Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adultking: Pornounternehmer will…

klingt eher kriminell

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. klingt eher kriminell

    Autor: Endwickler 23.01.13 - 15:37

    als ein Filehoster, der von "Kriminellen" genutzt wird.

  2. Re: klingt eher kriminell

    Autor: Salzbretzel 23.01.13 - 16:02

    Für mich klingt das jetzt auch ein wenig nach Wild West manier. Wenn sich dort illegales Material befindet so können Sie das löschen lassen. Wenn dies gezielt geschieht (wie es bei megaupload behauptet wird) so kann man dies sicher auch gerichtlich verfolgen.
    Aber ohne direkten Nachweis erst einmal die Geldzufuhr zu kappen klingt nicht richtig. O.ô

    Es ist einfach nicht lustig. Die Contentindustrie will das jedes ihrer Werke nach den aktuellen Gesetzen genutzt wird - manchmal auch nicht nach dem Gesetz, sondern nach den AGBs
    Andererseits wird bei der Verfolgung vermeintlich schuldigen so auf die Regeln geköttelt das man schaudern muss.

    "Das Genie: Ein Blitz, dessen Donner Jahrhunderte währt" (Knut Hamsun)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bizerba SE & Co. KG, Balingen
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Salzgitter Flachstahl GmbH, Salzgitter

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. ROG Strix GTX1080-8G-Gaming, ROG Strix GTX1070-8G-Gaming u. ROG Strix Radeon RX 460 OC)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App
  2. Nintendo Switch erscheint am 3. März
  3. Nintendo Switch Drei Stunden Mobilnutzung und 32 GByte interner Speicher

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

  1. Rückzieher: Assange will nun doch nicht in die USA
    Rückzieher
    Assange will nun doch nicht in die USA

    Wikileaks-Gründer Julian Assange hat einen Weg gefunden, seine versprochene Auslieferung in die USA doch nicht antreten zu müssen.

  2. Oracle: Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken
    Oracle
    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

    Oracle hat ein neues Patch-Paket freigegeben, mit dem mehrere Hundert Sicherheitslücken geschlossen werden. Zu den betroffenen Systemen gehören MySQL und Java.

  3. Android 7.0: Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle
    Android 7.0
    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

    Die aktuellen Topsmartphones von Samsung erhalten endlich Android 7.0: Der Hersteller hat mit der Verteilung für das Galaxy S7 und S7 Edge begonnen. Auch die S6-Modelle, das Galaxy Note 5 sowie weitere Geräte sollen in der ersten Jahreshälfte das Update erhalten.


  1. 18:07

  2. 17:51

  3. 16:55

  4. 16:19

  5. 15:57

  6. 15:31

  7. 15:21

  8. 15:02