kurzen Zeitraum gemacht wurden, in dem nicht nur das Spielmechanik und Code umgesetzt worden sind, sondern gleichzeitig auch an der Umsetzung der Grafikengines für die Wii U gearbeitet wurde. Diese sind noch weit davon entfernt die Wii U auszunutzen.

    > Und ein Entwicklungsstudio wie "Shi'en" ist übrigens vollkommen irrelevant. Die haben
    > bis jetzt ausschließlich für Nintendo Spiele entwickelt, und kommen vom 3DS.
    Shin'en hat einige, technisch sehr beeindruckende, Wii und 3DS Spiele entwickelt. Warum ist deren Meinung nun irrelevant? Der Metro-Entwickler hat auch noch kein Wii U Spiel entwickelt (einige Shin'En Entwickler haben meines Wissens aber schon an PS360-Spielen gearbeitet). Warum sollte Shi'en die Hardware der Wii U also nicht beurteilen können? Zudem äußern sich ja andere Entwickler wie Gearbox und Michael Ancel offensichtlich ähnlich positiv zur Wii U. Aber da deren Aussagen sind alle "irrelevant" und nur der Metro-Entwickler hat recht, der angeblich irgendwann mal ein Wii U Dev-Kit gesehen hat?

    > Glaubst du das den eigentlich selber? Die Wii U wird imo mit viel
    > Optimierung (=teuer) maximal 1,5x mehr leisten können als die alten
    > Konsolen.... aber was spielt das für eine Rolle, wenn in 6 Monaten die PS4
    > und Xbox 3 mit 10x mehr Leistung als die Xbox 360 und PS3 vorgestellt
    > werden?
    Wie du darauf kommst das die 10mal mehr leisten ist mir schleierhaft. Die Annahme kann jedenfalls nicht auf den bisher gerüchteweise bekannten Specs der Konsolen basieren. Die sind weit von 10x mehr Leistung entfernt, 5x ist deutlich realistischer, wenn sich schon auf so Zahlenspiele einlässt. Zudem soll angeblich nur eine neue Konsole 2013 herauskommen (vermutlich die Xbox3). Ob und wann die PS4 herauskommt ist aufgrund der prekären finanziellen Lage von Sony sowieso ungewiss. Himmel die Firma wurde gestern von Rating-Agenturen auf "Junk"-Status herabgestuft. Sony bekommt also jetzt nicht mal mehr Kredite von den Banken um den Schuldenberg umzuschichten.

    Wie gesagt die Wii U ist kein High-End-Maschine bietet aber laut einigen Entwickleraussagen etwa deutlich mehr Leistung als PS3 oder Xbox360. Das wird sich in zukünftigen Spielen mit besser optimierten Engines dann auch deutlicher zeigen. Rayman und Aliens sind da nur der Anfang.



    8 mal bearbeitet, zuletzt am 23.11.12 14:29 durch Z101.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Och Mensch golem ... "die Wii U ist eine mächtige, mächtige Maschine"

    Autor JanZmus 23.11.12 - 14:18

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich hatte 3 Spiele für die Wii. Galaxy, Okami und ähm Wii Sports ;-)

    Selbst schuld. Warum hast du dir nicht mal ein paar von den Perlen geholt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Och Mensch golem ... "die Wii U ist eine mächtige, mächtige Maschine"

    Autor Cohaagen 23.11.12 - 15:19

    Z101 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Wii U ist laut Entwickleraussagen insgesamt deutlich stärker als PS3
    > und Xbox360. Aber das ist natürlich nur Mehrleistung die sich nicht sofort
    > sichtbar niederschlagen kann, wenn die Engines nicht optimiert werden. Die
    > heute aktuellen Engines für PS360 nutzen diese Konsolen bis ins letzte aus,
    > die von der Wii U stehen noch ganz am Anfang.
    >
    > Was bislang geschehen ist das die Engines einfach nur auf die Wii U
    > portiert worden sind, das ist wie schon erwähnt laut Entwickleraussagen
    > sehr einfach. Im nächsten Schritt wird es darum gehen die Engines auf der
    > Wii U zu optimieren.
    >
    Alles schön und gut... aber was meinst du, wie lange es dauert, bis die Engines WiiU-optimiert sind und die ersten damit erstellten Third-Party-Spiele in den Regalen stehen? Noch vor dem Start der PS4 und Xbox3, die einfach mit brachialer Rechenpower die optimierte WiiU-Grafik alt aussehen lassen? Das Zeitfenster, in dem Nintendo die hübscheste Konsolengrafik bieten könnte, ist nicht sehr groß.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Och Mensch golem ... "die Wii U ist eine mächtige, mächtige Maschine"

    Autor Clouds 23.11.12 - 16:53

    Gemüsepizza schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn der ein oder andere Launchtitel schlecht laufen würde, könnte man das
    > ja noch auf die Entwickler schieben. Aber scheinbar haben praktisch alle
    > Launchtitel eine schlechte Performance im Vergleich zu den anderen
    > Konsolenversionen.
    >
    > Mass Effect 3:
    > - schlechte Framerate
    > - Sound bei Dialogen ist mies
    > - gröbere Animationen
    >
    > Ninja Gaiden 3:
    > - häßlichere Texturen
    > - Kantenbildung
    > - schlechte Framerate
    >
    > Batman: Arkham City:
    > - schlechte Framerate
    > - Bugs (fehlende Texturen)
    >
    > Call of Duty: Black Ops 2:
    > - schlechte Framerate
    > - Schatten haben schlechte Auflösung
    >
    > Epic Mickey 2:
    > - schlechte Framerate
    >
    > Warriors Orochi 2:
    > - schlechte Framerate
    >
    > Darksiders 2 (vom dem im Vorfeld gesagt wurde, die Wii U-Version sei die
    > Schönste):
    > - schlechte Framerate
    > - Laderuckler beim Laufen
    > - längere Ladezeiten beim Türeöffnen etc.


    schöne Liste, sind aber alles Ports, die ursprünglich nicht für die Wii U gedacht waren. Performance Einbussen waren da zu erwarten, doch die Wii U meistert die Spiele ziemlich gut und sieht teilweise sogar etwas besser aus (Texturen bei Batman, höhere Auflösung etc.). Das alles spricht doch für die Wii U.. ? Der einzige Faktor den man jetzt miteinbeziehen müsste, wäre die Entwicklungszeit für die Portierung, bzw wie schlampig die Devs da gewesen sind.

    Da wir ja eh allgemein am Glaskugel schaun sind hier mal eine Behauptung: Die exklusiven Wii U titel werden besser aussehen als die PS3/Xbox360 Exclusives, eine höhere Framerate haben und eine bessere Auflösung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Och Mensch golem ... "die Wii U ist eine mächtige, mächtige Maschine"

    Autor forenuser 23.11.12 - 18:04

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich hatte 3 Spiele für die Wii. Galaxy, Okami und ähm Wii Sports ;-)
    > Dagegen stehen ca 10-15 Spiele bei der PS3 und vermutlich um die 30-40 bei
    > der 360. Wobei davon schon viele wieder verkauft wurden.

    Und 2h später kommt er mit
    -> Der ganze Beitrag ist wie "Ich mach mir meine Vergleiche wie ich sie brauche" <-
    (http://forum.golem.de/kommentare/pc-hardware/teardown-analyse-chips-der-wii-u-sind-langsam-klein-und-sparsam/33-watt-tolle-prioritaeten.../68728,3179337,3179843,read.html#msg-3179843)

    Aber bitte...Achtundvierzig Wii Titel (ohne VC/WiiWare) zu Zwei x360 Titel zu Null PS3 Titel.
    Und nu?

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze Android - und wünscht' es wäre webOS.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Och Mensch golem ... "die Wii U ist eine mächtige, mächtige Maschine"

    Autor Anonymer Nutzer 23.11.12 - 18:38

    caldeum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Du weißt schon, dass der aufgenomme Strom bei elektronischen Rechenwerken
    > zu 99% in Wärme umgewandelt wird? Demnach sind die Xbox 360 und die PS 3,
    > welche weitaus mehr Strom in Wärme verballern, natürlich deutlich
    > leistungsfähiger *spinn*

    Äh was? Das habe ich doch überhaupt nicht behauptet. In der PS3 und Xbox 360 steckt alte Hardware drin, die zum Teil noch nicht mal den gleichen Fertigungsprozess wie die WiiU-Hardware besitzt (zB. GPU: 40nm vs 28nm), dazu kommen natürlich noch weitere Unterschiede wie zB dass die WiiU keine interne Festplatte hat, die PS3 schon. Man muss die Watt-Zahl immer im Kontext der verwendeten Technologien sehen. Deswegen sind PS3 und Xbox 360 natürlich nicht zwangsläufig schneller, weil sie mehr verbrauchen. Aber die PS4 *wird* schneller sein, weil sie modernere Technologie verwendet und sie mehr Watt verbrauchen kann.
    >
    > nVidias Tegra-2 kann übrigens mit 2 Watt einen 1080p-Film inkl.
    > Linux-Kernel, Grafik-Server und Player zeigen. Aber suckt natürlich
    > trotzdem weil der Tegra-2 sonst gaaaaarnix kann. Das nennt sich
    > Anwendungsoptimierung und wird im Embedded-Bereich immer wichtiger *Augen
    > roll*

    Das ist echt toll, aber was willst du mir damit sagen?

    > Der RD-RAM kann garnicht langsamer sein als der DRAM in der PS 3/Xbox 360.
    > Das ist technisch kaum möglich, da müsste der Altersunterschied der
    > verbauten Module schon rund 10 Jahre betragen. Der RD-RAM kann durch
    > Channeling mehrere Datenworte gleichzeitig auf den RAM schaufeln. Wenn der
    > Speichercontroller gut eingesetzt und angebunden ist, kann da kein D-RAM
    > mehr mithalten.

    Wie kommst du auf "RD-RAM"? Die WiiU verwendet stinknormale DDR3-Chips, die von mehreren verschiedenen Firmen (Hynix, Micron, Samsung) geliefert werden.

    > BITTE BITTE tu allen Beteiligten hier einen Gefallen und kotz dich da aus,
    > wo es berechtigt ist. Und am besten in einem Gebiet wo du Ahnung hast und
    > dich nicht lächerlich machst.

    Der einzige der sich hier hochgradig lächerlich macht bist du. Du denkst ja auch ein x86-Prozessor hat 86 bit.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.11.12 18:39 durch Gemüsepizza.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Och Mensch golem ... "die Wii U ist eine mächtige, mächtige Maschine"

    Autor Anonymer Nutzer 23.11.12 - 19:03

    Z101 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Wii U ist laut Entwickleraussagen insgesamt deutlich stärker als PS3
    > und Xbox360. Aber das ist natürlich nur Mehrleistung die sich nicht sofort
    > sichtbar niederschlagen kann, wenn die Engines nicht optimiert werden. Die
    > heute aktuellen Engines für PS360 nutzen diese Konsolen bis ins letzte aus,
    > die von der Wii U stehen noch ganz am Anfang.

    Für was optimieren? Für einen 3-Kern-PPC-Prozessor? Für einen SM4-fähigen Grafikchip von AMD? Optimierungen sind immer möglich, aber das was bei der WiiU nötig wäre, um Spiele deutlich besser aussehen zu lassen, kostet einen Haufen Geld.

    > Was bislang geschehen ist das die Engines einfach nur auf die Wii U
    > portiert worden sind, das ist wie schon erwähnt laut Entwickleraussagen
    > sehr einfach. Im nächsten Schritt wird es darum gehen die Engines auf der
    > Wii U zu optimieren.

    Wieso sollten die Hersteller das machen? Das kostet Geld.

    > Insgesamt finde ich bei manchen Tests der Wii U Ports eher bemerkenswert
    > wie krampfhaft manche Publikationen versuchten die Wii U schlechter
    > dastehen zu lassen:

    Alu-Hut auf? Gut, dann los:

    > Bei Batman werden da Bilder und Framerate der vorgerenderte
    > Zwischensequenzen der PS360-Fassung mit den in-game berechneten
    > Zwischensequenzen der Wii U verglichen (die sind bei der Wii Ulive
    > berechnet weil die Wii U das kann, es aber auf PS360 nicht möglich war).
    > Also ein Film wird mit live berechneten Sequenzen verglichen ...
    > bemerkenswert.

    Quatsch. Belege das doch bitte. Die Framerate ist laut den Testberichten auch während dem Gameplay katastrophal.

    > Bei Black Ops 2 werden Bilder aus dem Online-Multiplayermodus der Wii U mit
    > Bildern des Singleplayermodus von PS360 verglichen. Beim Multiplayermodus
    > werden ein paar Details heruntergefahren jedenfalls wenn man Online geht.

    Vielleicht ist das bei der WiiU so dass die Details verringert werden. Bei den anderen nicht. Und spar dir doch bitte Vergleiche mit der PS3-Version auf Patchstand 1.02.

    > Übrigens ist es bei Black Ops 2 auf der Wii U möglich unabhängig zu zweit
    > am TV und Gamepad zu spielen, ohne das die Grafik heruntergefahren werden
    > muss.
    > Im Mehrspielermodus können bis zu vier Leute am TV spielen und einer
    > am Gamepad, sowohl online als auch lokal. Insgesamt bietet das Wii U Black
    > Ops 2 hier und da schärfere Texturen, sieht aber ansonsten genauso aus wie
    > auf PS360. Bemerkenswerter Weise kann die Wii U aber offensichtlich das
    > Bild für TV und Gamepad ohne Leistungseinbussen gleichzeitig berechnen.

    Falsch, die Framerate leidet darunter.

    > Gemüsepizza schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mass Effect 3:
    > > - schlechte Framerate
    > > - Sound bei Dialogen ist mies
    > > - gröbere Animationen
    > Die Framerate ist in einige Bereichen schlechter als bei der Xbox360 aber
    > besser als bei der PS3, vor allem dort wo viel los ist. Dafür ist die
    > Lichberechnung besser und die Grafik insgesamt etwas schärfer, dank
    > teilweise höher aufgelöster Texturen.

    Es gibt keine höher aufgelösten Texturen in der WiiU-Fassung, und auch die Lichtberechnung ist gleich. Du lügst.

    > > Ninja Gaiden 3:
    > > - häßlichere Texturen
    > > - Kantenbildung
    > > - schlechte Framerate

    > Das Spiel ist tatsächlich nicht gerade eine technische Meisterleistung.
    > Erfreulicherweise immerhin spielerisch laut Meinung vieler Tester deutlich
    > besser als die PS360-Version und es gibt sogar viel mehr Blut und
    > abgeschlagene Körperteile als in der PS360-Version. Echt Hardcore! :D Die
    > Kantenbildung ist nicht mehr oder weniger als bei der PS360-Fassung, aber
    > einige Tester gucken bei der Wii U halt sehr genau hin.

    Laut der Tests können diese "tollen" Features das Spiel auch nicht mehr retten.

    > > Batman: Arkham City:
    > > - schlechte Framerate
    > > - Bugs (fehlende Texturen)

    > Die Framerate ist mitnichten schlechter. Alles in allem sieht die Wii U
    > Version deutlich sichtbar besser aus, von einigen Texturbugs mal abgesehen.
    > Interessanterweise werden aber gerade bei diesem Spiel für den
    > Grafikvergleich von einigen Publikationen die Zwischensequenzen
    > herangezogen, die auf der Wii U in-game berechnet werden auf der PS360
    > vorgerendert sind.

    Ahahahah:

    http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=500078

    Die Framerate ist katastrophal.

    > > Call of Duty: Black Ops 2:
    > > - schlechte Framerate
    > > - Schatten haben schlechte Auflösung
    > Hier wurden von einigen Publikationen Bilder des Solo-Spielermodus der
    > PS360-Fassung mit dem Multiplayer-Modus der Wii U Version (wo TV und
    > Gamepad gleichzeitig unabhängig bedient werden) verglichen, dort werden
    > einige Details heruntergefahren. Insgesamt sieht die Wii U Version
    > praktisch exakt gleich aus wie die PS360, von einigen höher aufgelösten
    > Texturen hier und da mal abgesehen. Die Framerate ist auf der Wii U
    > durchschnittlich laut Meinung vieler Tester besser. Allerdings gibt es eine
    > gescriptete Sequenz ziemlich am Anfang wo es plötzlich sehr stark ruckelt,
    > das passiert später im Spiel nicht mehr. Für einige Tester aber Grund genug
    > gewesen von schlechterer Framerate zu sprechen.

    Die Framerate ist auf der Wii U am Schlechtesten:

    http://www.lensoftruth.com/heads-up-call-of-duty-black-ops-ii-analysis-wii-ups3xbox-360/

    Die Auflösung ist übrigens genau gleich hoch wie bei den anderen Versionen, nämlich Sub-HD, und nicht "HD" wie von dir behauptet wurde, und schon gar nicht FullHD, wie manche geträumt haben.

    > Die Framerate ist nicht schlechter die Texturen und die Weitsicht besser.
    > Übrigens haben die Darksiders 2 Entwickler nie gesagt das die Wii U Version
    > die schönste wird, sie haben nur gesagt das es sehr leicht war die Wii U
    > Version zu machen, hat die angeblich nur drei Wochen gekostet. Aber im
    > Endeffekt ist die Wii U Version nun aber tatsächlich schöner als auf
    > PS360.

    http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=500078

    > DX11-Effekte gibt es sowieso nicht, da die Wii U kein DirectX nutzt, das
    > ist eine proprietäre MS-Technologie. Andererseits soll die Wii U GPU,
    > gegenüber dem Grafikchip auf dem sie basiert, erweitert worden sein und
    > eben DX11 ähnliche Effekte bieten.

    Äh ja. Ich befürchte spätestens die E3 2013 wird sehr tränenreich für dich werden.

    >
    > Also bis jetzt ist noch kein Spiel von einem der Entwickler draussen die im
    > Vorfeld behaupteten das ihr Spiel schöner aussehen wird als auf PS360. Das
    > einige der Spiele trotzdem schon schöner aussehen ist daher bemerkenswert
    > :)

    Es gibt kein einziges Spiel dass besser aussieht. Da kannst du noch so sehr was von "schärferen Texturen" und "höherer Framerate" herbeilügen. Sämtliche Testberichte und Vergleiche bestätigen das.

    > Tatsache ist das die meisten bislang veröffentlichten Spiele in einem sehr
    > kurzen Zeitraum gemacht wurden, in dem nicht nur das Spielmechanik und Code
    > umgesetzt worden sind, sondern gleichzeitig auch an der Umsetzung der
    > Grafikengines für die Wii U gearbeitet wurde. Diese sind noch weit davon
    > entfernt die Wii U auszunutzen.

    Falsch. Die Spiele waren größtenteils fertig, die Devkits sind schon seit zig Monaten in den Händen der Entwickler.

    > Shin'en hat einige, technisch sehr beeindruckende, Wii und 3DS Spiele
    > entwickelt. Warum ist deren Meinung nun irrelevant? Der Metro-Entwickler
    > hat auch noch kein Wii U Spiel entwickelt (einige Shin'En Entwickler haben
    > meines Wissens aber schon an PS360-Spielen gearbeitet). Warum sollte Shi'en
    > die Hardware der Wii U also nicht beurteilen können?

    Das habe ich doch geschrieben.

    > Zudem äußern sich ja
    > andere Entwickler wie Gearbox und Michael Ancel offensichtlich ähnlich
    > positiv zur Wii U. Aber da deren Aussagen sind alle "irrelevant" und nur
    > der Metro-Entwickler hat recht, der angeblich irgendwann mal ein Wii U
    > Dev-Kit gesehen hat?

    Und wieso bringen sie dann keine Spiele raus, die besser aussehen?

    > Wie du darauf kommst das die 10mal mehr leisten ist mir schleierhaft. Die
    > Annahme kann jedenfalls nicht auf den bisher gerüchteweise bekannten Specs
    > der Konsolen basieren. Die sind weit von 10x mehr Leistung entfernt, 5x ist
    > deutlich realistischer, wenn sich schon auf so Zahlenspiele einlässt.

    Beleg das doch bitte. Die Daten die im Umlauf sind deuten auf ~10x mehr Leistung hin.

    > Zudem
    > soll angeblich nur eine neue Konsole 2013 herauskommen (vermutlich die
    > Xbox3). Ob und wann die PS4 herauskommt ist aufgrund der prekären
    > finanziellen Lage von Sony sowieso ungewiss. Himmel die Firma wurde gestern
    > von Rating-Agenturen auf "Junk"-Status herabgestuft.
    >Sony bekommt also
    > jetzt nicht mal mehr Kredite von den Banken um den Schuldenberg
    > umzuschichten.

    Die PS4-Entwicklung ist schon lange abgeschlossen. Und Sony ist ein riesiges Unternehmen mit 170.000 Mitarbeitern. Die haben mehrere Milliarden Cash rumliegen. Du hast doch keine Ahnung wovon du redest.

    > Wie gesagt die Wii U ist kein High-End-Maschine bietet aber laut einigen
    > Entwickleraussagen etwa deutlich mehr Leistung als PS3 oder Xbox360. Das
    > wird sich in zukünftigen Spielen mit besser optimierten Engines dann auch
    > deutlicher zeigen. Rayman und Aliens sind da nur der Anfang.

    Und was machst du wenn die Spiele genauso Schrott sind wie die Launchspiele?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Och Mensch golem ... "die Wii U ist eine mächtige, mächtige Maschine"

    Autor Anonymer Nutzer 23.11.12 - 19:05

    Clouds schrieb:

    > schöne Liste, sind aber alles Ports, die ursprünglich nicht für die Wii U
    > gedacht waren. Performance Einbussen waren da zu erwarten, doch die Wii U
    > meistert die Spiele ziemlich gut und sieht teilweise sogar etwas besser aus
    > (Texturen bei Batman, höhere Auflösung etc.). Das alles spricht doch für
    > die Wii U.. ? Der einzige Faktor den man jetzt miteinbeziehen müsste, wäre
    > die Entwicklungszeit für die Portierung, bzw wie schlampig die Devs da
    > gewesen sind.
    >
    > Da wir ja eh allgemein am Glaskugel schaun sind hier mal eine Behauptung:
    > Die exklusiven Wii U titel werden besser aussehen als die PS3/Xbox360
    > Exclusives, eine höhere Framerate haben und eine bessere Auflösung.

    Du meinst Titel wie "Nintendo Land" oder "New Super Mario Bros. U"?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Och Mensch Z101, Kleiner Wolf und Gemüsepizza

    Autor Anonymer Nutzer 23.11.12 - 19:09

    mnementh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß, ihr habt alle drei Eure Vorlieben und müsst dementsprechend die
    > Wii loben oder fertigmachen. Aber mit so viel Realitätsverlust?
    >
    > Z101: Die WiiU ist sicherlich leistungsfähiger als Xbox360 und PS3. Aber
    > nicht wahnsinnig viel. Und es handelt sich um last-gen-Konsolen. Da wäre
    > eventuell mehr drin gewesen.
    >
    > Kleiner Wolf: Deinen anekdotische Beweisen, dass niemand Spiele für die Wii
    > gekauft hat, wird durch tatsächliches Tracking widersprochen:
    > www.vgchartz.com
    >
    > Gemüsepizza: Du hast großes Vertrauen darin, dass Sony in der nächsten
    > Generation wieder performancemäßig einen großen Sprung machen wird. Aber
    > die Kredite werden für Sony teurer:
    > www.heise.de
    > Aus Sicht von Sony wäre es also extrem unklug, erneut so riskant
    > vorzugehen. Zumal ja schon die Vita ein großer Griff ins Klo ist, im
    > Vergleich mit der PSP. Es wäre für Sony durchaus klug preislich für die PS4
    > unter 400 Eurodollar zu bleiben und die Konsole dabei nicht zu
    > subventionieren.
    >
    > Konzentriert Euch doch alle drei mal auf die Dinge, die bei Konsolen
    > wirklich wichtig sind: Spiele.

    VGchartz ist nicht wirklicj zuverlässig. Die PS4 wird wahrscheinlich wirklich schon für 399 Euro erhältlich sein, ich rechne aber auch mit einem 499 Euro Modell. Die PS Vita spielt hier keine Rolle (Mobilkonsole =/= Heimkonsole), und die PS4-Entwicklung ist schon abgeschlossen. Da spielt die aktuelle finanzielle Situation von Sony, die weit weniger schlimm ist als du es gerne hättest, kaum eine Rolle.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Och Mensch golem ... "die Wii U ist eine mächtige, mächtige Maschine"

    Autor non_sense 23.11.12 - 21:37

    Gemüsepizza schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber die
    > PS4 *wird* schneller sein, weil sie modernere Technologie verwendet und sie
    > mehr Watt verbrauchen kann.

    *lach*
    Oh man, du bist lustig. XD
    Die größte Klappe, aber Null Ahnung von Elektrotechnik



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.11.12 21:39 durch non_sense.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Och Mensch Z101, Kleiner Wolf und Gemüsepizza

    Autor mnementh 23.11.12 - 22:11

    Gemüsepizza schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > VGchartz ist nicht wirklicj zuverlässig.
    Klar VGChartz ist nicht zuverlässig. Sie haben ja nur die Daten von vielen Geschäften weltweit. Aber im Vergleich mit jemandem, der von sich und seinen Kumpels redet und das hochrechnet - da sind die 1000 Geschäfte bei denen VGChartz Spieleverkäufe trackt ein Dreck gegen. Schon klar.

    > Die PS4 wird wahrscheinlich
    > wirklich schon für 399 Euro erhältlich sein, ich rechne aber auch mit einem
    > 499 Euro Modell.
    Was wollen sie für 100 Euro mehr bieten? 50 Euro mehr für die Pro-Version erscheinen sinnvoll.

    > Die PS Vita spielt hier keine Rolle (Mobilkonsole =/=
    > Heimkonsole),
    Wie schon gesagt, die PSP war erfolgreicher als die PS3. Das wird auch für Sony den einen oder anderen Pfennig abgeworfen haben und dürfte ihre Situation entspannt haben. Bei der Vita haben sie das nicht. Das heißt keineswegs, dass die PS4 sich schlecht verkaufen wird - aber Sony hat weniger Spielraum zu reagieren. Sie müssen beispielsweise die Vita First-Party mit Spielen versorgen um sie am Leben zu erhalten. Damit sind weniger Spieleentwicklerresourcen für die PS4 vorhanden.

    > und die PS4-Entwicklung ist schon abgeschlossen. Da spielt
    > die aktuelle finanzielle Situation von Sony, die weit weniger schlimm ist
    > als du es gerne hättest, kaum eine Rolle.
    Wenn es keine Rolle spielt und Sony keine Kredite benötigen würden, wieso werden sie dann JETZT herabgestuft? Sony wird kaum das Geld haben um die Konsole zu subventionieren, und kann auch nicht das Risiko eingehen eine teure Konsole auf den Markt zu werfen. Die Wahrscheinlichkeit dass die PS4 ein großer technologischer Überflieger wird ist daher gering.

    Und woher willst Du wissen, was ich mir erhoffe. Ich kann mir mehrere Konsolen leisten, aber ich kann mir nicht mehrere teure Konsolen leisten. Eine halbwegs günstige PS4 wäre daher in meinem Sinne. Und das wäre im Endeffekt wiederum günstig für Sony. Ich hoffe daher sie sind vernünftig und bringen eine Konsole mit moderaten Hardwarespezifikationen. Entscheiden sie sich erneut für High-End, dann sehe ich schwarz für Sony. Und eine lebendige Konkurrenz wäre auch insgesamt ganz gut für den Markt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: Och Mensch golem ... "die Wii U ist eine mächtige, mächtige Maschine"

    Autor Anonymer Nutzer 23.11.12 - 22:14

    non_sense schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gemüsepizza schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber die
    > > PS4 *wird* schneller sein, weil sie modernere Technologie verwendet und
    > sie
    > > mehr Watt verbrauchen kann.
    >
    > *lach*
    > Oh man, du bist lustig. XD
    > Die größte Klappe, aber Null Ahnung von Elektrotechnik

    Argumentiere oder schweig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: Och Mensch golem ... "die Wii U ist eine mächtige, mächtige Maschine"

    Autor non_sense 23.11.12 - 22:35

    Du hast einfach keine Ahnung. Deine Beiträge sind der Beleg dafür.
    Aber wenn du unbedingt willst ...

    Ein elektronisches Gerät verbraucht keine Watts. Watt ist die Leistung. In diesem Fall die aufgenommene Leistung. Ein elektronisches Gerät zieht nur Strom, welches vom Netzteil bereitgestellt wird, und zwar zieht ein Gerät nur so viel Strom, wie viel es auch benötigt. Was die Verlustleistung eines Prozessors angeht: Bei einem Prozessor liegt die Verlustleistung bei vollen 100%. Da die aufgenommene Leistung die abgegebene Wärmeenergie entspricht. Ein weiterer Grund für die höhere Wärmeentwicklung bei x86-Prozessoren ist der Befehlssatz. RISC-prozessoren, wie Nintendo einen verwendet, hat einen kleineren Befehlssatz und entwickeln dadurch auch weniger Wärme. Glaubst du mir nicht? Dann liest das durch:
    http://de.wikipedia.org/wiki/CPU-Leistungsaufnahme

    Darüber hinaus braucht der Prozessor der Wii U nicht mal so stark sein, wie der Prozessor einer PS3/Xbox360, um konkurenzfähig zu sein, da Nintedo der Wii U einen DSP und eine GPGPU spendiert hat, die den CPU entlasten.

    Aber ich nehme an, dass du mit diesen ganzen Begrifflichkeiten auch nichts anfangen kannst ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock
Bash-Lücke
Die Hintergründe zu Shellshock
  1. Shellshock Immer mehr Lücken in Bash
  2. Linux-Shell Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

Trainingscamp NSA: Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
Trainingscamp NSA
Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
  1. Vorratsdatenspeicherung NSA darf weiter Telefondaten von US-Bürgern sammeln
  2. Prism-Programm US-Regierung drohte Yahoo mit täglich 250.000 Dollar Strafe
  3. NSA-Ausschuss Grüne "frustriert und deprimiert" über Schwärzung von Akten

Filmkritik Who Am I: Ritalin statt Mate
Filmkritik Who Am I
Ritalin statt Mate
  1. NSA-Affäre Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar
  2. Treasure Map Wie die NSA das Netz kartographiert
  3. Geheimdienste Wie ein Riesenkrake ins Weltall kam

  1. Apple: Golden Master von OS X 10.10 Yosemite ist da
    Apple
    Golden Master von OS X 10.10 Yosemite ist da

    Apple hat die erste Golden Master-Version von OS X 10.10 alias Yosemite für zahlende Entwickler veröffentlicht. Für normale Anwender gibt es die 4. Betaversion des Betriebssystems, das vermutlich noch im Oktober in der finalen Version veröffentlicht wird.

  2. Microsofts neues Betriebssystem: Auf Windows 8 folgt Windows 10 mit Startmenü
    Microsofts neues Betriebssystem
    Auf Windows 8 folgt Windows 10 mit Startmenü

    Eine Plattform, eine Produktfamilie und ein Store: Das wird das nächste Windows bieten. Das heißt aber nicht etwa Windows One oder Windows 9, sondern Windows 10. Wie erwartet kehrt damit das alte Startmenü aus Windows-7-Zeiten wieder zurück.

  3. Akamai: Deutschlands Datenrate liegt bei 8,9 MBit/s durchschnittlich
    Akamai
    Deutschlands Datenrate liegt bei 8,9 MBit/s durchschnittlich

    Der CDN-Betreiber Akamai hat wieder die Daten über seine weltweit verteilten Internetplattformen gesammelt. Danach ist in Deutschland die durchschnittliche Verbindungsgeschwindigkeit um 23 Prozent gestiegen. Doch in vielen anderen Ländern war die Steigerung stärker.


  1. 22:28

  2. 20:32

  3. 19:30

  4. 18:21

  5. 17:15

  6. 15:31

  7. 15:03

  8. 14:46