Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Trendnet: Per USB 3.0 bis zu sechs…

Bildwiederholrate?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bildwiederholrate?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.05.13 - 08:42

    Alles unter 60 Hz ist Bullshit!

    Wenn 2 Bildschirme mit FullHD und 60 Hz anschließen will, ist schon Ende mit 60 Hz... Für ein Display ist diese Technik interessant. Aber mehr auch nicht.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bildwiederholrate?

    Autor: JuneQWE 28.05.13 - 08:52

    Ich habe einen USB 3 dock an meinem Ultrabook angeschlossen, dieser hat 2x HDMI, jedoch hängt das Bild gelegentlich und verzerrt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bildwiederholrate?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.05.13 - 09:04

    Schließ dann mindestens ein Display direkt am HDMI deines Ultrabooks an, und den anderen halt über das Dock. Sollte dann besser funktionieren.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Bildwiederholrate?

    Autor: Die_Quelle 28.05.13 - 09:07

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schließ dann mindestens ein Display direkt am HDMI deines Ultrabooks an,
    > und den anderen halt über das Dock. Sollte dann besser funktionieren.

    Funktioniert nur bedingt, da manche ein wahres Konstruktionswunder sind und die wichtigsten anschlüsse verdecken. (z.b. falls HDMI hinten ist)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Bildwiederholrate?

    Autor: avon 28.05.13 - 09:25

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn 2 Bildschirme mit FullHD und 60 Hz anschließen will, ist schon Ende
    > mit 60 Hz... Für ein Display ist diese Technik interessant. Aber mehr auch
    > nicht.

    Ich weiß zwar nicht wie es bei dem Adapter umgesetzt ist, aber oft wird nicht permanent das ganze Bild sondern nur geänderte Bereiche übertragen. Der Adapter speichert dann intern das ganze Bild und gibt es dann mit z.B. 60 Hz an den Monitor aus. Beim Spielen macht das natürlich keinen Unterschied, aber beim Arbeiten reduziert sich dadurch die notwendig Bandbreite enorm. (Wobei man mit dem Ding ja wohl auch keine Multi-Monitor-Konfiguration in Spielen fährt)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Bildwiederholrate?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.05.13 - 09:36

    Diese Kompression wird von der CPU durchlaufen. Solche Adapter sind glaube ich weniger für Multimedia geeignet, mehr für "Plain Office".

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Bildwiederholrate?

    Autor: ad (Golem.de) 28.05.13 - 11:11

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alles unter 60 Hz ist Bullshit!
    >

    Gut, es sind 60 Hz ;)


    Mit freundlichen Grüßen

    ad (Golem.de)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. über Robert Half Technology, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  3. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

  1. SSD: Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte
    SSD
    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

    Bisher war sie nur mit 750 GByte Kapazität erhältlich: Crucial hat die MX300-SSD mit 275 und 525 GByte sowie mit 1 TByte Speicherplatz im 2,5-Zoll-Formfaktor vorgestellt; die M.2-Varianten folgen.

  2. Shroud of the Avatar: Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt
    Shroud of the Avatar
    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

    Lord British drückt in den nächsten Tagen den Reset-Knopf: Dem Rollenspiel Shroud of the Avatar steht ein Neubeginn bevor. Anschließend soll das MMORPG eine dauerhaft laufende Fantasywelt bieten.

  3. Spielekonsole: In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges
    Spielekonsole
    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

    Mehrere Entwicklerstudios haben bestätigt, dass in den Dev-Kits des Nintendo NX ein Tegra-X1-Chip von Nvidia rechnet. Der NX soll ein Handheld mit abnehmbaren Controllern und Cartridge-Modulen sein, der sich angedockt in eine stationäre Konsole verwandelt.


  1. 18:13

  2. 18:06

  3. 17:37

  4. 16:54

  5. 16:28

  6. 15:52

  7. 15:37

  8. 15:28