Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ultra HD: Samsung kündigt 4K-110…

Hässlich...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hässlich...

    Autor: Lorenzo von Matterhorn 08.01.13 - 12:24

    ...dieser Klappständer.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hässlich...

    Autor: Eheran 08.01.13 - 12:31

    ... wie die Nacht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Hässlich...

    Autor: trust 08.01.13 - 12:35

    Ansonsten sieht er aber sehr schick aus!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Hässlich...

    Autor: pigggy 08.01.13 - 12:40

    Form follows Function.
    Dafür gibts ja auch 2.2 Sound

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Hässlich...

    Autor: Komischer_Phreak 08.01.13 - 12:56

    Das die Rückseite häßlich ist, kann man wohl als normal bezeichnen. Von Vorne hingegen sieht das Gerät doch super aus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Typisch Samsung

    Autor: TITO976 08.01.13 - 13:01

    Die Affenschaukel ist doch wohl ein schlechter Witz!?!?

    Typisch Samsung......null Innovation und null Ideen.........infach nur größer...........

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Typisch Samsung

    Autor: frnkbrnhrd 08.01.13 - 13:22

    Es ist doch lobenswert, das Samsung auf silbrig-transluzenten Plastikschnickschnack verzichtet. Worin könnte die Innovation bei einem Bodenständer bestehen? Es ist doch nicht aus der Welt gegriffen, die dreibeinige Stellart einer Malerstaffelei für ein Fernsehgerät zu entlehnen. Beides hält ein Bild. Die Lautsprecher zu integrieren finde ich nicht innovativ aber schon eine gute Idee.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. 2.2 ist meines Erachtens genauso wie 2.1 ...

    Autor: fratze123 08.01.13 - 14:37

    ganz normales Stereo. Mit Subwoofer halt.
    Soweit mir bekannt ist, kann ein Mensch bei Bässen nicht hören, woher sie kommen, also sollte der 2. Woofer ziemlich überflüssig sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Wozu braucht es bei 'nem Bildschirm Innovation und Ideen?

    Autor: fratze123 08.01.13 - 14:38

    Was sollte da noch großartiges erfunden werden?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Wozu braucht es bei 'nem Bildschirm Innovation und Ideen?

    Autor: TITO976 08.01.13 - 14:52

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was sollte da noch großartiges erfunden werden?

    Ich hoffe inständig, diese Frage ist nicht ernst gemeint...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: 2.2 ist meines Erachtens genauso wie 2.1 ...

    Autor: Puppenspieler 08.01.13 - 14:54

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soweit mir bekannt ist, kann ein Mensch bei Bässen nicht hören, woher sie
    > kommen, also sollte der 2. Woofer ziemlich überflüssig sein.

    Es geht nicht darum, woher der Bass kommt, sondern wie kräftig er ist. Und da erreichst du mit 2 kleineren Subwoofern wahrscheinlich ein ähnliches Ergebnis wie mit einem großen, nur das sich letzterer eher schlecht in einem Fernseher verbauen lässt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: 2.2 ist meines Erachtens genauso wie 2.1 ...

    Autor: nuffy 08.01.13 - 16:07

    Seh ich etwas anders. Schalldruck ist da entscheidend - und kleiner Schalldruck ist trotz dem kleiner Schalldruck. Da müsste man eine ganze Kaskade von kleinen Subwoofern hinstellen, damit sie an einen ordentlichen größeren Sub herankommen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Typisch Samsung

    Autor: BillamGrill 08.01.13 - 16:30

    frnkbrnhrd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist doch lobenswert, das Samsung auf silbrig-transluzenten
    > Plastikschnickschnack verzichtet. Worin könnte die Innovation bei einem
    > Bodenständer bestehen? Es ist doch nicht aus der Welt gegriffen, die
    > dreibeinige Stellart einer Malerstaffelei für ein Fernsehgerät zu
    > entlehnen. Beides hält ein Bild. Die Lautsprecher zu integrieren finde ich
    > nicht innovativ aber schon eine gute Idee.

    1. Hat das "Gebilde" doch auch einen "Bodenständer", was auch immer das sein soll (steht ja schließlich fast alles auf dem Boden)..
    und
    2. Ist es natürlich nicht aus der Welt gegriffen sich an einer Staffelei zu orientieren, ganz im Gegenteil.
    Aber genau da liegt ja das Problem: Dass es nicht aus der Welt gegriffen ist, obwohl Samsung dieses Ding schon mit innovativen Allmachtsfantasien ankündigt und Design revolutionieren will.....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Informatiker/-in in "Connected Car" Entwicklung im Team Vehicle Homepage / Vehicle Backend
    Daimler AG, Sindelfingen
  2. PL / SQL- und Webentwickler (m/w)
    Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG, Neumarkt (Metropolregion Nürnberg)
  3. Projektleiter/in im Bereich videobasierte Fahrerassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Projektmanager (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Worms

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Blu-rays je 9,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Ghostbusters I & II Bundle 8,99€, From Beyond, Highlander, Road - TT - Sucht nach...
  2. Warrior [Blu-ray]
    5,99€
  3. NEU: Blu-rays je 7,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Dallas Buyers Club, Mud - Kein Ausweg, The Body, Die Höhle, Sylvester Stallone vs. Dolph...

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Wer hat die besten Karten?
Autonomes Fahren
Wer hat die besten Karten?
  1. Nokia Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf
  2. Nokia Here Daimler will eigene Karten aus Angst vor Hackerattacken
  3. Kartendienst Nokia Here geht für 2,5 Milliarden an deutsche Autobauer

Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

Ideapad Miix 700 im Hands On: Lenovo baut ein Surface
Ideapad Miix 700 im Hands On
Lenovo baut ein Surface
  1. Smartphones, Tablets und eine Smartwatch Asus' Zen-Armada
  2. Smartwatches Motorola stellt neue Moto 360 und Moto 360 Sport vor
  3. Notebooks mit neuem Intel-Prozessor Mit Skylake kommt meist USB-Typ-C

  1. IMHO: Roboter plündern nicht
    IMHO
    Roboter plündern nicht

    IMHO Roboter sollen helfen, aber nicht töten: Führende Wissenschaftler, darunter Stephen Hawking, haben kürzlich ein Verbot bewaffneter Roboter gefordert. Aber ist das realistisch und vor allem sinnvoll?

  2. Office Malware: AGB gegen Spammer
    Office Malware
    AGB gegen Spammer

    Ein russischer Entwickler möchte nicht, dass seine Office Malware MWI von Spammern verwendet wird. Doch seine allgemeinen Geschäftsbedingungen zeigen nur begrenzt Wirkung. Ein kurioser Blick in den Malware-Markt.

  3. Magenta Mobil Start: Deutsche Telekom startet mit speziellem Kindertarif
    Magenta Mobil Start
    Deutsche Telekom startet mit speziellem Kindertarif

    Ifa 2015 Die Deutsche Telekom hat einen speziellen Mobilfunktarif für Kinder vorgestellt. Er kann an die Bedürfnisse der älter werdenden Sprösslinge angepasst werden und wird auch als Familienvariante angeboten.


  1. 12:12

  2. 12:10

  3. 12:01

  4. 11:49

  5. 10:54

  6. 10:24

  7. 10:17

  8. 10:11