1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ärger bei der Einigung zur…

Ärger bei der Einigung zur Urheberrechtsabgabe auf PCs

Die Einigung von Computeranbietern und den Verwertungsgesellschaften auf eine Urheberrechtsabgabe ist undemokratisch durchgedrückt worden. Das sagte der Chef der Brunen IT, der an den Verhandlungen beteiligt war, Golem.de. Nach seinen Angaben sind auch Apple, Toshiba, Lenovo und Panasonic gegen den Vertrag.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Gangstermethoden 2

    Klau3 | 13.01.10 16:33 30.01.10 04:58

  2. Wo ist er nur - der Volkeswille? 14

    Politiker | 13.01.10 19:56 15.01.10 19:36

  3. Wer nimmt, muss auch geben! 11

    Vorstandschef | 13.01.10 18:50 15.01.10 19:32

  4. PC aus dem Ausland 2

    G.Fawkes | 14.01.10 11:59 14.01.10 21:47

  5. Mit welcher Rechtfertigung werden nochmals Verwertungsabgaben erhoben? 13

    stonie | 13.01.10 15:34 14.01.10 14:21

  6. Wenn kein Vertrag zustande kommt 2

    j.devlin | 13.01.10 14:35 14.01.10 12:36

  7. Wenn deutsche produktive Arbeitsplätze zu gunsten von nichtsozialen Künstlern geopfert werden 3

    GGLT | 13.01.10 15:20 14.01.10 12:22

  8. BCH-Mitglieder boykottieren 12

    Jeem | 13.01.10 14:53 14.01.10 12:05

  9. Bitkom ist ein Deppenverein 4

    /mecki78 | 13.01.10 16:22 14.01.10 11:58

  10. Drecks Firmen... 3

    spanther | 13.01.10 23:44 14.01.10 10:44

  11. Bitkom nervt. 5

    hwguy | 13.01.10 15:23 14.01.10 10:36

  12. Raub-Abgaben! 3

    GodsBoss | 13.01.10 20:24 14.01.10 10:06

  13. Appleuser kopieren nicht! Das wurde beim OS schon getan!

    apfeltroll | 14.01.10 08:24 Das Thema wurde verschoben.

  14. Ende der Bitkom damit absehbar 3

    so-isses | 13.01.10 17:08 14.01.10 00:12

  15. Ich auch! 12

    Saboteur | 13.01.10 14:31 14.01.10 00:05

  16. Kann mal jemand erklären... 6

    Dietbert | 13.01.10 17:30 13.01.10 23:55

  17. Sammelklage 1

    TboneGFX | 13.01.10 23:45 13.01.10 23:45

  18. Warum die Aufregung ?

    Paul wählt CDU | 13.01.10 22:52 Das Thema wurde verschoben.

  19. Darf ich jetzt kopieren wie ich will? 10

    Copyman | 13.01.10 15:16 13.01.10 21:14

  20. Gefahr im Verzug? 3

    Dante | 13.01.10 15:37 13.01.10 18:32

  21. Für was? 3

    | 13.01.10 15:00 13.01.10 18:15

  22. Einsatz 19.30 Uhr 1

    merkzettel | 13.01.10 17:50 13.01.10 17:50

  23. Rechte nur für die Mächtigen 1

    Anstifter | 13.01.10 16:38 13.01.10 16:38

  24. PC download 2

    UlliStörn | 13.01.10 15:16 13.01.10 16:15

  25. schlechter artikel 2

    graf blah | 13.01.10 15:17 13.01.10 15:22

  26. Ja zur GEZ 2

    Gema | 13.01.10 15:03 13.01.10 15:06

  27. Abgabestreit 1

    Rico D. | 13.01.10 14:53 13.01.10 14:53

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Sicherheit Der Arduino-Safeknacker aus dem 3D-Drucker
  2. Arduino Neue Details zum 3D-Drucker Materia 101
  3. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

  1. Sicherheitslücke: Drupal-Team warnt erneut vor Folgen
    Sicherheitslücke
    Drupal-Team warnt erneut vor Folgen

    Wer seine Drupal-Installation nicht innerhalb von sechs Stunden nach Bekanntgabe der kürzlich entdeckten Sicherheitslücke gepatcht hat, sollte sein System als kompromittiert betrachten, warnt das Drupal-Team.

  2. Spieldesign: Kampf statt Chaos
    Spieldesign
    Kampf statt Chaos

    Game Connection 2014 Wenn Lara Croft oder ein Jediritter sich mit ihren Feinden anlegen, müssen Spielentwickler besonders sorgfältig arbeiten - so Adam Bormann, Lead Gameplay Designer bei 2K Games.

  3. Techland: Last-Gen-Konsolen zu schwach für Dying Light
    Techland
    Last-Gen-Konsolen zu schwach für Dying Light

    Techland hat nach Tests festgestellt, dass die Playstation 3 und die Xbox 360 nicht genügend Leistung für Dying Light bieten. Der Zombie-Parkour-Titel erscheint nur für Windows und aktuelle Konsolen.


  1. 13:25

  2. 13:15

  3. 12:40

  4. 12:08

  5. 12:03

  6. 11:40

  7. 11:31

  8. 11:21