Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Videoarchiv inklusive: Intel plant…

Was kann die Box, was der Fernseher ansich nicht schon kann?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was kann die Box, was der Fernseher ansich nicht schon kann?

    Autor: spambox 01.01.13 - 15:11

    Ich wollte auch erst so eine Box oder besser gleich einen WoZi-PC haben...aber nachdem ich den neuen Fernseher (Samsung ES) eingeschaltet hatte, war die Frage nach dem Zusatzgerät überflüssig. Der TV kann quasi alles, was der MediaCenterPC oder die Set-Top-Box kann.

    Und würde man dem TV eine bessere CPU verpassen, z.B. Tegra dann könnte man damit auch ein bisschen zocken. Das würde sogar auf Anhieb laufen, quasi alle Fernseher arbeiten mit ARM-CPU.

    #sb

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Was kann die Box, was der Fernseher ansich nicht schon kann?

    Autor: Salzbretzel 01.01.13 - 22:52

    Frage:
    --------------------
    >Was kann die Box, was der Fernseher ansich nicht schon kann?

    Dein Fernseher kann nicht mit den Fernsehgesellschaften verhandeln und diese dazu überreden ihr Programm in HD für 30 Tage für dich zu hinterlegen - bereit für das streamen.
    Auch kann dein Fernseher nicht alleine die CPU ausspucken damit du diese in den neuen TV einsetzen kannst. Du also Geld sparst. (Die Box übernimmt die Arbeit, du kannst also einen preiswerteren Fernseher nehmen)

    Und ja, der Hersteller (Samsung) könnte mit den TV Sendern verhandeln. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist aber leider nur bedingt gegeben.

    "Das Genie: Ein Blitz, dessen Donner Jahrhunderte währt" (Knut Hamsun)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. PHP Entwickler für webbasierte Branchensoftware (m/w)
    OktoPOS Solutions GmbH, Hamburg
  3. Senior Consultant SAP HCM (m/w)
    über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  4. Softwareentwickler Java / Webentwickler (m/w)
    syncpilot GmbH, Puchheim bei München

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

  1. Zcryptor: Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks
    Zcryptor
    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

    Microsoft warnt vor einer neuen Ransomware, die sich auch über USB-Sticks verbreitet. In einem Blogpost gibt das Unternehmen einige Tipps, um sich zu schützen. Etwa: "Besuche keine Pornoseiten, aktualisiere aber auf Windows 10".

  2. LTE-Nachfolger: Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab
    LTE-Nachfolger
    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

    Huawei hat eine erste Outdoor-Makrozelle und weitere Schlüsseltechnologien für 5G außerhalb von Forschungslabors getestet. Was demnächst bei der Standardisierung für 5G festgelegt wird, bleibt noch offen.

  3. Beam: Neues Modul für Raumstation klemmt
    Beam
    Neues Modul für Raumstation klemmt

    Der erste Versuch, das neue, entfaltbare Modul der ISS aufzudehnen, ist gescheitert. Die Nasa untersucht das weitere Vorgehen. Es ist Teil der ehrgeizigen Pläne von Bigelow Aerospace zum Bau einer eigenen Raumstation.


  1. 17:09

  2. 16:15

  3. 15:51

  4. 15:21

  5. 15:12

  6. 14:28

  7. 14:17

  8. 14:08