Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Transcend: WLAN-SD-Karte mit 32…

SD-Karten mit WLAN

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SD-Karten mit WLAN

    Autor: Schattenwerk 25.01.13 - 11:18

    Für jemanden, der noch 4MB CF-Karten damals hatte, hört sich das irgendwie sehr befremdlich an. Kranke Welt :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: SD-Karten mit WLAN

    Autor: it5000 25.01.13 - 12:21

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für jemanden, der noch 4MB CF-Karten damals hatte, hört sich das irgendwie
    > sehr befremdlich an. Kranke Welt :D

    Naja, ich hab noch 1,44-MB-Disketten erlebt und heute gehen 64 GB auf eine Micro-SD-Karte... und das für 48 Euro.. Das sind ungefähr 47.000 solcher Floppys...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 25.01.13 12:25 durch it5000.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: SD-Karten mit WLAN

    Autor: hotzenklotz 25.01.13 - 18:05

    Ich hab' gehört, da solls jetzt auch dieses "Internet" geben. Für jemanden, der früher noch draußen spielte, hört sich das echt krank an.

    *SCNR* aber der Beitrag war schon ein wenig überflüssig, findest du nicht? ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: SD-Karten mit WLAN

    Autor: redbullface 25.01.13 - 19:56

    Mitlerweile ist das doch normal. Krank ist das nicht. Ich nutze ja schon solch eine WLAN SD Karte mit meiner Kamera und Tablet. Das funktioniert hervorragend!! Die Karten von EyeFi sind zwar nicht so schnell, spielt aber nur in bestimmten Situationen eine Rolle und da ist man dann besser beraten die Karte zu wechseln. Normaler Betrieb ist eigentlich ok. Man gewöhnt sich an den Wahnsinn der Entwicklung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Algorithmenentwickler/in für Spurerkennung
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. Linux-Administrator (m/w) mit Schwerpunkt Automation
    BG-Phoenics GmbH, München
  4. IT-Security-Berater im Kundenbereich (m/w)
    TÜV Informationstechnik GmbH, Essen

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. NEU: Huawei Honor 7 mit 25 € Preisnachlass
    Gutscheincode HUAWEI25
  2. EVGA GeForce GTX 980 Superclocked ACX 2.0
    479,00€ statt 629,90€
  3. Google Nexus 6P
    549,00€ statt 649,00€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  2. CNTK Microsoft gibt Deep-Learning-Toolkit frei
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

  1. Daybreak Game Company: Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt
    Daybreak Game Company
    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

    Noch gibt es nur ein H1Z1, ab Mitte Februar sind es zwei: Das Entwicklerstudio Daybreak Game Company will dann ein Überlebens- und ein Actionspiel anbieten. Die Community hat es offenbar so gewollt.

  2. Twitter: Neue Sortierung der Timeline kommt
    Twitter
    Neue Sortierung der Timeline kommt

    Twitter folgt bei der Sortierung der Timeline wohl dem großen Konkurrenten Facebook: Bereits in den kommenden Tagen soll die Timeline nicht mehr grundsätzlich chronologisch sortiert werden - sondern zumindest auf Wunsch auch so, wie Algorithmen es richtig finden.

  3. Error 53: Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone
    Error 53
    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

    Eine ältere Fehlermeldung von Apple sorgt für neue Diskussionen: Ab iOS 9 sorgen unautorisierte Komponenten - etwa für den Touch-ID-Fingerabdrucksensor - in einem iPhone für die Fehlermeldung "Error 53". Der Hersteller verteidigt dieses Vorgehen.


  1. 14:45

  2. 13:25

  3. 12:43

  4. 11:52

  5. 11:28

  6. 09:01

  7. 21:49

  8. 16:04