Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umweltschützer: NAS hat bessere…

kennt jemand ein gutes SYNC Programm das (nur) mit lokalen dynamischen Netzen Arbeitet?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kennt jemand ein gutes SYNC Programm das (nur) mit lokalen dynamischen Netzen Arbeitet?

    Autor: lisgoem8 29.11.12 - 14:30

    Nehmen wir mal an, wir haben einen PC und zwei Laptops. (wie bei mir)

    Auf allen dreien soll der Dokumente Ordner synchron bleiben mit den anderen.

    Das beste wäre hier Dropbox, aber kein Mensch würde die sensiblen Daten da drin so synchronisieren.

    Allerdings wäre eine Client dafür trotzdem eine gute Methode. Dessen Algorithmen arbeiten wirklich einwandfrei. Und wenn doch mal was gleichzeitig verändert wird, wird die neuere Dateien gehalten und die ältere neue mit einen Hinweis versehen.

    Gelöscht Dateien sollten zudem nicht sofort gelöscht weren, sondern in einen Papierkorb Ordner im Hauptverzeichnis des Docu-Ordner landen, der nicht sync wird, aber den kompletten alten Pfad samt vorangestellten Löschdatum haben.

    Nun die grosse Frage.. Gibt es sowas.

    Ich weiss es gibt Rsync für Windows, doch dieses arbeitet nicht wirklich wo oben angesprochen.

    Theoretisch müsste der Client nach allen anderen immer im Netz suchen (auch über vordefinierte VPN Netze die per Router verbunden sind, also bspw. typische 192.168.19.0 und 192.168.18.0).... Und je nach dem wer da ist die Dateien beim ersten Kontakt sofort Synchronisieren. Aber so das nicht immer gleich alle eingeschaltet werden werden müssen.

    Nun die grosse frage: Gibt es so was?

    Ich kann mir vorstellen so was zu schreiben, aber nur mit AutoIt3. Aber die Differenzenbildung und Prüfsummenbildung wäre das KO der Leistung dabei. ^^

    Besser wäre natürlich in C aber das wäre schon am ende zu aufwendig wieder zu Programmieren.

  2. Re: kennt jemand ein gutes SYNC Programm das (nur) mit lokalen dynamischen Netzen Arbeitet?

    Autor: meinleergut 29.11.12 - 18:45

    Moin,
    vielleicht ist UNISON etwas für dich.
    http://www.cis.upenn.edu/~bcpierce/unison/

    Christian

  3. Re: kennt jemand ein gutes SYNC Programm das (nur) mit lokalen dynamischen Netzen Arbeitet?

    Autor: zilti 29.11.12 - 19:51

    Hm also die Suche nach anderen Geräten am Netz läuft wohl am praktischsten mit Zeroconf-libraries.
    Und für Diffs und Prüfsummen gibt's ja separate tools und libraries.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. TUI Deutschland GmbH, Hannover
  3. ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH, Bochum
  4. über Robert Half Technology, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 142,44€
  2. (u. a. Der Schuh des Manitu, Agenten sterben einsam, Space Jam, Dark City)
  3. (u. a. Gremlins 1+2 8,90€, Ace Ventura 1&2 8,90€, Kill the Boss 1+2 8,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

  1. Modulare Geräte: Phonebloks will nicht aufgeben
    Modulare Geräte
    Phonebloks will nicht aufgeben

    Das Phonebloks-Team will weiter an der Idee eines voll modularen Smartphones festhalten. Das Projekt hat mit dem Rückzug von Google einen herben Rückschlag erlitten. Das Team hofft auf Unterstützer, die mehr Mut und Weitsicht als Google beweisen und das Projekt fortführen.

  2. Smart Lock: Amazon will den Schlüssel zur Haustür
    Smart Lock
    Amazon will den Schlüssel zur Haustür

    Amazon will gegen das Problem gestohlener Pakete oder langer Wege zur Post mit Smartlocks vorgehen, welche die heimische Garage oder gar die Haustür für den Paketboten öffnen.

  3. Propilot Chair: Nissan entwickelt autonomen Stuhl für Warteschlangen
    Propilot Chair
    Nissan entwickelt autonomen Stuhl für Warteschlangen

    Der Propilot Chair von Nissan nimmt dem Nutzer das Warten in der Schlange zwar nicht ab, aber immerhin das Anstehen. Die Stühle rücken automatisch nach, wenn es weitergeht.


  1. 08:52

  2. 08:01

  3. 07:44

  4. 07:31

  5. 07:17

  6. 06:36

  7. 20:57

  8. 18:35