1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adultking: Pornounternehmer will…

Bitcoins ?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitcoins ?

    Autor: Anonymer Nutzer 23.01.13 - 15:40

    Ob Kim schonmal über Bitcoins nachgedacht hat ?
    Auch wenn sie teilweiße enormen Schwankungen unterliegen, ist es schlichtweg unmöglich Zahlungen zu reglementieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. auch keine Lösung

    Autor: azeu 23.01.13 - 15:44

    wenn sich alle Banken der Welt weigern Dir Deine Bitcoins auszuzahlen - wegen Verdacht auf kriminelle Beschaffung/Geldwäsche etc. - dann kannst Du Dir Deine Millionen von Bitcoins sonstwo hinstecken :)

    powered by itanimulli.com

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: auch keine Lösung

    Autor: slashwalker 23.01.13 - 15:46

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn sich alle Banken der Welt weigern Dir Deine Bitcoins auszuzahlen -
    > wegen Verdacht auf kriminelle Beschaffung/Geldwäsche etc. - dann kannst Du
    > Dir Deine Millionen von Bitcoins sonstwo hinstecken :)


    Bitcoins werden aber nicht von Banken ausgezahlt. Kenne mich da nicht so genau aus, aber afaik werden die bei Exchangern in andere "Währungen" getauscht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: auch keine Lösung

    Autor: Anonymer Nutzer 23.01.13 - 15:56

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn sich alle Banken der Welt weigern Dir Deine Bitcoins auszuzahlen -
    > wegen Verdacht auf kriminelle Beschaffung/Geldwäsche etc. - dann kannst Du
    > Dir Deine Millionen von Bitcoins sonstwo hinstecken :)

    Banken zahlen keine Bitcoins aus.
    Wenn überhaupt, könnten Banken dir die Auszahlung des durch den Verkauf der Bitcoins erworbenen "Echtgeldes" verweigern, was aber nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben möglich wäre.
    Der Artikel bezieht sich jedoch auf Eingriffe privater Zahlungsvermittler.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Bitcoins ?

    Autor: BerlinerMaxe 23.01.13 - 15:59

    Born2win schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ob Kim schonmal über Bitcoins nachgedacht hat ?
    > Auch wenn sie teilweiße enormen Schwankungen unterliegen, ist es
    > schlichtweg unmöglich Zahlungen zu reglementieren.


    Warum sollte man sich mit Krötenschubsern einlassen, wenn man selbst ne Wechselbude uffmachen kann?

    https://twitter.com/KimDotcom/status/222759825526890496

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Bitcoins ?

    Autor: pythoneer 23.01.13 - 21:52

    BerlinerMaxe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollte man sich mit Krötenschubsern einlassen, wenn man selbst ne
    > Wechselbude uffmachen kann?
    >
    > twitter.com

    MEGA-Coins ich bin dabei :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden
  2. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle
  3. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  2. Torrent-Tracker Eztv-Macher geben wegen feindlicher Übernahme auf
  3. Arrows NX F-04G Neues Fujitsu-Smartphone scannt die Iris

  1. Angriff auf kritische Infrastrukturen: Bundestag, bitte melden!
    Angriff auf kritische Infrastrukturen
    Bundestag, bitte melden!

    IMHO Was könnte kritischer sein als die Infrastruktur der deutschen Volksvertretung? Der Hackerangriff auf den Bundestag zeigt: Das geplante IT-Sicherheitsgesetz muss auch für öffentliche Einrichtungen gefährliche Angriffe meldepflichtig machen.

  2. Mark Shuttleworth: Canonical erwägt offenbar Börsengang
    Mark Shuttleworth
    Canonical erwägt offenbar Börsengang

    Die Cloud-Sparte sei bereits profitabel und Ubuntu Phone werde Gewinne machen, sagte Mark Shuttleworth im Interview mit einem US-Magazin. Der Markt könne das inzwischen verstehen, weshalb Canonical über einen Börsengang nachdenke.

  3. Amazon: Fire TV Stick für 29 Euro
    Amazon
    Fire TV Stick für 29 Euro

    Aktuell verkauft Amazon den Fire TV Stick zum Sonderpreis von 29 Euro. Es ist das erste Mal, dass der Preis des Streaming-Sticks nach dem Verkaufsstart gesenkt wurde.


  1. 14:21

  2. 14:08

  3. 13:54

  4. 13:44

  5. 12:59

  6. 12:40

  7. 12:36

  8. 12:01