Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adultking: Pornounternehmer will…

Warum soll der Einfluss auf PayPal haben?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum soll der Einfluss auf PayPal haben?

    Autor: AlexanderSchäfer 23.01.13 - 15:47

    Warum glaubt er, dass er Einfluss auf PayPal hat? PayPal verbietet ja sämtliche Pornoangebote. Somit kann er ja nicht mal damit drohen selber auf PayPal zu verzichten.

    Und wenn Mega eine legal Firma ist, würde ich ihn wegen geschäftsschädigendem Verhalten auf Schadensersatz verklagen, sollte ich wirklich mein PayPal-Konto verlieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Warum soll der Einfluss auf PayPal haben?

    Autor: psiLion 23.01.13 - 16:01

    AlexanderSchäfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum glaubt er, dass er Einfluss auf PayPal hat?

    Ganz einfach, PayPal sperrt alles und jeden, so wie es denen in den Kram passt. Das sollte auch bei dir schon angekommen sein (Wikileaks etc. und der Händler kubanischer Waren...).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.13 16:02 durch psiLion.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Warum soll der Einfluss auf PayPal haben?

    Autor: mightymike1978 23.01.13 - 16:03

    Paypal kann sich aussuchen mit wem sie Verträge schließen.

    Außerdem dürften die sich in den AGB die Kündigung ohne Angabe von Gründen vorbehalten haben.

    Da kannste vermutlich klagen bist du umfällst. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Warum soll der Einfluss auf PayPal haben?

    Autor: KillerJiller 23.01.13 - 16:09

    Mag ja sein (und ist auch so), aber wo setzt der Typ den Hebel an?

    Wäre ja genauso, wenn ich sagen würde: "wer der CSU beitritt darf kein Kunde bei den Volksbanken sein"... und nein, ich arbeite nicht bei denen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Warum soll der Einfluss auf PayPal haben?

    Autor: AlexanderSchäfer 23.01.13 - 16:37

    psiLion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AlexanderSchäfer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum glaubt er, dass er Einfluss auf PayPal hat?
    >
    > Ganz einfach, PayPal sperrt alles und jeden, so wie es denen in den Kram
    > passt. Das sollte auch bei dir schon angekommen sein (Wikileaks etc. und
    > der Händler kubanischer Waren...).


    Das ist mir schon klar, aber warum sollten die daran Interesse haben? Bei deinen Beispielen ist das ja auch erst auf Grund politischen Drucks passiert. Ich kann doch auch nicht zur Sparkasse gehen und das Konto meines Konkurrenten einfrieren lassen, weil ich vermute, dass er etwas illegales machen könnte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Warum soll der Einfluss auf PayPal haben?

    Autor: androidfanboy1882 23.01.13 - 16:39

    KillerJiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mag ja sein (und ist auch so), aber wo setzt der Typ den Hebel an?
    >
    > Wäre ja genauso, wenn ich sagen würde: "wer der CSU beitritt darf kein
    > Kunde bei den Volksbanken sein"... und nein, ich arbeite nicht bei denen.

    Schlechter vergleich, denn das wäre verboten. Siehe auch Gleichbehandlungsgrundsatz und Kontrahierungszwang der Banken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Warum soll der Einfluss auf PayPal haben?

    Autor: fool 23.01.13 - 16:47

    Paypal ist allerdings in Europa eine Bank...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Warum soll der Einfluss auf PayPal haben?

    Autor: HansiHinterseher 23.01.13 - 17:26

    AlexanderSchäfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum glaubt er, dass er Einfluss auf PayPal hat? PayPal verbietet ja
    > sämtliche Pornoangebote. Somit kann er ja nicht mal damit drohen selber auf
    > PayPal zu verzichten.
    >
    > Und wenn Mega eine legal Firma ist, würde ich ihn wegen
    > geschäftsschädigendem Verhalten auf Schadensersatz verklagen, sollte ich
    > wirklich mein PayPal-Konto verlieren.

    Er hat ja gesagt, das er Indizien oder gar Beweise hat, das bereits jetzt schon illegale Dateien auf Mega gehostet werden. Im Prinzip will er die Mega-Reseller verpetzen, das sie Geld mit Raubkopien verdienen... was sicherlich laut Paypal-AGBs nicht erlaubt ist.

    Wie weit Paypal darauf eingehen wird, ist natürlich eine ganz andere Sache, da die verschlüsselten Dateien schlecht auf Raubkopien untersucht werden können.

    Keine Ahnung wie der Typ Beweise vorlegen will...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Warum soll der Einfluss auf PayPal haben?

    Autor: layer8 23.01.13 - 17:29

    hat welche raufladen lassen.... *pfeif

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Warum soll der Einfluss auf PayPal haben?

    Autor: Nekornata 23.01.13 - 17:42

    Das hat Paypal aber bisher noch nicht davon abgehalten, sich nicht an die Gesetze zu halten. Wird es brenzlig, gehen die einfach in den nächsten Stadtstaaten in Europa und holen sich da eine neue Lizenz .... Im Übrigen sind Liechtenstein und Co ja auch dafür bekannt, gegen solche Machenschaften rigoros vorzugehen ;).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Warum soll der Einfluss auf PayPal haben?

    Autor: Nekornata 23.01.13 - 17:54

    Also bei den Mega Anhängern, ist es sehr wahrscheinlich, das die schon viel hochgeladen haben von dem Zeugs. Da braucht man nichts selber hoch laden lol. Das wäre ja so als ob du einen Fake-Drogen-Verkäufer neben 20 echten stellst, um zu beweisen, das da Drogen verkauft werden .....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Warum soll der Einfluss auf PayPal haben?

    Autor: byronic 23.01.13 - 17:55

    Ist es nicht ehe nicht "nicht verboten" mit so einem P*Filme Content zu handeln, da es sich um anstösiges Material handelt? Da war doch letztens nen Fall in den USA wo nen FileSharer freigesprochen wurde, da der Richter meinte, dass es sich um solche Art von Filmen handelt und diese nicht unter das Gesetz/Copyright fallen???



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.13 17:57 durch byronic.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. CRM Analyst (m/w)
    FTI Touristik GmbH, München
  2. Java Softwareingenieur/in OES Diagnostics
    Robert Bosch GmbH, Plochingen
  3. Mitarbeiter (m/w) Business Development
    Canada Life Assurance Europe Limited, Neu-Isenburg
  4. IT-Systemadministrator (m/w)
    Isar Kliniken GmbH, München

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR NOCH HEUTE: Logitech G610 Orion Brown
    92,52€ statt 112,52€ (Vergleichspreise ab ca. 109€)
  2. NUR NOCH HEUTE: Logitech G900 Chaos Spectrum (kabelgebunden/kabellos)
    159,00€ statt 179,00€ (Vergleichspreise ab ca. 179€)
  3. NUR NOCH HEUTE: Gratis Roccat Lua Tri-Button Maus + Kanga Cloth Mousepad Bundle bei Kauf einer ausgewählten Gainward-Grafikkarte

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

  1. Forschung: Forcephone macht jedes Smartphone Force-Touch-tauglich
    Forschung
    Forcephone macht jedes Smartphone Force-Touch-tauglich

    Mikrofon und Lautsprecher sollen künftig einen druckempfindlichen Bildschirm simulieren können. Diesen Ansatz verfolgen Forscher. So könnte jedes handelsübliche Smartphone mit einer Force-Touch-ähnlichen Bedienung versehen werden.

  2. Unity: Jobplattform für Entwickler und neues Preismodell
    Unity
    Jobplattform für Entwickler und neues Preismodell

    Unabhängige Entwickler können direkt über eine neue Jobplattform von Unity nach Aufträgen suchen - und Studios kurzfristige Kapazitätsengpässe überbrücken. Außerdem hat Unternehmenschef John Riccitiello ein neues Preismodell für die Engine vorgestellt.

  3. Internetzugang: Deutsche Telekom entschuldigt sich vergeblich bei Bushido
    Internetzugang
    Deutsche Telekom entschuldigt sich vergeblich bei Bushido

    Der Rapper Bushido hat Probleme. Seine Versuche, seit Monaten einen Internetanschluss von der Telekom in seiner "riesen Villa-Gegend" zu bekommen, sind gescheitert. Auf die Lösungsangebote kann der Künstler nicht mehr angebracht reagieren und blamiert sich.


  1. 13:50

  2. 13:10

  3. 12:29

  4. 12:04

  5. 11:49

  6. 11:41

  7. 11:03

  8. 10:40