Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adultking: Pornounternehmer will…

Bitcoins ?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitcoins ?

    Autor: Anonymer Nutzer 23.01.13 - 15:40

    Ob Kim schonmal über Bitcoins nachgedacht hat ?
    Auch wenn sie teilweiße enormen Schwankungen unterliegen, ist es schlichtweg unmöglich Zahlungen zu reglementieren.

  2. auch keine Lösung

    Autor: azeu 23.01.13 - 15:44

    wenn sich alle Banken der Welt weigern Dir Deine Bitcoins auszuzahlen - wegen Verdacht auf kriminelle Beschaffung/Geldwäsche etc. - dann kannst Du Dir Deine Millionen von Bitcoins sonstwo hinstecken :)

    42

  3. Re: auch keine Lösung

    Autor: slashwalker 23.01.13 - 15:46

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn sich alle Banken der Welt weigern Dir Deine Bitcoins auszuzahlen -
    > wegen Verdacht auf kriminelle Beschaffung/Geldwäsche etc. - dann kannst Du
    > Dir Deine Millionen von Bitcoins sonstwo hinstecken :)


    Bitcoins werden aber nicht von Banken ausgezahlt. Kenne mich da nicht so genau aus, aber afaik werden die bei Exchangern in andere "Währungen" getauscht.

  4. Re: auch keine Lösung

    Autor: Anonymer Nutzer 23.01.13 - 15:56

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn sich alle Banken der Welt weigern Dir Deine Bitcoins auszuzahlen -
    > wegen Verdacht auf kriminelle Beschaffung/Geldwäsche etc. - dann kannst Du
    > Dir Deine Millionen von Bitcoins sonstwo hinstecken :)

    Banken zahlen keine Bitcoins aus.
    Wenn überhaupt, könnten Banken dir die Auszahlung des durch den Verkauf der Bitcoins erworbenen "Echtgeldes" verweigern, was aber nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben möglich wäre.
    Der Artikel bezieht sich jedoch auf Eingriffe privater Zahlungsvermittler.

  5. Re: Bitcoins ?

    Autor: BerlinerMaxe 23.01.13 - 15:59

    Born2win schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ob Kim schonmal über Bitcoins nachgedacht hat ?
    > Auch wenn sie teilweiße enormen Schwankungen unterliegen, ist es
    > schlichtweg unmöglich Zahlungen zu reglementieren.


    Warum sollte man sich mit Krötenschubsern einlassen, wenn man selbst ne Wechselbude uffmachen kann?

    https://twitter.com/KimDotcom/status/222759825526890496

  6. Re: Bitcoins ?

    Autor: pythoneer 23.01.13 - 21:52

    BerlinerMaxe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollte man sich mit Krötenschubsern einlassen, wenn man selbst ne
    > Wechselbude uffmachen kann?
    >
    > twitter.com

    MEGA-Coins ich bin dabei :D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Deutsche Telekom AG, Darmstadt, Berlin, Bonn
  3. Laube Automobile GmbH, Weischlitz
  4. Kassenärztliche Vereinigung Hamburg, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)
  3. (täglich neue Deals)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Autonomes Fahren: Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus
    Autonomes Fahren
    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

    Noch ein Suchmaschinenbetreiber, der sich mit autonomem Fahren beschäftigt: Das russische Unternehmen Yandex entwickelt zusammen mit mehreren Partnern einen fahrerlosen Bus. Bei dem Projekt ist auch ein deutscher Konzern dabei.

  2. No Man's Sky: Steam wehrt sich gegen Erstattungen
    No Man's Sky
    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

    In Foren machen Berichte die Runde, wonach auch nach vielen Spielstunden eine Rückgabe von No Man's Sky auf Steam möglich sei. Nun macht Valve deutlich, dass die regulären Erstattungsrichtlinien gelten.

  3. Electronic Arts: Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus
    Electronic Arts
    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

    Derzeit startet die offene Beta von Battlefield 1 - mit unterschiedlichen Bedingungen für Nutzer der Playstation 4 und Xbox Live: Nur auf einem der beiden Systeme ist keine kostenpflichtige Mitgliedschaft nötig.


  1. 17:39

  2. 17:19

  3. 15:32

  4. 15:01

  5. 14:57

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 12:59