Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 29C3 in Hamburg: Chaos…

Da können sich die Hamburger aber freuen :)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da können sich die Hamburger aber freuen :)

    Autor: MarioWario 03.08.12 - 23:17

    Von Berlin aus ist es nach Hamburg ein Katzensprung - da kommen die Berliner Hacker mal wieder an frische Luft -zumindest bis zum Bahnhof (sind da eigentlich noch Hacker ?).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Da können sich die Hamburger aber freuen :)

    Autor: lisgoem8 04.08.12 - 00:25

    MarioWario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Von Berlin aus ist es nach Hamburg ein Katzensprung - da kommen die
    > Berliner Hacker mal wieder an frische Luft -zumindest bis zum Bahnhof (sind
    > da eigentlich noch Hacker ?).

    Hamburg? Da riecht es mir zu sehr nach Fisch lol ^^

    Und sind mir zu viele Hiphopper/Rapper. ^^

    Na mal ehrlich. Das gehört nach Berlin. Was es dort will, versteh ich echt nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Da können sich die Hamburger aber freuen :)

    Autor: TC 04.08.12 - 03:17

    und die Hannoveraner Studenten - Fahrtkosten nun gratis :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Da können sich die Hamburger aber freuen :)

    Autor: kju 04.08.12 - 04:37

    lisgoem8 schrieb:
    > Na mal ehrlich. Das gehört nach Berlin. Was es dort will, versteh ich echt
    > nicht.

    Interessant. Die Veranstaltung die ihre Wurzeln in Hamburg hat und 13 von 29 Jahren auch dort war, "gehört nach Berlin". Da spricht wohl der Experte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Da können sich die Hamburger aber freuen :)

    Autor: bstea 04.08.12 - 09:10

    Die Wurzeln des CCC liegen dafür in Berlin.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Da können sich die Hamburger aber freuen :)

    Autor: FordDent 04.08.12 - 10:22

    hmm. also was die wurzeln angeht....in berlin vllt gezeugt, in hamburg jedoch geboren ;)

    darüber lässt sich jetzt wohl sicher streiten. über die geschichtliche bedeutung hamburgs für den verein aber wohl kaum

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Da können sich die Hamburger aber freuen :)

    Autor: Pierre Dole 04.08.12 - 19:54

    lisgoem8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hamburg? Da riecht es mir zu sehr nach Fisch lol ^^
    Fisch ist gesund und schmeckt lecker, du Landradde. ;-)

    > Und sind mir zu viele Hiphopper/Rapper. ^^
    Dir ist hoffentlich bewusst, dass Hamburg die Hochburg der Linken Chaoten ist. Und die hören alles andere als Hip-Hop. Punk-Rock und Metal ist hier angesagt. Na gut, momentan sind sie alle in Wacken. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Projektleiter (m/w) Fernmeldenetzbau / Breitbandnetze
    Bsys Mitteldeutsche Beratungs- und Systemhaus GmbH, Erfurt
  2. Web Designer / Interface Developer (m/w) für den Bereich eShop
    GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
  3. Development Manager (m/w)
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breigau
  4. IT-Manager JBoss Solution Architect (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. Wintersale im Microsoft Store
  2. Microsoft Surface Book – 128 GB / Intel Core i5
    1484,10€ / Studentenpreis (ab 18. Februar lieferbar)
  3. NEU: 6 Monate Netflix in Ultra HD geschenkt
    beim Kauf eines UHD-TVs von LG

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Escape Dynamics Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott
  2. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  3. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen

  1. AVM: Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen
    AVM
    Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen

    Auf den kommenden großen IT-Messen MWC und Cebit werden Fritzboxen mit neuester Technik gezeigt. Doch Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 müssen erst einmal in den Netzen zum Einsatz kommen.

  2. Einsteins Vorhersage bestätigt: Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach
    Einsteins Vorhersage bestätigt
    Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach

    Was Albert Einstein vor 100 Jahren theoretisch vorhersagte, wollen Forscher nun experimentell nachgewiesen haben. Ein Spezialobservatorium fing die Signatur zweier verschmelzender Schwarzer Löcher auf. Eine physikalische Sensation.

  3. Datenschmuggel: Alte USB-Sticks als Geheimwaffe gegen Nordkorea
    Datenschmuggel
    Alte USB-Sticks als Geheimwaffe gegen Nordkorea

    Aktivisten rufen dazu auf, USB-Sticks zu spenden, um sie an nordkoreanische Regimegegner weiterzuleiten. Die bespielen die Speicher mit westlichen Medien und schmuggeln sie nach Nordkorea. Die Aktion soll helfen, die Bevölkerung aufzuklären, die von der Außenwelt abgeschirmt wird.


  1. 19:17

  2. 17:03

  3. 16:25

  4. 15:55

  5. 15:49

  6. 15:38

  7. 15:28

  8. 14:59