1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aaron Swartz: US…

Ehemann, der ehemalige IBM-Manage

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ehemann, der ehemalige IBM-Manage

    Autor: katzenpisse 16.01.13 - 10:06

    "Derweil verteidigt der ehemalige IBM-Manager Tom Dolan das Vorgehen seiner Ehefrau Carmen Ortizm gegen Aaron Swartz per Twitter. Sie war als Staatsanwältin für Swartz' Fall zuständig."

    Bin ich ja beruhigt, dass hier die Eliten unter sich sind, dass Vitamin B und irgendwelche Verstrickungen in dem Fall ausgeschlossen sind und dass es sich nicht um P*bel und Ges*cks handelt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ehemann, der ehemalige IBM-Manage

    Autor: ronlol 16.01.13 - 10:20

    Wenigstens mussten sich die 1%-Vertreter hier nicht die Hände schmutzig machen und für die liebe "Elite" hat sich das Problem Swartz von selbst erledigt.

    Wird endlich mal Zeit, dass die Feudalherrschaft abgeschafft wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ehemann, der ehemalige IBM-Manage

    Autor: Ketchupflasche 16.01.13 - 10:28

    Seine Frau hat einen der fähigsten Leute auf diesem Planeten ausgeschaltet. Sein Leben war hinsichtlich der Schaffenskraft und Vision bedeutend nachahmenswerter als das der Staatsanwältin. Sicherlich ist Carmen Ortizm schon mal bei Rot über die Ampel gelaufen oder hat die Steuer nicht korrekt angegeben. Da müßten doch sicherlich 10 Jahre+ Haft drin sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ehemann, der ehemalige IBM-Manage

    Autor: Endwickler 16.01.13 - 10:52

    ronlol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenigstens mussten sich die 1%-Vertreter hier nicht die Hände schmutzig
    > machen und für die liebe "Elite" hat sich das Problem Swartz von selbst
    > erledigt.
    >
    > Wird endlich mal Zeit, dass die Feudalherrschaft abgeschafft wird.

    Sicher, dass da nicht auch mal nachgeholfen wurde? :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ehemann, der ehemalige IBM-Manage

    Autor: Subsessor 16.01.13 - 13:00

    Im text steht, dass er sich hätte schuldig bekennen sollen - wurde aber nicht in nem anderen golem-artikel geschrieben, dass er sich sogar beim MIT und JStor entschuldigt haben? Das setze doch eine Schuldbekenntnis voraus, oder!?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.01.13 13:00 durch Subsessor.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ehemann, der ehemalige IBM-Manage

    Autor: cry88 16.01.13 - 13:02

    Subsessor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im text steht, dass er sich hätte schuldig bekennen sollen - wurde aber
    > nicht in nem anderen golem-artikel geschrieben, dass er sich sogar beim MIT
    > und JStor entschuldigt haben? Das setze doch eine Schuldbekenntnis voraus,
    > oder!?

    er hat sich mit jstor geeinigt. die staatsanwaltschaft wollt aber nicht locker lassen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Ehemann, der ehemalige IBM-Manage

    Autor: Sir Dragon 16.01.13 - 14:58

    Er hat sich entschuldigt, aber eher für den entstandenen Ärger, nicht für den noblen Gedanken hinter seiner Aktion.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Wolfenstein: Jagd auf Rudi und Helga
Wolfenstein
Jagd auf Rudi und Helga

Lenovo Vibe Shot im Hands On: Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
Lenovo Vibe Shot im Hands On
Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
  1. Adware Lenovo-Laptops durch Superfish-Adware angreifbar
  2. Lenovo Tab S8-50F im Test Uns stinkt's!
  3. Lenovo Anypen Auf dem Touchscreen mit beliebigem Stift schreiben

BQ Aquaris E4.5 angesehen: Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
BQ Aquaris E4.5 angesehen
Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
  1. Aquaris E4.5 Canonical bringt das erste Ubuntu-Smartphone - schubweise

  1. Steam Controller ausprobiert: Konkurrenz für WASD und Maus
    Steam Controller ausprobiert
    Konkurrenz für WASD und Maus

    GDC 2015Im November 2015 startet Valve die Steam-Machine- und Steam-Controller-Offensive. Golem.de konnte das so gut wie fertige Gamepad ausprobieren - und hat gleich getroffen.

  2. Fujitsu Laboratories: Software wertet Bewegungen auf schlechten Videos aus
    Fujitsu Laboratories
    Software wertet Bewegungen auf schlechten Videos aus

    Erkennen, ohne zu identifizieren: Der japanische Technologiekonzern Fujitsu hat eine Technik entwickelt, um die Bewegungen von Menschen auszuwerten. Sie ermöglicht, Menschen zu erkennen, ohne ihre Privatsphäre zu verletzen.

  3. Spionage: Auf der Jagd nach einem Gespenst
    Spionage
    Auf der Jagd nach einem Gespenst

    Forscher haben ein komplexes Spionageprogramm entdeckt, das sie Casper nennen. Der Fall taugt als Lehrstück über die immens schwierige Enttarnung von Malware-Entwicklern.


  1. 12:04

  2. 11:55

  3. 11:36

  4. 11:27

  5. 10:30

  6. 10:06

  7. 09:07

  8. 08:16