1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acta: ARD, ZDF und Gema fordern…

Acta: ARD, ZDF und Gema fordern Acta-Unterzeichnung

Öffentlich-rechtliche und private Fernsehsender, Gema und Musikindustrie fordern eine schnelle Unterzeichnung von Acta durch die Bundesregierung. Eine Generation "ohne jedes Unrechtsbewusstsein für digitalen Diebstahl" verlange nach viel Aufklärung.

Anzeige
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. ARD, ZDF, GEZ und Gema - bald die beliebtesten Begriffe in Deutschland! 1

    xyjletam | 22.10.12 18:45 22.10.12 18:45

  2. Und für solche Aktionen der öffentlich rechtlichen zahle ich GEZ 13

    bugmenot | 19.02.12 19:17 07.04.12 01:11

  3. An die "Alles-Raubkopierer-Hater" (tl;dr Gefahr, Obacht Text)   (Seiten: 1 2 ) 21

    benji83 | 20.02.12 14:17 23.02.12 06:33

  4. Unrechtsbewusstsein   (Seiten: 1 2 3 4 5 ) 93

    Somian | 19.02.12 20:43 22.02.12 17:15

  5. Wieso darf das Volk nicht entscheiden? 1

    Anonymer Nutzer | 22.02.12 14:22 22.02.12 14:22

  6. Und die Jahrzehntelange Ausbeutung der Gebührenzahler durch... 1

    S4bre | 22.02.12 05:21 22.02.12 05:21

  7. Komisch ich dachte...... 1

    Satzumi | 21.02.12 14:52 21.02.12 14:52

  8. Gema und die Öffentlich Rechtlichen = Mafia 1

    barni_e | 21.02.12 09:50 21.02.12 09:50

  9. ACTA & Aufklärung? 2

    /mecki78 | 20.02.12 16:45 21.02.12 01:08

  10. ZDF und Co. als Vertreter des Rechts im Internet?!?!? 2

    nobs | 20.02.12 07:33 21.02.12 00:35

  11. Urheberrecht und ACTA könnten mir ja EGAL sein 1

    derdiedas | 20.02.12 23:13 20.02.12 23:13

  12. Generation kostenlos macht das Web kaputt   (Seiten: 1 2 ) 22

    jack-jack-jack | 19.02.12 22:45 20.02.12 21:43

  13. Vorschlag: Lizensierung und Contentverteilung trennen 1

    mxcd | 20.02.12 18:25 20.02.12 18:25

  14. ??? 7

    riddick70 | 19.02.12 18:41 20.02.12 18:00

  15. Gezielte Manipulation und Gehirnwäsche 7

    Tr1umph | 20.02.12 12:34 20.02.12 16:35

  16. Dann erklärt mir mal ... 1

    YoungManKlaus | 20.02.12 13:49 20.02.12 13:49

  17. GEMA GTFO 2

    nomnom | 20.02.12 13:00 20.02.12 13:17

  18. Alles verändert sich, aber die "Oldies" begreifen das nicht! 4

    striker2009 | 20.02.12 11:53 20.02.12 12:09

  19. Solange sie selber klauen wo es nur geht... 4

    niabot | 20.02.12 09:58 20.02.12 12:05

  20. Das Urheberrecht ist uns nicht egal ... 11

    Dadie | 19.02.12 18:41 20.02.12 12:04

  21. Eigentlich hätte die Überschrift auch so lauten können: 5

    Weird766@hotmail.de | 20.02.12 10:38 20.02.12 11:44

  22. Re: ¤¤¤¤¤¤¤¤¤

    lottikarotti | 20.02.12 11:55 Das Thema wurde verschoben.

  23. Die ÖR haben ausgedient 3

    eKx0 | 19.02.12 19:23 20.02.12 11:24

  24. Mehr Transparenz und Bürgerbeteiligung 2

    Accolade | 20.02.12 10:50 20.02.12 10:56

  25. @Golem 1

    Prypjat | 20.02.12 10:54 20.02.12 10:54

  26. Wessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing 1

    Der Kaiser! | 20.02.12 10:29 20.02.12 10:29

  27. Unrechtsbewusstsein vorhanden, aber... 1

    DanielBouziri | 20.02.12 10:25 20.02.12 10:25

  28. Digitale ANALphabeten machen das Internet kaputt 2

    Nemorem | 20.02.12 10:08 20.02.12 10:21

  29. Simfy für Video und gut ist. 1

    Heidel | 20.02.12 10:18 20.02.12 10:18

  30. Dann fangt mal damit an ^^ 1

    Bibabuzzelmann | 20.02.12 09:33 20.02.12 09:33

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  2. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

  1. Cloud-Computing: Mathematica Online für den Browser
    Cloud-Computing
    Mathematica Online für den Browser

    Dank der hauseigenen Cloud kommt Mathematica von Wolfram Research nun auch in den Browser. Die Web-Version soll die gleichen Funktionen bieten wie auf dem Desktop und die Kooperation vereinfachen.

  2. Taxi-Konkurrent: Landgericht Frankfurt hebt Verbot von Uber auf
    Taxi-Konkurrent
    Landgericht Frankfurt hebt Verbot von Uber auf

    Die umstrittene Taxi-App Uberpop bleibt vorerst in Deutschland erlaubt. Justizminister Maas sieht keinen Grund, bestehende Regelungen zu ändern.

  3. Stadt München: Zweiter Bürgermeister Münchens lobbyiert gegen Limux
    Stadt München
    Zweiter Bürgermeister Münchens lobbyiert gegen Limux

    Josef Schmid (CSU), Zweiter Bürgermeister Münchens, übt bei Heise erneut Kritik an dem Limux-Projekt. Diese wirkt aber technisch wenig informiert und vermischt verschiedene IT-Projekte Münchens.


  1. 15:25

  2. 15:01

  3. 14:26

  4. 14:05

  5. 13:58

  6. 13:34

  7. 13:27

  8. 13:21