Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 29C3 in Hamburg: Chaos…

Da können sich die Hamburger aber freuen :)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da können sich die Hamburger aber freuen :)

    Autor: MarioWario 03.08.12 - 23:17

    Von Berlin aus ist es nach Hamburg ein Katzensprung - da kommen die Berliner Hacker mal wieder an frische Luft -zumindest bis zum Bahnhof (sind da eigentlich noch Hacker ?).

  2. Re: Da können sich die Hamburger aber freuen :)

    Autor: lisgoem8 04.08.12 - 00:25

    MarioWario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Von Berlin aus ist es nach Hamburg ein Katzensprung - da kommen die
    > Berliner Hacker mal wieder an frische Luft -zumindest bis zum Bahnhof (sind
    > da eigentlich noch Hacker ?).

    Hamburg? Da riecht es mir zu sehr nach Fisch lol ^^

    Und sind mir zu viele Hiphopper/Rapper. ^^

    Na mal ehrlich. Das gehört nach Berlin. Was es dort will, versteh ich echt nicht.

  3. Re: Da können sich die Hamburger aber freuen :)

    Autor: TC 04.08.12 - 03:17

    und die Hannoveraner Studenten - Fahrtkosten nun gratis :D

  4. Re: Da können sich die Hamburger aber freuen :)

    Autor: kju 04.08.12 - 04:37

    lisgoem8 schrieb:
    > Na mal ehrlich. Das gehört nach Berlin. Was es dort will, versteh ich echt
    > nicht.

    Interessant. Die Veranstaltung die ihre Wurzeln in Hamburg hat und 13 von 29 Jahren auch dort war, "gehört nach Berlin". Da spricht wohl der Experte.

  5. Re: Da können sich die Hamburger aber freuen :)

    Autor: bstea 04.08.12 - 09:10

    Die Wurzeln des CCC liegen dafür in Berlin.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  6. Re: Da können sich die Hamburger aber freuen :)

    Autor: FordDent 04.08.12 - 10:22

    hmm. also was die wurzeln angeht....in berlin vllt gezeugt, in hamburg jedoch geboren ;)

    darüber lässt sich jetzt wohl sicher streiten. über die geschichtliche bedeutung hamburgs für den verein aber wohl kaum

  7. Re: Da können sich die Hamburger aber freuen :)

    Autor: Pierre Dole 04.08.12 - 19:54

    lisgoem8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hamburg? Da riecht es mir zu sehr nach Fisch lol ^^
    Fisch ist gesund und schmeckt lecker, du Landradde. ;-)

    > Und sind mir zu viele Hiphopper/Rapper. ^^
    Dir ist hoffentlich bewusst, dass Hamburg die Hochburg der Linken Chaoten ist. Und die hören alles andere als Hip-Hop. Punk-Rock und Metal ist hier angesagt. Na gut, momentan sind sie alle in Wacken. ;-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. init AG, Karlsruhe
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Sparda-Bank Ostbayern eG, Regensburg
  4. T-Systems International GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Code OnePlus3T nur 427,47€ (keine Versand- und Zollkosten mit Priority Line)
  2. (Core i7-6700HQ + GeForce GTX 1070)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Big-Jim-Sammelfiguren: Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden
Big-Jim-Sammelfiguren
Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden
  1. Marktplatz Ebay Deutschland verkauft 80 Prozent Neuwaren

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Nintendo: Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung
    Nintendo
    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

    Bei langen Flugzeugreisen oder im Ausland läuft Super Mario Run nur mit Hindernissen: Nintendo hat wenige Tage vor der Veröffentlichung des Games für iOS bekanntgegeben, dass das Spiel immer eine aktive Onlineverbindung zu den Servern des Herstellers benötigt.

  2. USA: Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln
    USA
    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

    Wer sein Galaxy Note 7 immer noch nicht zurückgegeben hat, soll in den USA mit einer drastischen Maßnahme dazu gewungen werden: Samsung will das Laden des Akkus komplett unterbinden. Ein Netzbetreiber will dabei aber nicht mitmachen.

  3. Hackerangriffe: Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen
    Hackerangriffe
    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

    Hat Russland die US-Präsidentschaftswahl gehackt? Präsident Obama will untersuchen, ob fremde Nachrichtendienste zur Wahl von Donald Trump beigetragen haben. Der kommuniziert derweil weiter unverschlüsselt.


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13