1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Teardown-Analyse: Chips der Wii U…

Was soll denn jetzt überall dieser Sunspidertest?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was soll denn jetzt überall dieser Sunspidertest?

    Autor: Knarzi 23.11.12 - 13:44

    Welchen Sinn macht es den Sunspider zu nehmen, wenn nicht ein und der selbe Browser zum Testen zur Verfügung steht? Ist doch totaler Rotz, weil sich die Javascriptengines alleine schon so stark unterscheiden, dass da bei verschiedenen Browsern nur Plunder bei rauskommt. Die 2300 ms können auch einfach durch eine grottige Javascriptengine kommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Was soll denn jetzt überall dieser Sunspidertest?

    Autor: nie (Golem.de) 23.11.12 - 14:23

    Benchmarks sind keine exakte Wissenschaft. Sunspider beantwortet immerhin, völlig unabhängig vom Gerät, die Frage: "Wie schnell kann es Webseiten aufbauen?"

    Das ist bei völlig abgeschlossenen Plattformen wie Konsolen immerhin ein Indiz zu einer Funktion, welche Anwender auch nutzen.

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Was soll denn jetzt überall dieser Sunspidertest?

    Autor: HerrMannelig 23.11.12 - 18:29

    "Sunspider beantwortet immerhin, völlig unabhängig vom Gerät, die Frage: "Wie schnell kann es Webseiten aufbauen?""

    nein, es beantwortet die Frage, wie schnell es JavaScript verarbeiten kann. JavaScript macht meiner Meinung nach bei den meisten Webseiten den kleinsten Teil der Rechenzeit zum Aufbau der Seite aus. Von daher verstehe ich den Benchmark auch nicht. Sonst werden damit Browser verglichen, jetzt schon ganze Konsolen? Wenn ein Ergebnis rauskommt, dass die Wii U langsamer sein soll als ein Handy? Was bringt dieses Resultat jetzt, wo eigentlich jeder weiß, dass das falsch ist?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Was soll denn jetzt überall dieser Sunspidertest?

    Autor: TTX 25.11.12 - 16:25

    Naja mich interessiert auch furchtbare ob meine Spielekonsole schneller ist als mein Handy im Internet...wwooooowww ja sinnvoll ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  2. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück
  3. Urheberrecht Abmahnung wegen Nutzung des Facebook-Buttons bei Bild.de

  1. Qualitätsprobleme: Withings Activité Pop mit Glasbruch und Verletzungsgefahr
    Qualitätsprobleme
    Withings Activité Pop mit Glasbruch und Verletzungsgefahr

    Die Analoguhr Withings Activité mit eingebautem Fitnesstracker leidet unter deutlichen Qualitätsproblemen. Anwender berichten von häufigen Brüchen des Deckglases. In mindestens einem Fall führte das wohl zu Verletzungen. Der Hersteller hat Verbesserungen vorgenommen.

  2. Apple-Patent: Smartphone-Kamera mit drei Sensoren
    Apple-Patent
    Smartphone-Kamera mit drei Sensoren

    Apple hat in den USA ein Patent erhalten, das eine Smartphone-Kamera beschreibt, bei der nicht ein Bildsensor verbaut ist, sondern gleich drei. Zentrales Element ist ein Prisma, mit dem das Licht in seine Grundfarben aufgeteilt und auf die einzelnen Sensoren gelenkt wird.

  3. Taxi-Dienst: Uber plant neuen Dienst für Deutschland
    Taxi-Dienst
    Uber plant neuen Dienst für Deutschland

    Uberx könnte der kommende Uber-Dienst in Deutschland heißen. Dabei will Uber seinen Fahrern einen Bruchteil der Kosten für einen Personenbeförderungsschein zahlen. Der neue Dienst soll spätestens im Sommer starten.


  1. 16:09

  2. 15:29

  3. 12:41

  4. 11:51

  5. 09:43

  6. 17:19

  7. 15:57

  8. 15:45