Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Transcend: WLAN-SD-Karte mit 32…

SD-Karten mit WLAN

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SD-Karten mit WLAN

    Autor: Schattenwerk 25.01.13 - 11:18

    Für jemanden, der noch 4MB CF-Karten damals hatte, hört sich das irgendwie sehr befremdlich an. Kranke Welt :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: SD-Karten mit WLAN

    Autor: it5000 25.01.13 - 12:21

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für jemanden, der noch 4MB CF-Karten damals hatte, hört sich das irgendwie
    > sehr befremdlich an. Kranke Welt :D

    Naja, ich hab noch 1,44-MB-Disketten erlebt und heute gehen 64 GB auf eine Micro-SD-Karte... und das für 48 Euro.. Das sind ungefähr 47.000 solcher Floppys...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 25.01.13 12:25 durch it5000.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: SD-Karten mit WLAN

    Autor: hotzenklotz 25.01.13 - 18:05

    Ich hab' gehört, da solls jetzt auch dieses "Internet" geben. Für jemanden, der früher noch draußen spielte, hört sich das echt krank an.

    *SCNR* aber der Beitrag war schon ein wenig überflüssig, findest du nicht? ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: SD-Karten mit WLAN

    Autor: redbullface 25.01.13 - 19:56

    Mitlerweile ist das doch normal. Krank ist das nicht. Ich nutze ja schon solch eine WLAN SD Karte mit meiner Kamera und Tablet. Das funktioniert hervorragend!! Die Karten von EyeFi sind zwar nicht so schnell, spielt aber nur in bestimmten Situationen eine Rolle und da ist man dann besser beraten die Karte zu wechseln. Normaler Betrieb ist eigentlich ok. Man gewöhnt sich an den Wahnsinn der Entwicklung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Hardware-Integrator (m/w) für den Bereich Mobilfunk-Messtechnik
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. Citrix Administrator (m/w)
    ADLON Intelligent Solutions GmbH, Ravensburg
  3. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Software Engineering
    Universität Passau, Passau
  4. Controller International SAP Solutions (m/w)
    Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: No Man's Sky - Limited Edition - [PlayStation 4]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. NEU: XCOM 2
    25,00€
  3. NEU: Nintendo 3DS XL schwarz
    119,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen
  2. M-net Glasfaser für 70 Prozent der Münchner Haushalte
  3. FTTH Telekom wird 1 GBit/s für Selbstbauer überall anbieten

Mirror's Edge Catalyst angespielt: Flow mit Faith und fallen
Mirror's Edge Catalyst angespielt
Flow mit Faith und fallen

  1. Hitman: Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus
    Hitman
    Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus

    Parallel zur Sapienza-Episode wurde Hitman kaputt gepatcht: Bei vielen Spielern startet der Titel im D3D12-Modus nicht mehr. Zudem gibt es immer noch Probleme mit der Videospeicherverwaltung.

  2. Peter Molyneux: Lionhead-Studio ist Geschichte
    Peter Molyneux
    Lionhead-Studio ist Geschichte

    Eine Dekade mit und ohne Peter Molyneux: Microsoft hat das Lionhead-Studio geschlossen. Durch Black & White bekannt geworden, wurde zuletzt Fable Legends noch in der Alpha-Phase eingestellt.

  3. Deskmini: Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor
    Deskmini
    Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

    Früher 5x5, heute Mini-STX: In Asrocks Deskmini genanntem System steckt ein extrem kleines Mainboard mit gesockeltem Skylake-Chip. Es soll daher einer der schnellsten Mini-PCs am Markt sein.


  1. 13:13

  2. 12:26

  3. 11:03

  4. 09:01

  5. 00:05

  6. 19:51

  7. 18:59

  8. 17:43