Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Akkus nicht austauschbar…

Bei vielen Autos kann auch nur noch die Werkstatt die Batterie tauschen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei vielen Autos kann auch nur noch die Werkstatt die Batterie tauschen

    Autor: dokape 12.11.12 - 20:07

    Gibt genug neue Autos, bei denen nur noch die Werkstatt die Batterie
    tauschen kann. Werden die dann auch verboten?

    Und den Akku-Rasierer schraubt auch kein Mann mehr auf.

    Wie viel Strom/Ressourcen brauchen eigentlich die vielen Elektroherde?
    Die könnte man auch durch Gasherde tauschen.

    Also: wo fangen wir an?

  2. Re: Bei vielen Autos kann auch nur noch die Werkstatt die Batterie tauschen

    Autor: McCoother 12.11.12 - 20:09

    dokape schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt genug neue Autos, bei denen nur noch die Werkstatt die Batterie
    > tauschen kann. Werden die dann auch verboten?
    >
    > Und den Akku-Rasierer schraubt auch kein Mann mehr auf.
    >
    > Wie viel Strom/Ressourcen brauchen eigentlich die vielen Elektroherde?
    > Die könnte man auch durch Gasherde tauschen.
    >
    > Also: wo fangen wir an?


    Also ein Elektroherd mit Ökostrom ist sicher umweltfreundlicher als ein Gasherd..

  3. Re: Bei vielen Autos kann auch nur noch die Werkstatt die Batterie tauschen

    Autor: renegade334 12.11.12 - 20:19

    Okay, bis auf Ökostrom, für welchen gnadenlos Wälder gerodet werden.

  4. Re: Bei vielen Autos kann auch nur noch die Werkstatt die Batterie tauschen

    Autor: Anonymer Nutzer 12.11.12 - 22:24

    McCoother schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ein Elektroherd mit Ökostrom ist sicher umweltfreundlicher als ein
    > Gasherd..

    Den Elektroherd ganz weglassen ist noch umweltfreundlicher. Denn vernünftig kochen kann man damit eh nicht.

  5. Re: Bei vielen Autos kann auch nur noch die Werkstatt die Batterie tauschen

    Autor: 486dx4-160 13.11.12 - 09:42

    Heiliger Sankt Florian, verschon mein Haus, zünd andere an.

  6. Re: Bei vielen Autos kann auch nur noch die Werkstatt die Batterie tauschen

    Autor: Yeeeeeeeeha 13.11.12 - 09:50

    Man hätte von Anfang an nicht von den Bäumen runterkommen sollen, dann hätte man jetzt auch kein Problem mit Elektroherden (oder Gasherden oder Schafherden).

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  7. Re: Bei vielen Autos kann auch nur noch die Werkstatt die Batterie tauschen

    Autor: S-Talker 13.11.12 - 12:33

    McCoother schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dokape schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Gibt genug neue Autos, bei denen nur noch die Werkstatt die Batterie
    > > tauschen kann. Werden die dann auch verboten?
    > >
    > > Und den Akku-Rasierer schraubt auch kein Mann mehr auf.
    > >
    > > Wie viel Strom/Ressourcen brauchen eigentlich die vielen Elektroherde?
    > > Die könnte man auch durch Gasherde tauschen.
    > >
    > > Also: wo fangen wir an?
    >
    > Also ein Elektroherd mit Ökostrom ist sicher umweltfreundlicher als ein
    > Gasherd..

    Sorry, aber Leute die ernsthaft mit dem Wort "Ökostrom" versuchen zu argumentieren kann ich nicht ernst nehmen.

  8. Re: Bei vielen Autos kann auch nur noch die Werkstatt die Batterie tauschen

    Autor: Neuro-Chef 14.11.12 - 14:06

    dokape schrieb:
    > Gibt genug neue Autos, bei denen nur noch die Werkstatt die Batterie
    > tauschen kann. Werden die dann auch verboten?
    Das ist Murks, sollte wirklich verboten werden, zumindest bei normalen Verbrennern.

    > Und den Akku-Rasierer schraubt auch kein Mann mehr auf.
    Ich benutz' den wnen nötig mit Kabel dran, 5 Jahre und kein Ende in Sicht. Der Akku reicht voll geladen auch noch für 3 Anwendungen :D

    > Wie viel Strom/Ressourcen brauchen eigentlich die vielen Elektroherde?
    > Die könnte man auch durch Gasherde tauschen.
    Bist du irre? Ich hatte in der letzten Bude sowohl Gasherd als auch Kombi-Therme. Bei letzterer wurde bei der Installation geschlampt, sodass bis zur Behebung mehrmals täglich eine kleine Stichflamme samt Knall für Freude sorgte. Nie wieder Gas..

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. «

    ಠ_ಠ

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  3. cbb-Software GmbH, Braunschweig, Wolfsburg
  4. Bizerba SE & Co. KG, Balingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 737.99$/668,38€ mit Gutscheincode: GB13LP


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App
  2. Nintendo Switch erscheint am 3. März
  3. Nintendo Switch Drei Stunden Mobilnutzung und 32 GByte interner Speicher

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

  1. Delid Die Mate 2: Prozessoren köpfen leichter gemacht
    Delid Die Mate 2
    Prozessoren köpfen leichter gemacht

    Wer übertaktet oder eine bessere Kühlung wünscht, muss auch bei Intels aktuellen Kaby-Lake-Chips den Heatspreader entfernen und die Wärmeleitpaste tauschen. Der Delid Die Mate 2 ist hierfür das richtige Werkzeug - und günstiger als sein Vorgänger.

  2. Rückzieher: Assange will nun doch nicht in die USA
    Rückzieher
    Assange will nun doch nicht in die USA

    Wikileaks-Gründer Julian Assange hat einen Weg gefunden, seine versprochene Auslieferung in die USA doch nicht antreten zu müssen.

  3. Oracle: Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken
    Oracle
    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

    Oracle hat ein neues Patch-Paket freigegeben, mit dem mehrere Hundert Sicherheitslücken geschlossen werden. Zu den betroffenen Systemen gehören MySQL und Java.


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21