Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ultra HD: Samsung kündigt 4K-110…

is das jetzt der neuartige Fernseher?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. is das jetzt der neuartige Fernseher?

    Autor: DukeCastino 08.01.13 - 12:35

    Vor ein paar Tagen war doch so ein Zermon gemacht worden und jetzt kommt das ?!? Ist nicht der Ihr Ernst oder ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: is das jetzt der neuartige Fernseher?

    Autor: tunnelblick 08.01.13 - 12:38

    ja, genau meine gedanken. was ist das denn für ein design-technischer mumpitz?

    "we have computers, which can beat your computers"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: is das jetzt der neuartige Fernseher?

    Autor: Lorenzo von Matterhorn 08.01.13 - 12:53

    Das kommt also dabei heraus, wenn Samsung selbst etwas designt und nicht von der Konkurrenz kopiert. Samsung, pfui...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: is das jetzt der neuartige Fernseher?

    Autor: frnkbrnhrd 08.01.13 - 13:32

    Naja, ich bin anderer Meinung, mir gefällt der sogar gut. Ich bin geneigt zu behaupten, es ist der erste Fernseher, der sein Design keinem Zufall sondern einem Designprozess zu verdanken hat. Aber ich will nicht über Geschmack streiten, es gibt ja hinieden die unterschiedlichsten Geräte für jeden Geschmack.

    Was mich aber wirklich interessiert ist, welche freistehenden Fernsehgeräte die Leute, die hier so über den Samsung herziehen, als gelungen gestaltet empfinden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: is das jetzt der neuartige Fernseher?

    Autor: holminger 08.01.13 - 13:55

    frnkbrnhrd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, ich bin anderer Meinung, mir gefällt der sogar gut. Ich bin geneigt
    > zu behaupten, es ist der erste Fernseher, der sein Design keinem Zufall
    > sondern einem Designprozess zu verdanken hat. Aber ich will nicht über
    > Geschmack streiten, es gibt ja hinieden die unterschiedlichsten Geräte für
    > jeden Geschmack.
    >
    Es ist ja nicht nur das Design. Sie haben großspurig nicht weniger als eine Revolution angekündigt. Und was ist nun bei rumgekommen? Im Prinzip nur ein anderer Fuß, mehr ist es nicht. 4K und die Größe hatten andere schon vorher und von OLED auch keine Spur.

    > Was mich aber wirklich interessiert ist, welche freistehenden Fernsehgeräte
    > die Leute, die hier so über den Samsung herziehen, als gelungen gestaltet
    > empfinden.
    Diverse Geräte von Loewe?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.01.13 13:57 durch holminger.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Loewe?

    Autor: fratze123 08.01.13 - 14:40

    Sieht genau aus wie alle anderen. Ich seh da keinen Unterschied. Wie der Standfuß aussieht, ist mir ohnehin völlig egal. Ich kucke auf den Bildschirm und nicht auf den Fuß. :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: is das jetzt der neuartige Fernseher?

    Autor: TITO976 08.01.13 - 14:50

    frnkbrnhrd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was mich aber wirklich interessiert ist, welche freistehenden Fernsehgeräte
    > die Leute, die hier so über den Samsung herziehen, als gelungen gestaltet
    > empfinden.

    Deiner Logik folgend, müsste der Samsung TV immer schöner werden je mehr
    hässliche TV Geräte man danebenstellt?

    Design hat in erser Linie nichts mit Vergleich zu tun.
    Endweder etwas sieht gut aus, oder eben nicht. Da ist es völlig egal was andere machen.

    Aber erhlich gesagt finde ich es viel erstaunlicher, wie sehr man ein Design bei etwas
    so einfachem wie einem TV in den Sand setzen kann.

    Hätte ich persönlich so auch absolut nicht erwartet.
    Aber wie man sieht, ist Samsung immer wieder für eine Überraschung gut ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: is das jetzt der neuartige Fernseher?

    Autor: nightfire2xs 08.01.13 - 18:47

    Also so wie ich das sehe, soll das wohl in der Tat der revolutionäre Fernseher sein, den Samsung ankündigen wollte...
    Also eher eine kleine Revolution, ein Revolutiönchen sozusagen.
    Nichts, was nicht andere auch mindestens genauso gut und genauso teuer hinbekommen würden. Da ist ja der gute Dinosaurier Sony ja sogar innovativer irgendwie... (Obwohl Sony echt mal wieder nen HighEnd BluRay-Player auf den Markt werfen könnte... ich könnte einen Ersatz gebrauchen).

    NF2XS

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. BVU Beratergruppe Verkehr + Umwelt GmbH, Freiburg
  2. Daimler AG, Kamenz
  3. T-Systems International GmbH, München
  4. Deutscher Alpenverein e. V., München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen
Jetzt Abo abschließen >

Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,00€
  2. 0,90€
  3. 3 Monate gratis testen, danach 70€ pro Jahr


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  3. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro

Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
  1. Killerspiel-Debatte ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Keysniffer Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext
  2. Tor Hidden Services Über 100 spionierende Tor-Nodes
  3. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen

  1. Spionage im Wahlkampf: Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken
    Spionage im Wahlkampf
    Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken

    Die US-Demokraten mit Präsidentschaftskandidatin Clinton sind offenbar ein weiteres Mal gehackt worden. Aber auch Russland will Opfer eines Cyberangriffs geworden sein.

  2. Comodo: Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst
    Comodo
    Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst

    Eine Sicherheitslücke der TLS-Zertifizierungsstelle Comodo hat es unter Umständen erlaubt, Zertifikate für fremde Domains auszustellen. Angriffspunkt waren dabei die Verifikationsmails, die an den Domaininhaber gesendet werden.

  3. Autonomes Fahren: Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
    Autonomes Fahren
    Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen

    Die neue E-Klasse von Mercedes-Benz ist noch lange kein autonomes Auto. Ein Werbespot in den USA ging Verbraucherschützern daher viel zu weit.


  1. 14:22

  2. 13:36

  3. 13:24

  4. 13:13

  5. 12:38

  6. 09:01

  7. 18:21

  8. 18:05