Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ultra HD: Samsung kündigt 4K-110…

Schön!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schön!

    Autor: frnkbrnhrd 08.01.13 - 12:12

    Ich wünschte, Samsung böte diese Aufstellvariante auch in kleineren, für mein Wohnzimmer tauglicheren, Größen an.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Schön!

    Autor: DukeCastino 08.01.13 - 12:19

    das is doch schön hässlich ^^. Sieht aus wie ein Flipchart

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Schön!

    Autor: frnkbrnhrd 08.01.13 - 13:16

    Naja, dann sieht aber jeder Flatscreen, der an einer Wand hängt, wie ne Schultafel aus. Es ist gut, das Samsung hier einen selbstbewussten Ständer gestaltet hat und kein biomorphes, silbrig glänzendes Plastikding, das schon aus der Ferne recht billig wirkt. Ein Fernseher dieser Größenordnung ist schlechterdings nicht zu Verstecken im Wohnzimmer. Also stellt man ihn besser selbstbewusst hin. Samsung sollte wie zum Beispiel Loewe einfach mehrere Aufstellvarianten anbieten. Bei einem Fernseher in dieser Größe ist es schließlich nicht unorthodox, ihn frei im Raum stehen zu haben. Meist gibt es aber nur den merkwürdig gestalteten Tischständer und die Wandbefestigung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Schön!

    Autor: marvster 08.01.13 - 13:48

    Bei der Größe ist diese Form der Aufstellung sicher praktisch, da er in vielen Wohnzimmern vermutlich frei stehen wird. Auf ein Board zu stellen wird vermutlich eher nicht möglich sein und auch eine Wandbefestigung erfordert schon eine Neubauwand...

    Das einzige was mich an dem Design nerven würde, die die Transparenz hinsichtlich Kabelei... Aber an sonsten finde ich das Design sehr gelungen. Reduziert, puristisch aber dennoch hochwertig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Schön!

    Autor: Luke321 08.01.13 - 21:43

    Aber mal ganz ehrlich, das Ding stellt sich doch keiner ins Wohnzimmer?!
    Dazu müsste ich erstmal meinen Schrank auf dem der jetzige Fernseher steht rausräumen, dann dieses Ding reinstellen, der dann frei rumsteht (man kann ja eig nicht mal wirklich was drum rum stellen), damit es dann im ausgestalteten Zustand aussieht als ob unter der Woche der Vorstand hier tagt...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Schön!

    Autor: Lu 08.01.13 - 23:56

    Also wenn von euch mal jemand in die Bredouille kommt ein solches Gerät nicht unterzubekommen... ich würde mich Opfern ;-P Find schon was lustiges.... und wenn ich zukünftig Werbeflächen im Garten verkaufe ;-)

    Ist das eigentlich die "CES der Kompensation"?! Kannte ich bisher nur bei Autos ;-P. Ok späterstens seit dem S3 ist der Trend auch bei Smartphones angekommen.

    Aber ich verstehe ihn nicht.

    Also entweder hab ich zu kleine Hände - ok das muss ich zugeben - und zu kleine Hostentaschen - das kann ich nicht beurteilen - aber >4 Zoll ist IMHO unpraktisch weils mit einer Hand praktisch unbedienbar ist und in der Hosentasche einfach zu groß... Smartphone... oh shit! Wird der Smart jetzt bald zur G-Klasse? "Keine Parkplatzprobleme mehr - mit diesem Auto parken Sie direkt im Englischen Garten"

    Ich mein schaut euch doch mal das Panasonic Tablet an. Ich möchte ein Tablet (so zum in-der-Hand-halten) und keinen Hinkelstein den ich mir auf den Buckel schnalle. Mir ist ein 17" Notebook schon zu groß....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

Simulus QR-X350.PRO im Test: Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
Simulus QR-X350.PRO im Test
Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
  1. Paketzustellung Google will Flugverkehrskontrolle für Drohnen entwickeln
  2. Luftzwischenfall Beinahekollision zwischen Lufthansa-Flugzeug und Drohne
  3. Paketdienst Drohne liefert in den USA erstmals Medikamente aus

OCZ Trion 100 im Test: Macht sie günstiger!
OCZ Trion 100 im Test
Macht sie günstiger!
  1. PM863 Samsung packt knapp 4 TByte in ein flaches Gehäuse
  2. 850 Evo und Pro Samsung veröffentlicht erste Consumer-SSDs mit 2 TByte
  3. TLC-Flash Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  1. 3D Xpoint: Revolutionärer Speicher vereint DRAM und NAND
    3D Xpoint
    Revolutionärer Speicher vereint DRAM und NAND

    Schneller als nichtflüchtiger NAND-Speicher und mehr Kapazität als flüchtiger DRAM: 3D Xpoint soll eine Lücke zwischen beiden heutigen Technologien besetzen und neue Anwendungen möglich machen.

  2. Honeynet des TÜV Süd: Simuliertes Wasserwerk wurde sofort angegriffen
    Honeynet des TÜV Süd
    Simuliertes Wasserwerk wurde sofort angegriffen

    Kaum online kamen schon die ersten Zugriffe: Das Sicherheitsunternehmen TÜV Süd hat eine Wasserwerkssimulation als Honeynet aufgesetzt und acht Monate lang ins Internet gestellt. Auch Betreiber von kleinen und unbedeutenden Anlagen mit Internetanschluss seien unmittelbar gefährdet, folgern die Sicherheitsexperten.

  3. Codecs: Konsortium will Lizenzgebühren für H.265 erheben
    Codecs
    Konsortium will Lizenzgebühren für H.265 erheben

    HEVC Advance will künftig Lizenzgebühren für die Nutzung des Codecs H.265 verlangen. Das könnte besonders Streamingdienste wie Netflix und Open-Source-Software hart treffen.


  1. 19:18

  2. 18:54

  3. 18:16

  4. 18:07

  5. 17:54

  6. 17:38

  7. 17:02

  8. 16:39