1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xeon Phi 3100 und 5110P: Intels…

GPU-Beschleuniger?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GPU-Beschleuniger?

    Autor: Decay 13.11.12 - 17:23

    Wo ist denn die GPU in diesem GPU-Beschleuniger?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: GPU-Beschleuniger?

    Autor: Casandro 15.11.12 - 07:46

    Die hat halt x64 Architektur. Was Du meinst ist der CRTC, sprich das Teil da die Daten aus dem RAM seriell ausgibt um sie auf einer Bildröhre (oder einem LCD) darzustellen. Das fehlt leider, und das finde ich schade. Vielleicht hat Intel Angst davor, Patente zu verletzen. Weil bei den Patenten die es da gibt steht bestimmt überall drauf, dass sie für Graphikkarten (und somit nur für Graphikkarten) gelten. Ohne CRTC ist es definitiv keine Graphikkarte. Ich persönlich hätte jedoch einen kleinen "schnellen seriellen Ausgang" dran gemacht, an den man dann einen CRTC anschließen könne, von einem anderen Hersteller natürlich, und mit Missbilligung von Intel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: GPU-Beschleuniger?

    Autor: spambox 18.11.12 - 15:29

    Auf den Websites von Intel wird der Chip tatsächlich als Grafikchip angepriesen.
    Es gibt immer wieder Hinweise auf "Game development" und "Visual computing".

    Wahrscheinlich wissen die Verkäufer der Karte selbst nicht, was das eigentlich sein soll und schreiben einfach irgendwas drauf, das jeder kennt.

    #sb

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Testplattform für Grafikkarten: Des Golems Zauberwürfel
Testplattform für Grafikkarten
Des Golems Zauberwürfel
  1. Maxwell-Grafikkarte Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970
  2. Geforce GTX 960 Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980
  3. Bis 4 GHz Takt Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Grim Fandango im Test: Neues Leben für untotes Abenteuer
Grim Fandango im Test
Neues Leben für untotes Abenteuer
  1. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  2. Spielejahr 2014 Gronkh, GTA 5 und #Gamergate
  3. Day of the Tentacle (1993) Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

Fehlender Cache verursacht Ruckler: Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
Fehlender Cache verursacht Ruckler
Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
  1. King Of The Hill AMDs 300-Watt-Grafikkarte nutzt High Bandwidth Memory
  2. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  3. Grafiktreiber im Test AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling

  1. Quartalsbericht: Googles Werbeeinahmen wachsen nicht mehr so stark
    Quartalsbericht
    Googles Werbeeinahmen wachsen nicht mehr so stark

    Googles Geschäft mit Suchmaschinenwerbung kann nicht unaufhörlich weiter wachsen. Das belegen die Ergebnisse, die der US-Konzern heute nach Börsenschluss vorgelegt hat.

  2. Quartalsbericht: Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar
    Quartalsbericht
    Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar

    Amazon erhöht weiterhin die Ausgaben. Allein im Jahr 2014 seien 1,3 Milliarden US-Dollar für Prime Instant Video gezahlt worden.

  3. Operation Eikonal: Telekom sieht sich als Abschleppdienst des BND
    Operation Eikonal
    Telekom sieht sich als Abschleppdienst des BND

    Trotz rechtlicher Bedenken hat die Telekom bei der Überwachung des Frankfurter Netzknotens mitgemacht. Der zuständige Jurist bemühte dazu im NSA-Ausschuss eine ungewöhnliche Konstruktion.


  1. 23:15

  2. 22:40

  3. 22:28

  4. 22:08

  5. 17:59

  6. 17:41

  7. 17:36

  8. 17:25