Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Transcend: WLAN-SD-Karte mit 32…

SD-Karten mit WLAN

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SD-Karten mit WLAN

    Autor: Schattenwerk 25.01.13 - 11:18

    Für jemanden, der noch 4MB CF-Karten damals hatte, hört sich das irgendwie sehr befremdlich an. Kranke Welt :D

  2. Re: SD-Karten mit WLAN

    Autor: it5000 25.01.13 - 12:21

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für jemanden, der noch 4MB CF-Karten damals hatte, hört sich das irgendwie
    > sehr befremdlich an. Kranke Welt :D

    Naja, ich hab noch 1,44-MB-Disketten erlebt und heute gehen 64 GB auf eine Micro-SD-Karte... und das für 48 Euro.. Das sind ungefähr 47.000 solcher Floppys...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 25.01.13 12:25 durch it5000.

  3. Re: SD-Karten mit WLAN

    Autor: hotzenklotz 25.01.13 - 18:05

    Ich hab' gehört, da solls jetzt auch dieses "Internet" geben. Für jemanden, der früher noch draußen spielte, hört sich das echt krank an.

    *SCNR* aber der Beitrag war schon ein wenig überflüssig, findest du nicht? ;)

  4. Re: SD-Karten mit WLAN

    Autor: redbullface 25.01.13 - 19:56

    Mitlerweile ist das doch normal. Krank ist das nicht. Ich nutze ja schon solch eine WLAN SD Karte mit meiner Kamera und Tablet. Das funktioniert hervorragend!! Die Karten von EyeFi sind zwar nicht so schnell, spielt aber nur in bestimmten Situationen eine Rolle und da ist man dann besser beraten die Karte zu wechseln. Normaler Betrieb ist eigentlich ok. Man gewöhnt sich an den Wahnsinn der Entwicklung.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. über Performance + Talent Management Ltd., Köln
  3. Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Amberg
  4. Online Verlag GmbH Freiburg, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Boomster 279,99€, Consono 35 MK3 5.1-Set 333,00€, Move BT 119,99€)
  2. 69,99€ (Liefertermin unbekannt)
  3. (heute u. a. mit 40% auf Polar A360, Sony DSC-RX10M2 für 999,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  2. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  3. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak

  1. Zenbook 3 im Test: Macbook-Konkurrenz mit kleinen USB-Typ-C-Problemen
    Zenbook 3 im Test
    Macbook-Konkurrenz mit kleinen USB-Typ-C-Problemen

    Asus' Notebook ist ein wenig kleiner, ein kleines bisschen leichter und dennoch schneller als die Konkurrenz, die als Vorbild diente: Apples Macbook 12. In der Praxis zeigen sich Nachteile bei der Lüftersteuerung, interessante USB-Typ-C-Probleme und ein gutes Linux-System als Alternative.

  2. id Software: Update für Doom entfernt Denuvo
    id Software
    Update für Doom entfernt Denuvo

    Spieler im Deathmatch-Multiplayermodus von Doom können nun auch gegen Bots antreten, dazu kommen weitere Änderungen. Außerdem hat das Entwicklerstudio id Software den Anti-Tamper-Schutz Denuvo von der PC-Version des Egoshooters entfernt.

  3. Project Evo: Microsofts Vorbereitungen für einen Echo-Konkurrenten
    Project Evo
    Microsofts Vorbereitungen für einen Echo-Konkurrenten

    Microsoft hat erste Details zu Project Evo verkündet. Unter anderem könnten damit smarte Lautsprecher á la Echo oder Google Home entstehen. Bis es so weit ist, wird es aber noch einige Zeit dauern.


  1. 10:37

  2. 10:28

  3. 10:00

  4. 09:00

  5. 08:01

  6. 07:44

  7. 07:35

  8. 07:19