Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ultra HD: Samsung kündigt 4K-110…

Tja Samsung hatte noch nie Geschmack

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tja Samsung hatte noch nie Geschmack

    Autor: Leviath4n 08.01.13 - 12:56

    Billige Plastikhandys und Fernseher die wie Flipcharts aussehen. Wer stellt sich denn den Design-Supergau in die Bude?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Tja Samsung hatte noch nie Geschmack

    Autor: al-bundy 08.01.13 - 16:21

    Zumindest passt das "Design" gut zum Lehreroutfit des Präsentators. :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Tja Samsung hatte noch nie Geschmack

    Autor: Cesair 08.01.13 - 17:54

    Leviath4n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Billige Plastikhandys und Fernseher die wie Flipcharts aussehen. Wer stellt
    > sich denn den Design-Supergau in die Bude?


    Ich, weil ich
    1.) Bei Smartphones Plastik definitiv Metall vorziehe
    und
    2.) Der Fernseher sehr gut aussieht
    und
    3.) Das Rahmen-Konzept sicherlich nicht die einzige Möglichkeit sein wird, den Fernseher aufzustellen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Tja Samsung hatte noch nie Geschmack

    Autor: Lapje 08.01.13 - 19:22

    Leviath4n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Billige Plastikhandys und Fernseher die wie Flipcharts aussehen. Wer stellt
    > sich denn den Design-Supergau in die Bude?

    Ja, ich merke es bei meinem iPad immer wieder: Das Allu liegt mir nach einiger Zeit schwerer in der Hand und ist auch unangehm kühl...

    Aber hauptsache wieder nen blöden Plastikspruch gebracht, nicht? Wer den Unterschied zwischen Kunststoff und Plastik nicht kennt sollte sich sowieso lieber bedeckt halten. Der gleiche Kunststoff wie bei Samsungs Smartphones wird auch bei Sportwagen verwendet...würdest Du Dich da auch beschweren dass es kein Allu ist?

    Mir ist damals mein Omnia II eine dicke Steintreppe komplett runtergefallen...und nichts war drann, nur an der Kante eine kleine Abschürfung...Kunststoff hat durchaus Vorteile...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Tja Samsung hatte noch nie Geschmack

    Autor: al-bundy 08.01.13 - 20:20

    "Allu", genau. Laber-Lapje weiss ganz doll Bescheid. LOL

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Tja Samsung hatte noch nie Geschmack

    Autor: johnny rainbow 08.01.13 - 21:08

    Leviath4n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Billige Plastikhandys und Fernseher die wie Flipcharts aussehen. Wer stellt
    > sich denn den Design-Supergau in die Bude?
    Plastik ist nicht Plastik. Da gibt es riesige Unterschiede, und ein hochwertiger Kunststoff ist Alu überlegen.
    Zum Fernseher: Es gibt doch auch einen stinknormalen Standfuss (sieht man in der Gallerie).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Tja Samsung hatte noch nie Geschmack

    Autor: TITO976 09.01.13 - 07:24

    johnny rainbow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leviath4n schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Plastik ist nicht Plastik. Da gibt es riesige Unterschiede, und ein
    > hochwertiger Kunststoff ist Alu überlegen.

    Es mag sein, dass beim Thema Gewicht oder Preis Kunstoff gewisse Vorteile hat.
    Aber bestimmt nicht im Bereich Design!

    > Zum Fernseher: Es gibt doch auch einen stinknormalen Standfuss (sieht man
    > in der Gallerie).

    Nur gehört der Standfuss zu einem anderen Model.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Tja Samsung hatte noch nie Geschmack

    Autor: 0xDEADC0DE 09.01.13 - 09:39

    TITO976 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es mag sein, dass beim Thema Gewicht oder Preis Kunstoff gewisse Vorteile
    > hat.
    > Aber bestimmt nicht im Bereich Design!

    Wieso nicht? Du stehst also auf Echtholz in deiner Karre? Ich nicht, ich ziehe da, haptisch besseres Kunststoffmaterial vor. Auch ansonsten ist Alu eher nerivig an Gebrauchsgegenständen als "cool". Vor allem dieses geklapper, wenn man an Glas oder andere Metalle kommt. Ich weiß nicht, wieso immer alle meinen, Alu sei besser oder gar hochwertiger... so wie "Parkett", wenn das falsch gepflegt und abgeschliffen wurde, ist es tausendmal schlechter als hochwertiges Laminat. Und Parkett ist auch noch so kratzempfindlich... Laminat sieht nach Jahren noch aus wie neu.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Tja Samsung hatte noch nie Geschmack

    Autor: holminger 09.01.13 - 11:16

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Parkett", wenn das falsch gepflegt und abgeschliffen wurde, ist es
    > tausendmal schlechter als hochwertiges Laminat. Und Parkett ist auch noch
    > so kratzempfindlich... Laminat sieht nach Jahren noch aus wie neu.
    Mumpitz, wenn man ein richtiges Parkett ordentlich versiegelt ist, ist es auch nicht kratzempfindlich. Mit "richtiges Parkett" meine ich die alten aus einzelnen Holzstäbchen und nicht diesen neumodischen Kram, der wie Laminat verlegt wird. Neben dem besseren Aussehen lässt sich richtiges Parkett auch reparieren und abschleifen. Das dürfte bei Laminat nicht gehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Tja Samsung hatte noch nie Geschmack

    Autor: Cesair 09.01.13 - 20:14

    TITO976 schrieb:
    > Es mag sein, dass beim Thema Gewicht oder Preis Kunstoff gewisse Vorteile
    > hat.
    > Aber bestimmt nicht im Bereich Design!
    Doch natürlich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Senior C/C++ Developer (m/w)
    ipoque GmbH, Leipzig
  2. Senior Consultant SAP BI (m/w)
    INTENSE AG, Würzburg und Köln
  3. IT-Berater (m/w) - Netzwerke und Systeme / Cisco
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Hamburg
  4. E-Commerce Manager - eCare & Portale (m/w)
    M-net Telekommunikations GmbH, München

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Mad Max: Fury Road Sammleredition (3D-Steelbook & Interceptor-Modell) [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: Better Call Saul - Die komplette erste Season (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    34,99€
  3. Planet 51 [Blu-ray]
    6,90€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  2. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma
  3. Unterwasser Aquanox sucht Community

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Supernerds: Angst schüren gegen den Überwachungswahn
    Supernerds
    Angst schüren gegen den Überwachungswahn

    Die Regisseurin Angela Richter spricht auf der Owncloud-Konferenz über die Erfahrungen mit ihrem Stück Supernerds. Ihr Vortrag lässt wohl nur eine Konsequenz zu: Nerds und Hacker müssen Menschen persönlich betroffen machen, damit sich alle in der Gesellschaft mit der überbordenden Überwachung auseinandersetzen.

  2. O2-Netz: Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt
    O2-Netz
    Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt

    Bisher konnten Kabel-Deutschland-Kunden Mobilfunk ohne Grundgebühr im O2-Netz nutzen. Doch jetzt bekamen alle eine Kündigung. Die SIM-Karte ist bald nicht mehr nutzbar.

  3. Landkreistag: Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert
    Landkreistag
    Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert

    Staatliche Förderung für leistungsfähiges Fiber To The Home erhalten die Landkreise in Deutschland nicht. Die Planungen des Bundes setzen auf altes Kupferkabel. Golem.de hat beim Landkreistag nachgefragt.


  1. 12:57

  2. 11:23

  3. 10:08

  4. 09:35

  5. 12:46

  6. 11:30

  7. 11:21

  8. 11:00