Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 70 statt 50 Jahre…

70 statt 50 Jahre: Bundesregierung beschließt Schutzfristverlängerung

Die Bundesregierung will die Schutzfristen für Tonaufnahmen verlängern. Statt 50 Jahre soll der Schutz künftig 70 Jahre gelten.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Was für Idioten sind denn das? 6

    morecomp | 31.10.12 16:53 02.11.12 13:19

  2. Ein Mal arbeiten, immer kassieren 10

    Rost | 31.10.12 20:27 02.11.12 13:18

  3. Gibt es konkrete Fälle von Altersarmut die diesen Schritt rechtfertigen? 2

    Cespenar | 01.11.12 10:42 01.11.12 14:41

  4. Ein Schritt ... 2

    seru | 01.11.12 07:36 01.11.12 10:12

  5. 20 prozent beteiligung, nach 50 jahren kündbar 3

    sofias | 31.10.12 23:31 01.11.12 05:18

  6. Hm Absicherung im Alter? 4

    developer | 31.10.12 16:51 01.11.12 01:04

  7. PLATTENfirmen, TonTRÄGERhersteller 1

    rick.c | 31.10.12 22:18 31.10.12 22:18

  8. wozu? 3

    crazypsycho | 31.10.12 18:58 31.10.12 20:02

  9. Regierung verabschiedet gar nichts 2

    Mett | 31.10.12 16:53 31.10.12 19:30

  10. Wer denen dieses Gesetz diktiert hat, ist auch offensichtlich. 1

    Charles Marlow | 31.10.12 17:46 31.10.12 17:46

  11. Und am 30.April 2015 3

    M.P. | 31.10.12 16:51 31.10.12 17:36

  12. "Absicherung ... im Alter"??? 1

    /mecki78 | 31.10.12 17:32 31.10.12 17:32

  13. 70 Jahre ist zu wenig 1

    Muhaha | 31.10.12 16:53 31.10.12 16:53

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. System Architekt (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. Mitarbeiter/-in IT-Support
    Lechler GmbH, Metzingen
  3. SAP BI/BW Spezialist (m/w) Datenqualität
    Media-Saturn-Holding GmbH, Ingolstadt
  4. Elektronik Ingenieur (m/w) Firmware und FPGA
    NDT Global GmbH & Co. KG, Rheine / Stutensee

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. NEU: Sandisk 16-GB-USB-3.0-Stick
    9,19€
  2. NEU VORGESTELLT: GeForce GTX 950 ab 169,90 € bei Caseking gelistet
  3. MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G, 4GB GDDR5
    354,98€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben
  2. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

The Flock im Test: Versteck spielen, bis alle tot sind
The Flock im Test
Versteck spielen, bis alle tot sind
  1. Hearthstone Das Große Turnier im Test Mit Fanfaren in das neue Glücksspiel-Meta
  2. Ronin im Test Auftragsmord mit Knobelpausen
  3. Test Til Morning's Light Abenteuer von Amazon

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10
  2. Neue Nutzungsbedingungen Microsoft darf unautorisierte Hardware blockieren
  3. Windows 10 Spiele-Streaming von der Xbox One in sehr hoher Auflösung

  1. Präsentation: Apples iPhone-Event findet am 9. September 2015 statt
    Präsentation
    Apples iPhone-Event findet am 9. September 2015 statt

    Apple hat die internationalen Presse zu dem diesjährigen Event am 9. September 2015 um 19 Uhr deutscher Zeit eingeladen. Dazu hat Apple das Bill Graham Civic Auditorium in San Francisco gemietet, das 7.000 Menschen Platz bietet.

  2. Vectoring: Landkreise wollen Glasfaser statt Dobrindts Breitband
    Vectoring
    Landkreise wollen Glasfaser statt Dobrindts Breitband

    Glasfaser ist von der staatlichen Förderung meist ausgeschlossen. Die Landkreise lehnen die Vectoring-Förderung von Bundesverkehrsminister Dobrindt als zu kurzfristig gedacht ab.

  3. Swisscom: Mobilfunkbetreiber startet Wifi-Calling in Gebäuden
    Swisscom
    Mobilfunkbetreiber startet Wifi-Calling in Gebäuden

    Swisscom schaltet den Dienst Wifi-Calling für sein Netz und später auch im Ausland frei. Damit nutzt der Kunde WLAN, wenn dies die bessere Verbindung ist. Zahlen muss der Nutzer trotzdem den Mobilfunktarif.


  1. 21:06

  2. 20:53

  3. 20:16

  4. 20:00

  5. 19:52

  6. 17:53

  7. 17:40

  8. 17:35