Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ultra HD: Samsung kündigt 4K-110…

is das jetzt der neuartige Fernseher?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. is das jetzt der neuartige Fernseher?

    Autor: DukeCastino 08.01.13 - 12:35

    Vor ein paar Tagen war doch so ein Zermon gemacht worden und jetzt kommt das ?!? Ist nicht der Ihr Ernst oder ...

  2. Re: is das jetzt der neuartige Fernseher?

    Autor: tunnelblick 08.01.13 - 12:38

    ja, genau meine gedanken. was ist das denn für ein design-technischer mumpitz?

    "we have computers, which can beat your computers"

  3. Re: is das jetzt der neuartige Fernseher?

    Autor: Lorenzo von Matterhorn 08.01.13 - 12:53

    Das kommt also dabei heraus, wenn Samsung selbst etwas designt und nicht von der Konkurrenz kopiert. Samsung, pfui...

  4. Re: is das jetzt der neuartige Fernseher?

    Autor: frnkbrnhrd 08.01.13 - 13:32

    Naja, ich bin anderer Meinung, mir gefällt der sogar gut. Ich bin geneigt zu behaupten, es ist der erste Fernseher, der sein Design keinem Zufall sondern einem Designprozess zu verdanken hat. Aber ich will nicht über Geschmack streiten, es gibt ja hinieden die unterschiedlichsten Geräte für jeden Geschmack.

    Was mich aber wirklich interessiert ist, welche freistehenden Fernsehgeräte die Leute, die hier so über den Samsung herziehen, als gelungen gestaltet empfinden.

  5. Re: is das jetzt der neuartige Fernseher?

    Autor: holminger 08.01.13 - 13:55

    frnkbrnhrd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, ich bin anderer Meinung, mir gefällt der sogar gut. Ich bin geneigt
    > zu behaupten, es ist der erste Fernseher, der sein Design keinem Zufall
    > sondern einem Designprozess zu verdanken hat. Aber ich will nicht über
    > Geschmack streiten, es gibt ja hinieden die unterschiedlichsten Geräte für
    > jeden Geschmack.
    >
    Es ist ja nicht nur das Design. Sie haben großspurig nicht weniger als eine Revolution angekündigt. Und was ist nun bei rumgekommen? Im Prinzip nur ein anderer Fuß, mehr ist es nicht. 4K und die Größe hatten andere schon vorher und von OLED auch keine Spur.

    > Was mich aber wirklich interessiert ist, welche freistehenden Fernsehgeräte
    > die Leute, die hier so über den Samsung herziehen, als gelungen gestaltet
    > empfinden.
    Diverse Geräte von Loewe?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.01.13 13:57 durch holminger.

  6. Loewe?

    Autor: fratze123 08.01.13 - 14:40

    Sieht genau aus wie alle anderen. Ich seh da keinen Unterschied. Wie der Standfuß aussieht, ist mir ohnehin völlig egal. Ich kucke auf den Bildschirm und nicht auf den Fuß. :)

  7. Re: is das jetzt der neuartige Fernseher?

    Autor: TITO976 08.01.13 - 14:50

    frnkbrnhrd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was mich aber wirklich interessiert ist, welche freistehenden Fernsehgeräte
    > die Leute, die hier so über den Samsung herziehen, als gelungen gestaltet
    > empfinden.

    Deiner Logik folgend, müsste der Samsung TV immer schöner werden je mehr
    hässliche TV Geräte man danebenstellt?

    Design hat in erser Linie nichts mit Vergleich zu tun.
    Endweder etwas sieht gut aus, oder eben nicht. Da ist es völlig egal was andere machen.

    Aber erhlich gesagt finde ich es viel erstaunlicher, wie sehr man ein Design bei etwas
    so einfachem wie einem TV in den Sand setzen kann.

    Hätte ich persönlich so auch absolut nicht erwartet.
    Aber wie man sieht, ist Samsung immer wieder für eine Überraschung gut ;-)

  8. Re: is das jetzt der neuartige Fernseher?

    Autor: nightfire2xs 08.01.13 - 18:47

    Also so wie ich das sehe, soll das wohl in der Tat der revolutionäre Fernseher sein, den Samsung ankündigen wollte...
    Also eher eine kleine Revolution, ein Revolutiönchen sozusagen.
    Nichts, was nicht andere auch mindestens genauso gut und genauso teuer hinbekommen würden. Da ist ja der gute Dinosaurier Sony ja sogar innovativer irgendwie... (Obwohl Sony echt mal wieder nen HighEnd BluRay-Player auf den Markt werfen könnte... ich könnte einen Ersatz gebrauchen).

    NF2XS

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. GIS Gesellschaft für InformationsSysteme AG, Hannover oder Hamburg (Home-Office möglich)
  2. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. HAVI Logistics, Duisburg
  4. ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, Affing (bei Augsburg)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 23,94€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Interstellar 8,99€, Django Unchained 8,99€, Das Leben des Brian 7,99€)
  3. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe
  2. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  3. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky Steam wehrt sich gegen Erstattungen
  2. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  3. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline

­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Linux Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"
  2. Power9 IBMs 24-Kern-Chip kann 8 TByte RAM pro Sockel nutzen
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

  1. Modulares Smartphone: Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland
    Modulares Smartphone
    Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland

    Ifa 2016 Im September bringt Lenovo nicht nur das Moto Z, sondern auch gleich das Moto Z Play auf den deutschen Markt. Die Play-Ausführung ist auf lange Akkulaufzeit ausgerichtet - beide Smartphones können mit Modulen erweitert werden.

  2. Yoga Book: Lenovos Convertible hat eine Tastatur und doch nicht
    Yoga Book
    Lenovos Convertible hat eine Tastatur und doch nicht

    Ifa 2016 Unter 10 mm dünn und leichter als 700 Gramm: Beim Yoga Book handelt es sich um ein außergewöhnliches Convertible. Es wird mit Stift ausgeliefert, statt einer physischen Tastatur weist es ein riesiges, beleuchtetes Touchpad auf - und günstig ist es auch noch.

  3. Huawei Connect 2016: Telekom will weltweit zu den größten Cloudanbietern gehören
    Huawei Connect 2016
    Telekom will weltweit zu den größten Cloudanbietern gehören

    Die Telekom will zusammen mit ihrem Partner Huawei die führenden Cloud-Anbieter in den USA wie Amazon, Microsoft und Google angreifen. Doch die Konzerne haben noch weitergehende gemeinsame Ziele.


  1. 22:19

  2. 20:31

  3. 19:10

  4. 18:55

  5. 18:16

  6. 18:00

  7. 17:59

  8. 17:13