1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WLAN-Router: FritzOS 5.50 für…

Modem-Funktion wieder eingebaut?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Modem-Funktion wieder eingebaut?

    Autor: Neuro-Chef 06.02.13 - 00:14

    Naja wahrscheinlich nicht..

    |-o-| <-o-> |-o-| Imperiale Signatur
    In Anbetracht der Masse verrückter Menschen im Internet habe ich meinen Browser mit einer aktiven Panzerung versehen. ಠ_ಠ
    http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20080623221434/jedipedia/de/images/thumb/6/61/Galaktisches_Imperium.png/50px-Galaktisches_Imperium.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Modem-Funktion wieder eingebaut?

    Autor: Abseus 06.02.13 - 01:12

    Neuro-Chef schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja wahrscheinlich nicht..

    Und wofür? Damit man es als DSL-Zugriffspunkt vor einen Server packen kann? Wäre ja bissel sinnlos mit einem Router massig Features. Da kann man auch gleich ein Modem mit nur einem Lananschluss und ohne features für 15¤ nehmen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Modem-Funktion wieder eingebaut?

    Autor: Kindliche Kaiserin 06.02.13 - 09:42

    Wär schon nicht uninteressant, ist schließlich eine Hardware die man überall kaufen kann. heißt bei Defekt hat man schnell ein Ersatzgerät. Bei VDSL gibt es praktisch keine Modems auf dem freien Markt bzw. wenn sind sie sogar noch teurer als die Fritzbox. Und am wichtigsten viele haben die Fritzbox schon von ihrem Provider bekommen warum also noch ein neues Gerät kaufen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Modem-Funktion wieder eingebaut?

    Autor: Neuro-Chef 06.02.13 - 17:58

    Abseus schrieb:
    > Und wofür? Damit man es als DSL-Zugriffspunkt vor einen Server packen kann?
    > Wäre ja bissel sinnlos mit einem Router massig Features. Da kann man auch
    > gleich ein Modem mit nur einem Lananschluss und ohne features für 15¤
    > nehmen...
    Das wäre wirklich schön. Bei VDSL sind die erst einmal grundsätzlich deutlich teurer (was an sich gerade noch ginge) und dazu kommt dann noch das Problem mit der VoIP-Telefonie. Geil wäre VDSL mit Analog-Telefonie, bekommt man aber nicht ohne weiteres.

    |-o-| <-o-> |-o-| Imperiale Signatur
    In Anbetracht der Masse verrückter Menschen im Internet habe ich meinen Browser mit einer aktiven Panzerung versehen. ಠ_ಠ
    http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20080623221434/jedipedia/de/images/thumb/6/61/Galaktisches_Imperium.png/50px-Galaktisches_Imperium.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Modem-Funktion wieder eingebaut?

    Autor: Neuro-Chef 06.02.13 - 18:01

    Kindliche Kaiserin schrieb:
    > Wär schon nicht uninteressant, ist schließlich eine Hardware die man
    > überall kaufen kann. heißt bei Defekt hat man schnell ein Ersatzgerät. Bei
    > VDSL gibt es praktisch keine Modems auf dem freien Markt bzw. wenn sind sie
    > sogar noch teurer als die Fritzbox. Und am wichtigsten viele haben die
    > Fritzbox schon von ihrem Provider bekommen warum also noch ein neues Gerät
    > kaufen?
    Das ist genau was ich meine. Bei Congstar gäbe es für glaub' schlappe ~50¤ eine dazu.

    |-o-| <-o-> |-o-| Imperiale Signatur
    In Anbetracht der Masse verrückter Menschen im Internet habe ich meinen Browser mit einer aktiven Panzerung versehen. ಠ_ಠ
    http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20080623221434/jedipedia/de/images/thumb/6/61/Galaktisches_Imperium.png/50px-Galaktisches_Imperium.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

Linux Mint 17.2 im Test: Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
Linux Mint 17.2 im Test
Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
  1. Fedora 22 im Test Das Ende der Experimentierphase
  2. Linux Mint Cinnamon 2.6 verringert CPU-Last deutlich
  3. Linux-Distributionen im Test Rosa Desktop Fresh kooperiert mit aktueller Hardware

Airbus E-Fan 2.0: Elektromobilität geht auch in der Luft
Airbus E-Fan 2.0
Elektromobilität geht auch in der Luft
  1. Oneweb Airbus baut gigantische Internet-Satelliten-Konstellation
  2. Raumfahrt Airbus entwickelt wiederverwendbares Raketentriebwerk
  3. Airbus Flugzeugtragflächen sollen mit Piezoelementen Strom erzeugen

  1. Streaming: Parallele Benutzung von Apple Music stoppt Wiedergabe
    Streaming
    Parallele Benutzung von Apple Music stoppt Wiedergabe

    Wer mit einem iTunes-Account und zwei Geräten gleichzeitig versucht, den neuen Dienst Apple Music zu nutzen, erhält eine Fehlermeldung - Apple untersagt die parallele Verwendung. Dagegen kann der Nutzer aber etwas unternehmen.

  2. Erneuter Gewinnrückgang: Samsung verschätzt sich bei Galaxy S6 und S6 Edge
    Erneuter Gewinnrückgang
    Samsung verschätzt sich bei Galaxy S6 und S6 Edge

    Samsung hat sich bei der Produktionsplanung seiner neuen Smartphones verrechnet. Der Konzern hat zu viele Galaxy S6 produziert - der Gewinn wird das siebte Mal in Folge sinken.

  3. Store-Zubehör: Anbieter müssen Designvorgaben von Apple einhalten
    Store-Zubehör
    Anbieter müssen Designvorgaben von Apple einhalten

    Mehr einheitliches Design will Apple in seinen Stores durchsetzen. Dazu wird Zubehör von Drittanbietern aus dem Sortiment genommen, wenn es nicht den Vorgaben von Apple entspricht.


  1. 08:47

  2. 08:34

  3. 08:30

  4. 08:18

  5. 07:35

  6. 07:10

  7. 18:12

  8. 18:04