1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » PC-Hardware
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Toshiba: SDHC-Karte funkt mit…

Soso, SD-Karten rausnehmen ist mühsam... (kwt)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Soso, SD-Karten rausnehmen ist mühsam... (kwt)

    Autor 1st1 28.12.12 - 17:34

    nix

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Soso, SD-Karten rausnehmen ist mühsam... (kwt)

    Autor Kampfmelone 28.12.12 - 18:13

    Für SD-Karten ists wirklich bullshit.. aber anstatt USB... Nicht nur Wireless Charging, sondern auch Daten per Handy-auf-Fläche legen. Oder Kamera-auf-Fläche legen. Oder Notebook-auf-Tisch-stellen und schon ist LAN, Festplatten etc verbunden?

    Vorrausetzung, soetwas würde ein Standard wie USB werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Soso, SD-Karten rausnehmen ist mühsam... (kwt)

    Autor nie (Golem.de) 28.12.12 - 21:17

    Nicht nur das, sondern auch verschleissträchtig: Meine Nikon-DLSRs haben nie mehr als 2 Jahre mit dem selben Slot-Deckel überlebt, danach halten die nicht mehr richtig. Das ist, soweit ich nur durch Anfassen bei den teureren Modellen erahnen konnte, erst bei den Knipsen jenseits der 2000 Euro nicht der Fall.

    Da wäre eine drahtlose Lösung, so sie denn auch schnell und einfach ist - das finde ich bei EyeFi zB persönlich nicht - schon angenehmer - und viel billiger!

    Dazu muss man sich vorstellen, dass ich auf Messen durchaus mal 10-20 Mal am Tag die Speicherkarte entnehmen muss, um die Fotos schnell zu veröffentlichen.

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Soso, SD-Karten rausnehmen ist mühsam... (kwt)

    Autor fuzzy 28.12.12 - 22:58

    Wenn die Klappe vom Stativ versperrt wird...

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Soso, SD-Karten rausnehmen ist mühsam... (kwt)

    Autor TC 28.12.12 - 23:17

    Kampfmelone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vorrausetzung, soetwas würde ein Standard wie USB werden.

    this.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Soso, SD-Karten rausnehmen ist mühsam... (kwt)

    Autor Seasdfgas 29.12.12 - 02:08

    kommt immer auf die kamera drauf an.
    und es mag durchaus einfacher sein, wenn man nicht immer den dummen sd card reader rauskramen muss

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Soso, SD-Karten rausnehmen ist mühsam... (kwt)

    Autor paradigmshift 29.12.12 - 02:17

    Kann man nicht einfach das verwenden was bereits da ist? USB 3.0 ist doch gut.

    Kommt mir so vor als würden die denken der Kunde ist dumm und muss beschwatzt werden von den tollen Dingen wo er noch gar nicht weiß das er sie kaufen muss.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Soso, SD-Karten rausnehmen ist mühsam... (kwt)

    Autor Remy 29.12.12 - 03:34

    Seasdfgas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es mag durchaus einfacher sein, wenn man nicht immer den dummen sd card
    > reader rauskramen muss

    Naja, fast jeder Laptop und auch viele Desktop-PCs haben den schon eingebaut. Und wenn man seine Kamera so selten verwendet, dass man den Kartenleser suchen muss, lohnt es sich auch nicht.


    paradigmshift schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man nicht einfach das verwenden was bereits da ist? USB 3.0 ist doch
    > gut.

    Was hat USB 3.0 mit SD-Karten zu tun?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Soso, SD-Karten rausnehmen ist mühsam... (kwt)

    Autor AveN 29.12.12 - 11:30

    fuzzy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die Klappe vom Stativ versperrt wird...

    Könnte es unter Umständen vlt. auch schwer sein, die Kamera bis auf 3 cm an die Empfangsfläche heran zu bekommen ;)

    LG AveN

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Soso, SD-Karten rausnehmen ist mühsam... (kwt)

    Autor Moe479 29.12.12 - 12:34

    naja sd karten sind schon etwas labiel gebaut, was kriechströme angeht, ich habe selbst mit schwitzigen fingern mal eine geschrottet ... ein schutz für die kontakte wäre in dem fall natürlich genausogut gewesen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Soso, SD-Karten rausnehmen ist mühsam... (kwt)

    Autor KleinerWolf 29.12.12 - 15:56

    ich hab letztens eine Mirco SD Karte mit dem SD Modul in meinen Cart Reader gesteckt. Beim rausziehen hatte ich die MSD in der Hand und das Modul habe ich nur mit der Zange und viel Gewalt entfernen können.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Soso, SD-Karten rausnehmen ist mühsam... (kwt)

    Autor babbo2108 31.12.12 - 00:34

    Hahaha auch mein erster gedanke 1+ :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


25 Jahre Gameboy: Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste
25 Jahre Gameboy
Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste

Der Gameboy ist gut gealtert - heute wird mit der Konsole Musik gemacht, und selbst Spieleprogrammierer werden beim Anblick des grauen 8-Bit-Klotzes nostalgisch.

  1. Satoru Iwata Nintendo will Handhelds und stationäre Konsolen vereinen
  2. Nintendo Yamauchi-Clan will Anteile abstoßen
  3. Mario Nintendo macht Apps und gesund

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. Libressl OpenBSD startet offiziell OpenSSL-Fork
  2. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  3. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen

Nokia X mit Android im Test: Windows Phone in Schlecht
Nokia X mit Android im Test
Windows Phone in Schlecht

Nokia hat also doch noch ein Android-Smartphone auf den Markt gebracht: Das Nokia X hat eine stark angepasste Oberfläche, die an Windows Phone 8 erinnert, aber deutlich weniger gut läuft. Was genau Nokia mit dem X erreichen will, ist schwer auszumachen.

  1. Smartphones Diese Woche geht Nokias Mobiltelefonsparte an Microsoft
  2. Android ohne Google Nokia X bei Händlern in Deutschland verfügbar
  3. Nokia 225 Handy mit über einem Monat Akkulaufzeit für 50 Euro

  1. Linux 3.13: Canonical übernimmt erneut Kernel-Langzeitpflege
    Linux 3.13
    Canonical übernimmt erneut Kernel-Langzeitpflege

    Für das in Ubuntu 14.04 LTS eingesetzte Linux 3.13 will Canonical offiziell die Pflege bis 2016 übernehmen. Das geschieht wie bisher auf eigener Infrastruktur und nicht Upstream.

  2. Klötzchen: Dänemark in Minecraft nachgebaut
    Klötzchen
    Dänemark in Minecraft nachgebaut

    Straßen, Flüsse und Gebäude: Die staatliche dänische Stelle für Geodaten hat das Land in Minecraft nachgebaut - angeblich weitgehend originalgetreu und im Maßstab 1:1.

  3. Netcat: Musikalbum als Linux-Kernel-Modul veröffentlicht
    Netcat
    Musikalbum als Linux-Kernel-Modul veröffentlicht

    Die experimentelle Elektroband Netcat hat ihr aktuelles Album als Linux-Kernel-Modul im Quellcode und auf Kassette veröffentlicht. Maintainer Greg Kroah-Hartman half beim Codeaufräumen.


  1. 13:40

  2. 13:30

  3. 13:05

  4. 12:45

  5. 12:02

  6. 11:48

  7. 11:42

  8. 11:27