Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ultra HD: Samsung kündigt 4K-110…

is das jetzt der neuartige Fernseher?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. is das jetzt der neuartige Fernseher?

    Autor: DukeCastino 08.01.13 - 12:35

    Vor ein paar Tagen war doch so ein Zermon gemacht worden und jetzt kommt das ?!? Ist nicht der Ihr Ernst oder ...

  2. Re: is das jetzt der neuartige Fernseher?

    Autor: tunnelblick 08.01.13 - 12:38

    ja, genau meine gedanken. was ist das denn für ein design-technischer mumpitz?

    "we have computers, which can beat your computers"

  3. Re: is das jetzt der neuartige Fernseher?

    Autor: Lorenzo von Matterhorn 08.01.13 - 12:53

    Das kommt also dabei heraus, wenn Samsung selbst etwas designt und nicht von der Konkurrenz kopiert. Samsung, pfui...

  4. Re: is das jetzt der neuartige Fernseher?

    Autor: frnkbrnhrd 08.01.13 - 13:32

    Naja, ich bin anderer Meinung, mir gefällt der sogar gut. Ich bin geneigt zu behaupten, es ist der erste Fernseher, der sein Design keinem Zufall sondern einem Designprozess zu verdanken hat. Aber ich will nicht über Geschmack streiten, es gibt ja hinieden die unterschiedlichsten Geräte für jeden Geschmack.

    Was mich aber wirklich interessiert ist, welche freistehenden Fernsehgeräte die Leute, die hier so über den Samsung herziehen, als gelungen gestaltet empfinden.

  5. Re: is das jetzt der neuartige Fernseher?

    Autor: holminger 08.01.13 - 13:55

    frnkbrnhrd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, ich bin anderer Meinung, mir gefällt der sogar gut. Ich bin geneigt
    > zu behaupten, es ist der erste Fernseher, der sein Design keinem Zufall
    > sondern einem Designprozess zu verdanken hat. Aber ich will nicht über
    > Geschmack streiten, es gibt ja hinieden die unterschiedlichsten Geräte für
    > jeden Geschmack.
    >
    Es ist ja nicht nur das Design. Sie haben großspurig nicht weniger als eine Revolution angekündigt. Und was ist nun bei rumgekommen? Im Prinzip nur ein anderer Fuß, mehr ist es nicht. 4K und die Größe hatten andere schon vorher und von OLED auch keine Spur.

    > Was mich aber wirklich interessiert ist, welche freistehenden Fernsehgeräte
    > die Leute, die hier so über den Samsung herziehen, als gelungen gestaltet
    > empfinden.
    Diverse Geräte von Loewe?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.01.13 13:57 durch holminger.

  6. Loewe?

    Autor: fratze123 08.01.13 - 14:40

    Sieht genau aus wie alle anderen. Ich seh da keinen Unterschied. Wie der Standfuß aussieht, ist mir ohnehin völlig egal. Ich kucke auf den Bildschirm und nicht auf den Fuß. :)

  7. Re: is das jetzt der neuartige Fernseher?

    Autor: TITO976 08.01.13 - 14:50

    frnkbrnhrd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was mich aber wirklich interessiert ist, welche freistehenden Fernsehgeräte
    > die Leute, die hier so über den Samsung herziehen, als gelungen gestaltet
    > empfinden.

    Deiner Logik folgend, müsste der Samsung TV immer schöner werden je mehr
    hässliche TV Geräte man danebenstellt?

    Design hat in erser Linie nichts mit Vergleich zu tun.
    Endweder etwas sieht gut aus, oder eben nicht. Da ist es völlig egal was andere machen.

    Aber erhlich gesagt finde ich es viel erstaunlicher, wie sehr man ein Design bei etwas
    so einfachem wie einem TV in den Sand setzen kann.

    Hätte ich persönlich so auch absolut nicht erwartet.
    Aber wie man sieht, ist Samsung immer wieder für eine Überraschung gut ;-)

  8. Re: is das jetzt der neuartige Fernseher?

    Autor: nightfire2xs 08.01.13 - 18:47

    Also so wie ich das sehe, soll das wohl in der Tat der revolutionäre Fernseher sein, den Samsung ankündigen wollte...
    Also eher eine kleine Revolution, ein Revolutiönchen sozusagen.
    Nichts, was nicht andere auch mindestens genauso gut und genauso teuer hinbekommen würden. Da ist ja der gute Dinosaurier Sony ja sogar innovativer irgendwie... (Obwohl Sony echt mal wieder nen HighEnd BluRay-Player auf den Markt werfen könnte... ich könnte einen Ersatz gebrauchen).

    NF2XS

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Berlin
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  3. e.solutions GmbH, Ingolstadt
  4. K+S Aktiengesellschaft, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,99€
  2. 299,90€ (UVP 649,90€)
  3. und bis zu 40 Euro Sofortrabatt erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Altiscale: SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar
    Altiscale
    SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar

    SAP hat Altiscale gekauft, um bei Big Data mehr Möglichkeiten zu haben. Das Startup könnte in dem deutschen Konzern auch eine neue Strategie in dem Bereich schaffen.

  2. Stiftung Warentest: Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest
    Stiftung Warentest
    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

    Mailbox und Posteo top, Gmail flop - so lässt sich der Mailprovidertest der Stiftung Warentest zusammenfassen. Nachdem der letzte Test zurückgezogen worden war, sollte dieses Mal alles besser laufen. Kritik gibt es trotzdem.

  3. Ausrüster: Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz
    Ausrüster
    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

    Die Ausrüster sehen ein gutes Glasfasernetz als Grundvoraussetzung, damit Deutschland das Ziel erreichen kann, als erstes Land ein 5G-Netz aufzuspannen. Das ist noch nicht ausreichend ausgebaut.


  1. 19:10

  2. 18:10

  3. 16:36

  4. 15:04

  5. 14:38

  6. 14:31

  7. 14:14

  8. 13:38