1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adultking: Pornounternehmer will…

Diese Stop-Filelocker-Penner...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Diese Stop-Filelocker-Penner...

    Autor divStar 24.01.13 - 00:51

    ... sind einfach nur hohl in der Birne. Kapieren die nicht, dass es quasi das gleiche ist wie mit der Post? Bis auf den Umstand, dass dort wirklich niemand reinschauen kann (theoretisch zumindest)... also verbieten wir mal die Post, weil ja auch darüber Rauschgift, CDs und Antrax verschickt werden kann... und weil Viren übers Internet verbreitet werden können, verbieten wir das Internet.. Danach verbieten wir Fernsehen, weil es manchmal zu Epilepsieanfällen kommen kann wenn die Frames zu schnell wechseln ...

    File-Locker - wenn sie denn wirklich gut verschlüsselt sind und funktionieren - sind ein guter Platz zum Aufbewahren von Dateien. Wenn diese Deppen wirklich Beweise hätten, könnten sie ja die Nicks/Accounts und Keys herausfinden und dann entsprechend einen Bann und ggf. Infos zum Account fordern, um dann die Existenzen dahinter zu ruineren (was anderes können die MI/FI-Heinis doch gar nicht).

    Und wenn ich so daran denke .. genau - wir sollten auch BitTorrent verbieten, weil darüber ja auch urheberrechtlich geschützte Dateien verteilt werden können... und natürlich auch Photoshop, weil man damit Bilder für die Torrents erstellen könnte, die dann ja illegal vertrieben werden.. und auch das Brot, weil jene Urheberrechts"verbrecher" ja Brot und/oder Butter usw. essen... und eigentlich auch Luft und Wasser, weil ja auch die Verbrecher so etwas trinken/atmen könnten... ach .. merkt man da was? Ich kann einfach nicht fassen, dass solche Vollidioten mehr verdienen als ich. Manchmal komme ich mir vor als wäre ich der einzige Mensch, der das überhaupt versteht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Diese Stop-Filelocker-Penner...

    Autor coldstorm 24.01.13 - 08:10

    Wir müssen es ja nicht gleich übertreiben. Generell finde ich es aber bedenklich, wenn eine Industrie mal eben allen Nutzern oder Anbietern einer Technik unterstellt, dass sie diese für Verbrechen nutzten. Andererseits begeistert mich die Argumentation, schließlich ist sie weitläufig anwendbar. Nicht alle Nutzer von Mega werden dort nicht eigenes, möglicherweise Schutz würdiges Material verteilen, trotzdem sollen Reseller und Kunden quasi vorbeugend bestraft werden (was die Erfindung des Präventivschlages doch so alles mit sich bringt - Minority Reports :) .oO(Nur ein Gedankensprung)). Warten wir doch jetzt einfach einmal ein paar Wochen und lassen sie das Mittel anwenden.

    Oh, ich vergaß zu erwähnen, dass die meisten Besitzer von Waffen diese auch nicht zum Töten verwenden,... Die meisten Banker machen auch keine faulen Geschäfte,... Die meisten Politiker sind auch nicht korrupt,...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Diese Stop-Filelocker-Penner...

    Autor ICH_DU 24.01.13 - 09:17

    coldstorm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >... Die meisten Politiker sind auch nicht korrupt,...

    Sicher?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Diese Stop-Filelocker-Penner...

    Autor TheCurator 24.01.13 - 09:51

    You took the words right out of my mouth...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Diese Stop-Filelocker-Penner...

    Autor der_wahre_hannes 24.01.13 - 10:03

    Und es war jetzt zu schwer, das auf deutsch zu schreiben? Moment, ich versuch's mal:

    "Du nimmst mir die Worte aus dem Mund..."

    Puh, ganz schön anstrengend.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Diese Stop-Filelocker-Penner...

    Autor Sacer 24.01.13 - 11:04

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und es war jetzt zu schwer, das auf deutsch zu schreiben? Moment, ich
    > versuch's mal:
    >
    > "Du nimmst mir die Worte aus dem Mund..."
    >
    > Puh, ganz schön anstrengend.

    Du kennst offenbar Meat Loaf nicht, hmm? Ich hab nun jedenfalls einen Ohrwurm...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Diese Stop-Filelocker-Penner...

    Autor Garius 24.01.13 - 19:51

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...] Manchmal komme ich mir vor als wäre ich der einzige Mensch, der
    > das überhaupt versteht.
    "Nein, das ist nur völlig normale Paranoia, die kriegt jeder im Universum."
    ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Diese Stop-Filelocker-Penner...

    Autor der_wahre_hannes 24.01.13 - 20:04

    Offenbar fand ich Meat Loaf schon immer scheiße und ich bin froh, von dem Fleischklops keinen Ohrwurm zu haben.

    Davon abgesehen gehören Zitate natürlich auch als Zitat gekennzeichnet. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netflix-Start in Deutschland: Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt
Netflix-Start in Deutschland
Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest: Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest
Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
  1. Firefox-Nightly Web-IDE von Mozilla zum Testen bereit

Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

  1. Soziale Netzwerke: Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund
    Soziale Netzwerke
    Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund

    Für Kinder und Jugendliche sind Offline-Freunde wichtiger als die Kontakte in sozialen Netzwerken wie Facebook. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Uni Bielefeld unter Schülern der fünften bis zehnten Klasse.

  2. Internet-Partei: Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland
    Internet-Partei
    Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland

    Er wollte Neuseelands IT-Infrastruktur ausbauen und faire Internetpreise durchsetzen. Jetzt hat Kim Dotcom mit seiner Internet-Partei die Wahlen in Neuseeland verloren und kann nicht ins Parlament einziehen.

  3. SpaceX: Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet
    SpaceX
    Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

    Einen Tag später als geplant ist der private Raumfrachter Dragon am Sonntagmorgen zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Es ist der vierte Versorgungsflug des Frachters, der vom US-Unternehmen SpaceX für die Nasa entwickelt wurde.


  1. 14:00

  2. 13:15

  3. 12:30

  4. 12:18

  5. 12:16

  6. 14:11

  7. 13:09

  8. 18:22