1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WLAN-Router: FritzOS 5.50 für…

Warum 3270 und nicht 3370? :( n.T.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum 3270 und nicht 3370? :( n.T.

    Autor: hackgrid 05.02.13 - 15:12

    n.T.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Warum 3270 und nicht 3370? :( n.T.

    Autor: redbullface 05.02.13 - 15:21

    Warum sollten die denn? Wäre schön gewesen, wenn du einen Beitrag verfasst hättest.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Warum 3270 und nicht 3370? :( n.T.

    Autor: hackCrack 05.02.13 - 15:25

    Sind ja schon alte Modelle. Die haben sich wahrscheinlich nur die Arbeit gemacht bei den Modellen wo sie am meisten von verkauft haben...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Warum 3270 und nicht 3370? :( n.T.

    Autor: hackgrid 05.02.13 - 15:45

    Der 3370 ist doch aktueller als der 3270?

    Sollte doch als "Top-Modell" ohne DECT sein...?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Warum 3270 und nicht 3370? :( n.T.

    Autor: DTF 05.02.13 - 19:42

    hackgrid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der 3370 ist doch aktueller als der 3270?
    >
    > Sollte doch als "Top-Modell" ohne DECT sein...?

    Naja, Top-Modell. =) Wenn ich an die Anfangsprobleme mit diesem Gerät denke, kommt mir auch jetzt wieder Schaum vorm Mund. Da die derzeitige Firmware ohne Probleme läuft, bin ich froh, dass nichts geupdatet bzw. geändert wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Warum 3270 und nicht 3370? :( n.T.

    Autor: hackCrack 05.02.13 - 22:33

    hackgrid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der 3370 ist doch aktueller als der 3270?
    >
    > Sollte doch als "Top-Modell" ohne DECT sein...?

    Aber anscheinend wurden mehr 3270 verkauft als 3370...
    Ist jetzt meine vermutung.

    Ich denke halt dass die die router mit zu wenig verkäufen nicht mehr updaten, stört ja dann auch die wenigsten...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Warum 3270 und nicht 3370? :( n.T.

    Autor: Kindliche Kaiserin 06.02.13 - 10:10

    Ich denk das Problem bei der 3370 wird eher der Flashspeicher sein. Denn die 3370 hat diese seltsame Aufteilung in 256KByte Seriellen Flash und 512MByte NAND Flash. Ansonsten ähnelt sie eher der 7360 als der 7390. Zumindest hat sie den gleichen Prozessor und das gleiche DSL-Modem aber keine Telefonie und einen anderen Wlan Chipsatz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Warum 3270 und nicht 3370? :( n.T.

    Autor: Der Spatz 31.08.13 - 23:38

    Ob's jetzt diese Version ist? - Aber auf meiner 3370 ist OS5.50 drauf:



    FRITZ!Box WLAN 3370

    FRITZ!OS 05.50

    Firmware-Version: 103.05.50

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
Netzneutralität
Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
  1. Netzneutralität FCC verbietet Überholspuren im Netz
  2. Netzneutralität Was die FCC-Pläne für das Internet bedeuten
  3. Deregulierung FCC soll weitreichende Netzneutralität durchsetzen

KNX-Schwachstellen: Spielen mit den Lichtern der anderen
KNX-Schwachstellen
Spielen mit den Lichtern der anderen
  1. Danalock Wenn das Smartphone die Tür öffnet
  2. Apple Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen
  3. Elgato Eve Heimautomation mit Apple Homekit

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

  1. HyperX-Serie: Kingstons Predator ist die vorerst schnellste Consumer-SSD
    HyperX-Serie
    Kingstons Predator ist die vorerst schnellste Consumer-SSD

    Gleiche Technik, aber schneller am Markt: Kingstons HyperX Predator SSD entspricht Plextors M7e und ist bereits verfügbar. Keine andere Endkunden-SSDs ist flotter, einzig ein Samsung-OEM-Modell für Apple- und Lenovo-Notebooks überträgt Daten schneller.

  2. Forschung: Virtuelle Nase soll gegen Simulatorkrankheit helfen
    Forschung
    Virtuelle Nase soll gegen Simulatorkrankheit helfen

    Manchen Anwendern wird es in First-Person-Shootern und Simulationen schlecht. Auch Benutzer von VR-Brillen kennen die sogenannte Simulator Sickness. US-Forscher suchen nach Methoden, das Problem zu mildern. Eine virtuelle Nase scheint besonders erfolgversprechend zu sein.

  3. 3D-NAND: Intels Flash-Chips verdreifachen den SSD-Speicherplatz
    3D-NAND
    Intels Flash-Chips verdreifachen den SSD-Speicherplatz

    384 GBit oder 48 GByte Kapazität pro Die: Intel und Micron haben ihre zweite 3D-NAND-Generation angekündigt. Dank TLC-Technik sind SSDs mit drei Mal so viel Speicherplatz wie bisher möglich.


  1. 03:08

  2. 20:06

  3. 18:58

  4. 18:54

  5. 18:21

  6. 17:58

  7. 17:52

  8. 17:25