1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 29C3 in Hamburg: Chaos…

Da können sich die Hamburger aber freuen :)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da können sich die Hamburger aber freuen :)

    Autor: MarioWario 03.08.12 - 23:17

    Von Berlin aus ist es nach Hamburg ein Katzensprung - da kommen die Berliner Hacker mal wieder an frische Luft -zumindest bis zum Bahnhof (sind da eigentlich noch Hacker ?).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Da können sich die Hamburger aber freuen :)

    Autor: lisgoem8 04.08.12 - 00:25

    MarioWario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Von Berlin aus ist es nach Hamburg ein Katzensprung - da kommen die
    > Berliner Hacker mal wieder an frische Luft -zumindest bis zum Bahnhof (sind
    > da eigentlich noch Hacker ?).

    Hamburg? Da riecht es mir zu sehr nach Fisch lol ^^

    Und sind mir zu viele Hiphopper/Rapper. ^^

    Na mal ehrlich. Das gehört nach Berlin. Was es dort will, versteh ich echt nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Da können sich die Hamburger aber freuen :)

    Autor: TC 04.08.12 - 03:17

    und die Hannoveraner Studenten - Fahrtkosten nun gratis :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Da können sich die Hamburger aber freuen :)

    Autor: kju 04.08.12 - 04:37

    lisgoem8 schrieb:
    > Na mal ehrlich. Das gehört nach Berlin. Was es dort will, versteh ich echt
    > nicht.

    Interessant. Die Veranstaltung die ihre Wurzeln in Hamburg hat und 13 von 29 Jahren auch dort war, "gehört nach Berlin". Da spricht wohl der Experte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Da können sich die Hamburger aber freuen :)

    Autor: bstea 04.08.12 - 09:10

    Die Wurzeln des CCC liegen dafür in Berlin.

    --
    "Die Tragik des 20. Jahrhunderts liegt darin, daß es nicht möglich war, die Theorien von Karl Marx zuerst an Mäusen auszuprobieren."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Da können sich die Hamburger aber freuen :)

    Autor: FordDent 04.08.12 - 10:22

    hmm. also was die wurzeln angeht....in berlin vllt gezeugt, in hamburg jedoch geboren ;)

    darüber lässt sich jetzt wohl sicher streiten. über die geschichtliche bedeutung hamburgs für den verein aber wohl kaum

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Da können sich die Hamburger aber freuen :)

    Autor: Pierre Dole 04.08.12 - 19:54

    lisgoem8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hamburg? Da riecht es mir zu sehr nach Fisch lol ^^
    Fisch ist gesund und schmeckt lecker, du Landradde. ;-)

    > Und sind mir zu viele Hiphopper/Rapper. ^^
    Dir ist hoffentlich bewusst, dass Hamburg die Hochburg der Linken Chaoten ist. Und die hören alles andere als Hip-Hop. Punk-Rock und Metal ist hier angesagt. Na gut, momentan sind sie alle in Wacken. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Testplattform für Grafikkarten: Des Golems Zauberwürfel
Testplattform für Grafikkarten
Des Golems Zauberwürfel
  1. Maxwell-Grafikkarte Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970
  2. Geforce GTX 960 Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980
  3. Bis 4 GHz Takt Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Grim Fandango im Test: Neues Leben für untotes Abenteuer
Grim Fandango im Test
Neues Leben für untotes Abenteuer
  1. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  2. Spielejahr 2014 Gronkh, GTA 5 und #Gamergate
  3. Day of the Tentacle (1993) Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

Fehlender Cache verursacht Ruckler: Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
Fehlender Cache verursacht Ruckler
Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
  1. IMHO Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
  2. Geforce GTX 965M Sparsamere Alternative zur GTX 870M
  3. MFAA Nvidias temporale Kantenglättung kann mehr

  1. Spionagesoftware: NSA-Programm Regin zwei Jahre im Kanzleramt aktiv
    Spionagesoftware
    NSA-Programm Regin zwei Jahre im Kanzleramt aktiv

    Das kürzlich recht eindeutig dem US-Geheimdienst NSA zugeordnete Schnüffelprogramm Regin blieb einem Bericht des Spiegel zufolge mindestens zwei Jahre lang unentdeckt. So lange soll es den Rechner einer Kanzleramtsmitarbeiterin ausspioniert haben.

  2. Biofabrikation: Forscher wollen Gewebe aus Spinnenseide drucken
    Biofabrikation
    Forscher wollen Gewebe aus Spinnenseide drucken

    Neues Haut-, Nerven- oder Herzmuskelgewebe wollen Forscher aus Bayern herstellen. Sie bauen es mit einem 3D-Drucker aus einer Biotinte auf. Die hat einen ungewöhnlichen Bestandteil.

  3. Ultrabook-Prozessor: Intels Skylake ersetzt Broadwell bereits im Frühsommer
    Ultrabook-Prozessor
    Intels Skylake ersetzt Broadwell bereits im Frühsommer

    Broadwell für Ultrabooks wird nach fünf Monaten abgelöst: Bisher sprach Intel vom zweiten Halbjahr 2015, mittlerweile sieht der Plan vor, die Skylake-Generation schon im Juni zu veröffentlichen.


  1. 18:53

  2. 17:37

  3. 17:29

  4. 17:17

  5. 17:02

  6. 16:59

  7. 16:57

  8. 15:25