1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xeon Phi 3100 und 5110P: Intels…

Treiber sollten OSS werden *träum*

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Treiber sollten OSS werden *träum*

    Autor: lisgoem8 12.11.12 - 23:47

    Intel sollte auf jedenfall versuchen sich bei den Unixern richtig einzuschleimen mit den dingern.

    Nicht hassen diese mehr als einen ATI oder NV Treiber unter Linux zum laufen zu bringen. Oft müssen sie deshalb ja mit einem uraltkernel arbeiten oder einen uralt x :-(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Treiber sollten OSS werden *träum*

    Autor: Thaodan 13.11.12 - 00:01

    lisgoem8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Oft müssen sie deshalb ja mit einem uraltkernel arbeiten
    > oder einen uralt x :-(
    Nur bei AMD.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Treiber sollten OSS werden *träum*

    Autor: 486dx4-160 13.11.12 - 21:32

    Die Steckkarten sind ganz normale "Rechner", die laufen mit Linux. Ich glaube nicht dass du da Windows drauf kriegst.
    Angesprochen werden die über OpenMP, das ist Old-School-Unix-Zeugs.
    Und den Treiber findest du hier: http://software.intel.com/en-us/blogs/2012/06/05/knights-corner-open-source-software-stack/

    Ohne OpenSource kriegst du bei Supercomputern keinen Fuß in die Tür. Die Anforderungen sind einfach zu unterschiedlich als dass man da Spezialhardware unmodifiziert einsetzen würde. Jedes Prozent Performance zählt bei den enormen Kosten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

  1. Qualitätsprobleme: Withings Activité Pop mit Glasbruch und Verletzungsgefahr
    Qualitätsprobleme
    Withings Activité Pop mit Glasbruch und Verletzungsgefahr

    Die Analoguhr Withings Activité mit eingebautem Fitnesstracker leidet unter deutlichen Qualitätsproblemen. Anwender berichten von häufigen Brüchen des Deckglases. In mindestens einem Fall führte das wohl zu Verletzungen. Der Hersteller hat Verbesserungen vorgenommen.

  2. Apple-Patent: Smartphone-Kamera mit drei Sensoren
    Apple-Patent
    Smartphone-Kamera mit drei Sensoren

    Apple hat in den USA ein Patent erhalten, das eine Smartphone-Kamera beschreibt, bei der nicht ein Bildsensor verbaut ist, sondern gleich drei. Zentrales Element ist ein Prisma, mit dem das Licht in seine Grundfarben aufgeteilt und auf die einzelnen Sensoren gelenkt wird.

  3. Taxi-Dienst: Uber plant neuen Dienst für Deutschland
    Taxi-Dienst
    Uber plant neuen Dienst für Deutschland

    Uberx könnte der kommende Uber-Dienst in Deutschland heißen. Dabei will Uber seinen Fahrern einen Bruchteil der Kosten für einen Personenbeförderungsschein zahlen. Der neue Dienst soll spätestens im Sommer starten.


  1. 16:09

  2. 15:29

  3. 12:41

  4. 11:51

  5. 09:43

  6. 17:19

  7. 15:57

  8. 15:45