1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Videoarchiv inklusive: Intel plant…

Die sollen sich mit Samsung, Sega, Steam und Ouya zusammentun

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die sollen sich mit Samsung, Sega, Steam und Ouya zusammentun

    Autor: Crass Spektakel 02.01.13 - 05:57

    Also wenn Intel das ohne Rückendeckung versucht gehen sie baden. Genau so wie Ouya eigentlich zum scheitern verurteilt ist. Und mal ehrlich, gegen die Platzhirschen von Android, Apple, Sony, Nintendo und XBox käme nur ein Kartell der Giganten an.

    Intel, Samsung, Sega, Steam, Ouya, da könnte was dabei rauskommen. Wenn man schlicht in jeden Samsungfernseher eine x86-basierte, steam-zertifizierte Lösung integriert wird auf der dann P2P-Spiele von Sega und F2P-Spiele von Ouya laufen.

    Aber wenn jeder von denen einzeln kämpft: Fliegen auf der Windschutzscheibe. Immerhin, Intel wäre wohl schon ein ziemlich fetter Fleck auf der Windschutzscheibe von Android.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Test Escape Dead Island: Urlaub auf der Zombieinsel
Test Escape Dead Island
Urlaub auf der Zombieinsel

Elektronikdiscounter: Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
Elektronikdiscounter
Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
  1. SDK 2.0 Schnellere Physik-Berechnungen für die Playstation 4
  2. CPUs Intels Broadwell-U für Notebooks erscheint erst nach der CES
  3. Piixl G-Pack Der 2-Zoll-Huckepack-Spiele-PC fürs Wohnzimmer

  1. Tchibo: 3D-Drucker beim Kaffeeröster
    Tchibo
    3D-Drucker beim Kaffeeröster

    Der Kaffeeröster Tchibo verkauft in der Vorweihnachtszeit einen kleinen 3D-Drucker für den Haushalt. Der Up Mini PP3P ist nicht sonderlich groß und passt gut auf den Schreibtisch, kann daher allerdings auch nur sehr kleine Gegenstände drucken.

  2. Auftragsfertiger: Samsung startet Serienproduktion des 14-nm-FinFET-Prozesses
    Auftragsfertiger
    Samsung startet Serienproduktion des 14-nm-FinFET-Prozesses

    Wenige Monate nach Intel hat Samsung die Serienfertigung von Chips mit 14-nm-FinFET-Technik begonnen. Der erste Application Processor sei ein sehr fortschrittlicher - und er kommt nicht von Apple.

  3. Safari: Apple sucht neuen Partner für Internetsuche
    Safari
    Apple sucht neuen Partner für Internetsuche

    2015 läuft der Vertrag zwischen Apple und Google aus, der dem Suchmaschinenkonzern den Standardplatz im Safari-Browser sichert. Konkurrenten wie Yahoo und Microsoft bringen sich in Stellung, um Google abzulösen.


  1. 08:26

  2. 08:09

  3. 07:43

  4. 07:28

  5. 23:08

  6. 22:52

  7. 19:17

  8. 18:38