1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ultra HD: Samsung kündigt 4K-110…

Schön!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schön!

    Autor: frnkbrnhrd 08.01.13 - 12:12

    Ich wünschte, Samsung böte diese Aufstellvariante auch in kleineren, für mein Wohnzimmer tauglicheren, Größen an.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Schön!

    Autor: DukeCastino 08.01.13 - 12:19

    das is doch schön hässlich ^^. Sieht aus wie ein Flipchart

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Schön!

    Autor: frnkbrnhrd 08.01.13 - 13:16

    Naja, dann sieht aber jeder Flatscreen, der an einer Wand hängt, wie ne Schultafel aus. Es ist gut, das Samsung hier einen selbstbewussten Ständer gestaltet hat und kein biomorphes, silbrig glänzendes Plastikding, das schon aus der Ferne recht billig wirkt. Ein Fernseher dieser Größenordnung ist schlechterdings nicht zu Verstecken im Wohnzimmer. Also stellt man ihn besser selbstbewusst hin. Samsung sollte wie zum Beispiel Loewe einfach mehrere Aufstellvarianten anbieten. Bei einem Fernseher in dieser Größe ist es schließlich nicht unorthodox, ihn frei im Raum stehen zu haben. Meist gibt es aber nur den merkwürdig gestalteten Tischständer und die Wandbefestigung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Schön!

    Autor: marvster 08.01.13 - 13:48

    Bei der Größe ist diese Form der Aufstellung sicher praktisch, da er in vielen Wohnzimmern vermutlich frei stehen wird. Auf ein Board zu stellen wird vermutlich eher nicht möglich sein und auch eine Wandbefestigung erfordert schon eine Neubauwand...

    Das einzige was mich an dem Design nerven würde, die die Transparenz hinsichtlich Kabelei... Aber an sonsten finde ich das Design sehr gelungen. Reduziert, puristisch aber dennoch hochwertig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Schön!

    Autor: Luke321 08.01.13 - 21:43

    Aber mal ganz ehrlich, das Ding stellt sich doch keiner ins Wohnzimmer?!
    Dazu müsste ich erstmal meinen Schrank auf dem der jetzige Fernseher steht rausräumen, dann dieses Ding reinstellen, der dann frei rumsteht (man kann ja eig nicht mal wirklich was drum rum stellen), damit es dann im ausgestalteten Zustand aussieht als ob unter der Woche der Vorstand hier tagt...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Schön!

    Autor: Lu 08.01.13 - 23:56

    Also wenn von euch mal jemand in die Bredouille kommt ein solches Gerät nicht unterzubekommen... ich würde mich Opfern ;-P Find schon was lustiges.... und wenn ich zukünftig Werbeflächen im Garten verkaufe ;-)

    Ist das eigentlich die "CES der Kompensation"?! Kannte ich bisher nur bei Autos ;-P. Ok späterstens seit dem S3 ist der Trend auch bei Smartphones angekommen.

    Aber ich verstehe ihn nicht.

    Also entweder hab ich zu kleine Hände - ok das muss ich zugeben - und zu kleine Hostentaschen - das kann ich nicht beurteilen - aber >4 Zoll ist IMHO unpraktisch weils mit einer Hand praktisch unbedienbar ist und in der Hosentasche einfach zu groß... Smartphone... oh shit! Wird der Smart jetzt bald zur G-Klasse? "Keine Parkplatzprobleme mehr - mit diesem Auto parken Sie direkt im Englischen Garten"

    Ich mein schaut euch doch mal das Panasonic Tablet an. Ich möchte ein Tablet (so zum in-der-Hand-halten) und keinen Hinkelstein den ich mir auf den Buckel schnalle. Mir ist ein 17" Notebook schon zu groß....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  2. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück
  3. Urheberrecht Abmahnung wegen Nutzung des Facebook-Buttons bei Bild.de

  1. Freie Bürosoftware: Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
    Freie Bürosoftware
    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

    Nach der Aufspaltung der Projekte Openoffice und Libreoffice war lange nicht klar, wer das Rennen bei der Entwicklung machen würde. Vier Jahre später zeichnet sich jedoch ein deutlicher Gewinner ab.

  2. Smartwatch: Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar
    Smartwatch
    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar

    Die Smartwatches Pebble Time und Pebble Time Steel haben auf Kickstarter Zusagen von mehr als 20 Millionen US-Dollar erzielt. Für die Serienfertigung war nur eine halbe Million erforderlich. Die Auslieferung soll schon im Mai 2015 beginnen.

  3. Manfrotto: Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen
    Manfrotto
    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

    Manfrotto hat drei unterschiedlich helle LED-Lampen vorgestellt, die über einen eingebauten Lithium-Ionen-Akku ungefähr eine Stunde betrieben werden. Sie werden über USB aufgeladen und sollen beim Filmen und Fotografieren die Umgebung erhellen.


  1. 17:19

  2. 15:57

  3. 15:45

  4. 15:03

  5. 10:55

  6. 09:02

  7. 17:09

  8. 15:52